Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Tuchhallen (Sukiennice)

Nr. 32 von 228 Aktivitäten in Krakau
Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Rynek Glowny 1 - 3, Krakau, Polen
Telefonnummer: 012 422 11 66
Webseite
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Gebühr: Nein
Aktivitäten: Einkaufen

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 922 lesen
Besucherwertung
  • 391
    Ausgezeichnet
  • 336
    Sehr gut
  • 162
    Befriedigend
  • 23
    Mangelhaft
  • 10
    Ungenügend
Wundervolles Gebäude mit viel Touristen-Kram im Innern

Das Gebäude befindet sich mitten auf dem Marktplatz und ist von außen sehr schön anzusehen, traumhaft restauriert und beeindruckend. Im Innern, nunja, viele ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 18. März 2014
Schneck-Familie
,
Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

922 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Dezember 2014

Es hat sehr schöne Souveniershops in den Tuchhallen. Unbedingt genug Zeit einplanen für das Museum unter den Tuchhallen. Hier sieht man viel von der Geschichte Krakaus. Sehr beeindruckend die Bilder vom Verlauf der Ausgrabungen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Deutschland
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2014

Das Gebäude befindet sich mitten auf dem Marktplatz und ist von außen sehr schön anzusehen, traumhaft restauriert und beeindruckend. Im Innern, nunja, viele Touristen-Krims-Krams-Stände, die man nicht unbedingt sehen muss.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Dezember 2013

Hier pulst das profane Krakauer Herz. Seit dem Mittelalter wird hier gehandelt. In den Laubengängen gute und günstige Gastronomie. Oft sieht man Brautpaare, die sich in den Hallen Fotografieren lassen. Die Tuchhallen gehören in Krakau einfach zum Alltag!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
474 Bewertungen 474 Bewertungen
316 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
666 "Hilfreich"-<br>Wertungen 666 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2013

Mit der historischen Tuch-Halle hat das nichts mehr zu tun. Das Gebäude ist wundervoll, mit den verschiedenen Wappen innerhalb und den tollen Rundbögen. Innen findet man leider nur touristische Andenken, nichts besonderes, eher viel Ramsch und Kitsch! Man kann durchlaufen, aber es lohnt sich nicht. Lieber das Gebäude an sich bewundern, als überteuerten Nippes zu kaufen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Wuppertal, Deutschland
Top-Bewerter
174 Bewertungen 174 Bewertungen
129 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
62 "Hilfreich"-<br>Wertungen 62 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2013

Ein sehr toller Basarplatz. Umbedingt Andencken kaufen, die zumal auch in Polen hergestellt sind. Auch schön wenn man oben raufgeht und die Leute auf dem Markt beobachtet.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
93 Bewertungen 93 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
70 "Hilfreich"-<br>Wertungen 70 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juli 2012

Man kann in dem Ältesten Mall der Welt tolle trandionale Souvenirs aus Polen kaufen. Der Vorteil die meisten Produkten sind doch in Polen hergestellt und nicht in China. Viel Spass beim einkaufen

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Charkiw, Ukraine
Top-Bewerter
96 Bewertungen 96 Bewertungen
49 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juli 2012

Die Tuchenhallen im Marktplatz beherbergen eine Menge von Souvenirläden, fast wie ein orientalischer Bazar. Die Prese fanden wir teuere als sonst wo, die Auswahl - ok. Das Gebäude selbst ist sehr interessant und bestimmt sehenswert. Dort gibt es auch eine Gemäldegalerie, die wir nicht besuchten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin
Top-Bewerter
106 Bewertungen 106 Bewertungen
52 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
69 "Hilfreich"-<br>Wertungen 69 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. März 2012

Es lohnt sich, die Tuchhallen nicht nur zu umrunden oder die Souvienierstände drinnen zu durchstöbern, sondern vor allem das Café auf dem Dach zu frequentieren und so den Blick von oben auf das Treiben auf dem Marktplatz in Ruhe zu genießen. Hier ist man mitten drin und hat doch den Überblick. Sehr leckere heiße Schokolade, aber auch Snacks und Kuchen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Rybnik, POland
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
42 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
80 "Hilfreich"-<br>Wertungen 80 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. März 2012

Cloth, Gewerbebauten kaufkräftigen Konsumenten oft in der Mitte der Marktstände von Tuch fallen. In Polen ist das beste Beispiel die Tuchhallen auf dem Marktplatz. Es ist ein langer Markthalle am Ende des vierzehnten Jahrhunderts gebaut wurde, umgebaut in 1556-1560 im Renaissance-Stil des Manierismus (GM Padovano, S. Gucci). 1875-1879 Halle wurde wieder aufgebaut und ihnen das Wesen der repräsentativen kommunalen Strukturen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Opole, Polen
Top-Bewerter
134 Bewertungen 134 Bewertungen
96 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
48 "Hilfreich"-<br>Wertungen 48 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Januar 2012

Krakauer Tuchhallen im Herzen des Marktplatzes befindet sich eine einzigartige Sammlung von Erinnerungsstücken, Kunstwerken und fast alle polnischen. Viele Händler bieten dort schöne Souvenirs, Kunsthandwerk, Schmuck, etc. aus dem gesamten polnischen. Memorabilia Preise viel höher als in anderen Orten in Krakau, aber das ist in solchen Orten normal. Auf der ersten Etage der Krakauer Tuchhallen Art Gallery of polnischen neunzehnten... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2

Reisende, die sich Tuchhallen (Sukiennice) angesehen haben, interessierten sich auch für:

Krakau, Lesser Poland Province
Krakau, Lesser Poland Province
 
Krakau, Lesser Poland Province
 

Sie waren bereits im Tuchhallen (Sukiennice)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Tuchhallen (Sukiennice) sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Tuchhallen (Sukiennice).
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?