Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: , Marrakesch, Marokko
Diesen Eintrag verbessern
Empfohlene Besuchsdauer: Unter 1 Stunde
Gebühr: Nein

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 337 lesen
Besucherwertung
  • 95
    Ausgezeichnet
  • 154
    Sehr gut
  • 71
    Befriedigend
  • 15
    Mangelhaft
  • 2
    Ungenügend
Marrakeschs kleinerer und ursprünglicherer Souk im Jüdischen Viertel

Eigentlich sollte man, bevor man sich durch den großen Souk treiben lässt, hierher kommen. Ein kleiner Souk, wenig Touristen, viele Einheimische. Hier bekommt man Gewürze zu ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 24. Juli 2015
Marianne0903
,
Stephanskirchen, Deutschland

Ähnliche Aktivitäten in Marrakesch

Foto hinzufügen Bewertung schreiben

337 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Gesamtwertung abgeben und Bewertung schreiben
Einmal anklicken, um zu bewerten
  Klicken Sie zum Bewerten
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stephanskirchen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
51 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juli 2015

Eigentlich sollte man, bevor man sich durch den großen Souk treiben lässt, hierher kommen. Ein kleiner Souk, wenig Touristen, viele Einheimische. Hier bekommt man Gewürze zu kaufen, die vor Ort frisch gemahlen werden, im großen Souk habe ich nur abgepackte Gewürze gefunden, von denen man nicht weiß, wie alt sie sind. Der Zimt duftet unvergleichlich und das marokk.Gewürz der faulen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. April 2015

Das Viertel ist teilweise gut erhalten, hier befinden sich sehr viele renovierte Riads und natürlich die Souks mit ihren verschiedenen Waren und Gewürzen, ein Labyrinth an schmalen Straßen wo kein Auto durchkommt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Stade
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Februar 2014

Am Eingang des ehemaligen Judenviertels gibt es die üblichen Gewürz- und Souvenirläden. Je weiter man in die Gassen eindringt, desto bedrückender wirken die Armut der Bewohner, ihre Lebensumstände und die Ruinen in denen sie zum Teil wohnen müssen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Ingolstadt, Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. November 2013

hinter den märkte eröffnet sich eine eigene Welt in Mitten von Marrakesch. schöne Häuser mit tollen Balkonen aber leider vielen Kinder, die einem mal wieder "den Weg" zeigen wollen

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Donaueschingen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Mai 2013

Unweit unseres Riads befand sich die Mellah. Ein sehr für sich abgeschlossenes erkennbares Viertel in Marrakech mit doch ehemals sehr großer Bedeutung und einem sehr großen und schönem Friedhof, welchen man im Vergleich zu den moslemischen besuchen konnte.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Palma de Mallorca, Spanien
Beitragender der Stufe 
43 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 55 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2013

Bei der "Mellah" in Marrakesch, ein kleiner Souk, der neben dem Goldmarkt und vor dem Bahia-Palast zu finden ist und hinter dem sich der historische Königspalast, heute eine Ruine, befindet, handelte es sich früher um eines der Juden-Viertel. Die allerdings leben hier lange nicht mehr hier und sind faktisch in ganz Marokko nur noch selten anzutreffen. Es sollten von Hunderttrausenden... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Markdorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. März 2013

Hier - etwa in Höhe der Cosy-Bar - beginnt Marrakech! Je weiter Sie in die Mellah eindringen, desto weniger werden Sie Touristen begegnen. Das Warenangebot nähert sich den Möglichkeiten der Ärmsten. Ein paar Kartoffeln, etwas Obst oder Gemüse - mehr hat am Ende des Marktgewirrs ein Mütterchen nicht zu bieten. Dort werden sicher keine Euros ausgegeben, weil dies eine unfassbare... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Budenheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. Dezember 2012

Man erkennt die Mellah sofort an den Häusern. Sie ist ruhig und man kann sich in den verwinkelnden Gasen verlieren. Ein anderes Lebensgefühl.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Bayern
Beitragender der Stufe 
51 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 37 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2012

Nachdem wir uns in der Medina nach ein paar Tagen ganz gut auskannten, haben wir den jüdischen Friedhof und das alte jüdische Viertel Mellah als Ziel gewählt - und wir waren überrascht von den Ausmaßen des Friedhofs (verglichen mit europäischen), vom Besuch in der Synagoge (die wir gar nicht auf dem Plan hatten) und vom Angebot in den hier ansässigen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Tel Aviv, Israel
Beitragender der Stufe 
79 Bewertungen
23 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 45 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2011

Wir haben erst den jüdischen Friedhof besucht der etwas ausserhalb der Mellah liegt, danach wollten wir die Synagoge sehen, die laut Karte in der Nähe sein sollte. Leider war weder der Friedhof noch die Synagoge ausgeschildert und nicht einfach zu finden. Dies nutzen die Leute und vor allem die Kinder aus - indem sie wehement darauf bestehen einen den Weg... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1

Reisende, die sich Mellah angesehen haben, interessierten sich auch für:

Marrakesch, Region Marrakesch-Tensift-El Haouz
Marrakesch, Region Marrakesch-Tensift-El Haouz
 
Marrakesch, Region Marrakesch-Tensift-El Haouz
Marrakesch, Region Marrakesch-Tensift-El Haouz
 

Sie waren bereits im Mellah? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Mellah sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Mellah.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?