Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museum of Cinematography

Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Lodz, Polen
Webseite
Montag
Geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Di 10:00 - 17:00
Mi 9:00 - 16:00
Do 11:00 - 18:00
Fr 9:00 - 16:00
Sa - So 11:00 - 18:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 42 lesen
Besucherwertung
  • 16
    Ausgezeichnet
  • 17
    Sehr gut
  • 8
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 1
    Ungenügend
Ein interessanter Einblick in die Kinowelt Polens

Das Museum befindet sich im ehemaligen Haus eines Lodzer Textilfabrikanten. Neben den erhaltenen Wohn- und Arbeitsräumen des Fabrikanten vom Ende des 19. Jahrhunderts bekommt man ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 16. August 2014
Andreas W
,
Berlin, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

42 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Gesamtwertung abgeben und Bewertung schreiben
Einmal anklicken, um zu bewerten
  Klicken Sie zum Bewerten
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2014

Das Museum befindet sich im ehemaligen Haus eines Lodzer Textilfabrikanten. Neben den erhaltenen Wohn- und Arbeitsräumen des Fabrikanten vom Ende des 19. Jahrhunderts bekommt man Einblick in die polnische Filmindustrie. Insbesondere dem Kindertrickfilm wird eine große Ausstellungsfläche gewidmet. Die Exponate sind leider nur in polnisch erläutert. Man kann sich allerdings am Eingang ein Heft mit englischer und deutscher Beschreibung ausleihen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Warschau, Polen
Beitragender der Stufe 
51 Bewertungen
46 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. März 2012

Museum befindet sich im schönen Palast des großen Industriellen Karl Wilhelm Scheibler. Das Museum befindet sich rund tausend Filme auf Zelluloid und Videobänder entfernt. Die ständige Ausstellung umfasst Ausrüstungen im Zusammenhang mit der technologischen Entwicklung von Kino und Ausstellung ˌ ˌ 60 Jahre der polnischen Animation, mit ikonographischen Materialien, Puppen, Requisiten und Film angeordnet setzt. Das Museum hat auch eine... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Museum of Cinematography angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Lodz, Lodz Province
Lodz, Lodz Province
 

Sie waren bereits im Museum of Cinematography? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Museum of Cinematography

Adresse: Lodz, Polen
Ort: Europa  >  Polen  >  Zentralpolen  >  Lodz Province  >  Lodz
Öffnungszeiten:
Sonntag 11:00 - 18:00
Dienstag 10:00 - 17:00
Mittwoch 9:00 - 16:00
Donnerstag 11:00 - 18:00
Freitag 9:00 - 16:00
Samstag 11:00 - 18:00

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museum of Cinematography.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?