Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mount Meru

Arusha National Park | Mageso chember, Tansania
254720650869
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 17 von 133 Sehenswürdigkeiten in Tansania
Zertifikat für Exzellenz 2014
Art: Gebirge, Vulkane
Aktivitäten: Bergsteigen, Wandern
68 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

45 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    32
    11
    1
    0
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. März 2014

In dem Video könnt ihr euch einen ersten Eindruck der Tour verschaffen: https://www.youtube.com/watch?v=tQkPwEX3d4I Die Tour auf den Mount Meru empfand ich als wesentlich schöner, als die Tour auf seinen großen Bruder den Kili, da man auch größere Tiere gesehen hat.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Moshi, Tansania
Top-Bewerter
131 Bewertungen 131 Bewertungen
42 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
43 "Hilfreich"-<br>Wertungen 43 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. September 2012

Die meisten Besucher nutzen den Mt. Meru nur zur Akklimatisierung für die Kilimanjaro-Besteigung. Dabei ist der im Arusha-Nationalpark gelegene Riese auch als einzelnes Ziel eine Reise nach Tansania wert. Zwei Tage geht man beim Aufstieg (und logischerwiese auch wieder beim Abstieg) durch traumhaften Regenwald mit der Chance, Giraffen, Büffeln, Colobusaffen und anderen Wildtieren zu begegnen. Die Hütten sind spartanisch, aber... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Bonn
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Februar 2011

Der fünfhöchste Berg Afrikas (5560 m) wird zur Akklimatisierung für die Erklimmung des Kilimanjaro empfohlen. Dabei soll man die Besteigung innerhalb von 4 Tagen vornehmen, wobei der Gipfel am Morgen des dritten Tages erreicht werden soll. Meine Erfahrung lautet: Man braucht nicht ganz bis zum Gipfel zu klettern. Zur Akklimatisierung für den Kilimanjaro reichen der Rhinopoint (3800 m) oder eine... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2

Reisende, die sich Mount Meru angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Mount Meru? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mount Meru besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten