Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Edwin Fox Maritime Museum

Nr. 4 von 26 Aktivitäten in Picton
Zertifikat für Exzellenz
Militärmuseen, Museen
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: 1 Auckland St, Picton 7220, Neuseeland
Telefonnummer: +64 (0)3 573 6868
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 116 lesen
Besucherwertung
  • 79
    Ausgezeichnet
  • 34
    Sehr gut
  • 1
    Befriedigend
  • 2
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Neueste Bewertung
Interessantes Museum

Das Museum ist nicht sehr gross, aber liebevoll gestaltet. Der Film ist interessant und informativ. Die Edwin Fox kann man sich natürlich auch ansehen. Es ist sehr beeindruckend ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 25. Februar 2015
GSBERL
,
Schweiz
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

116 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Schweiz
Top-Bewerter
126 Bewertungen 126 Bewertungen
83 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
41 "Hilfreich"-<br>Wertungen 41 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Februar 2015

Das Museum ist nicht sehr gross, aber liebevoll gestaltet. Der Film ist interessant und informativ. Die Edwin Fox kann man sich natürlich auch ansehen. Es ist sehr beeindruckend, wenn man sieht, welche Strapazen früher mit einer Seereise verbunden waren.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Picton, Neuseeland
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2014

Da Picton nicht sehr groß ist und man während seines Aufenthaltes evtl ein Stündchen verschmerzen kann, sollte man in das Maritime Museum gehen und etwas über die Geschichte Pictons lernen. Es ist das vermutliche kleinste Museum, das ich je besucht habe aber trotzdem sehr interessant. Ich will mir gar nicht vorstellen wie viel Mühe und Zeit in der Erstellung und... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Rickenbach Schweiz
Top-Bewerter
61 Bewertungen 61 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2014

Das Museum zeigt einen informativen Film über das alte Handelsschiff Edwin Fox, für was es in all der Zeit gebraucht wurde und wie es im Hafen von Picton in ein Trockendock gestellt und restauriert wurde. Nach dem Rundgang im Museum, kann man im Trockendock das Schiff besichtigen. Es gibt einem einen authentischen Eindruck, wie damals die Menschen über Wochen auf... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Edwin Fox Maritime Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Picton, Marlborough Region
 
Picton, Marlborough Region
Picton, Marlborough Region
 

Sie waren bereits im Edwin Fox Maritime Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Edwin Fox Maritime Museum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?