Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: 8 Maironio g, Vilnius, Litauen
Telefonnummer: 8-698-17731
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 404 lesen
Besucherwertung
  • 278
    Ausgezeichnet
  • 103
    Sehr gut
  • 21
    Befriedigend
  • 2
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Die kleine, vordere der Kirchen des "gotischen Ensembles".

In der Kombination mit der größeren Nachbarkirche (Bernhardinerkirche) und dem freistehenden neugotischen Glockenturm ein markantes Ensemble gotischer Baukunst und ein beliebtes ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 21. April 2015
Andreas K
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

404 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Top-Bewerter
70 Bewertungen 70 Bewertungen
27 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. April 2015 NEU

In der Kombination mit der größeren Nachbarkirche (Bernhardinerkirche) und dem freistehenden neugotischen Glockenturm ein markantes Ensemble gotischer Baukunst und ein beliebtes Fotomotiv. Die Fassade ist ein Beispiel für die "flammende Gotik" wie sie z. B. auch in Venedig zu finden ist. Hierbei werden die gotischen Spitzbögen kombiniert mit Säulen zu einem flächigen Maßwerk verbunden.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2014

Es ist ganz schlimm , wenn man sieht wozu Menschen in der Lage sind, wenn Sie einer Ideologie hörig sind und zu Werkzeugen werden.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Wien, Österreich
Top-Bewerter
368 Bewertungen 368 Bewertungen
136 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
476 "Hilfreich"-<br>Wertungen 476 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Oktober 2013

In den engen Gäßchen um die Annenkirche spoürt man den Zauber der Altstadt, wird aber auch an die 400 jährige Zusammenarbeit Litauens mit Polen und die Jagellonen (Krakau) erinnert. Spätstens in diesem Stadtteil und dann am Domplatz erkennt man den Unterschied zwischen dem katholischen Litauen einerseits und den protestantischen Ländern Lettland / Estland anderseits. Litauen wurde nie vom Deutschen Orden... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Klosterneuburg, Österreich
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Dezember 2011

Will man außer dem famosen Anblick von außen auch noch einen Blick in die St. Annenkirche werfen, so muss man die genauen Öffnungszeiten vorher nachgeschlagen haben oder aber gut litauisch beherrschen. Eine englischsprechende Litauerin konnte mir aushelfen und mir zu verstehen, dass von Oktober-April die Öffnungszeiten nur von 17-19 Uhr sind. Der Blick ins Innere zahlt sich auf jeden Fall... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
211 Bewertungen 211 Bewertungen
43 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
169 "Hilfreich"-<br>Wertungen 169 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Dezember 2011

Das neben der Peter&Paulskirche beeindruckendste Kirchenensemble in Vilnius besteht aus der St. Annenkirche und dem Bernhardinerkloster, auch “Gotisches Ensemble” genannt. Die vordere Kirche ist ein echtes Schmuckstück und wurde um 1500 aus Ziegelsteinen erbaut – und zwar aus über 30 verschiedenen Sorten – wer allerdings der Baumeister war, wurde vergessen und ist heute nicht mehr bekannt. Zahlreiche Legenden kamen auf,... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Deutschland
Top-Bewerter
88 Bewertungen 88 Bewertungen
56 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
60 "Hilfreich"-<br>Wertungen 60 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Oktober 2011

Die St. Anna Kirche erreicht man am besten, wenn man am Dom rechts vorbei geht und dann knappe 10 Minuten auf der äußeren Straße um die Altstadt läuft. Die Kirche fällt sofort ins Auge. Sie ist komplett aus Backsteinen gebaut. Ein bekanntes Fotomotiv wenn es um Vilnius geht. Ein prachtvolles Gebäude ganz im gotischen Stil. Allerdings auch relativ klein. So... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1

Reisende, die sich St.-Annen-Kirche angesehen haben, interessierten sich auch für:

Vilnius, Bezirk Vilnius
Vilnius, Bezirk Vilnius
 

Sie waren bereits im St.-Annen-Kirche? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des St.-Annen-Kirche.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?