Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Frank Gehry’s “Fred & Ginger” Haus (Das Tanzende Haus in Prag)

Corner of Rasinovo & Resslova, Prag Prague 2, Tschechien (Praha 2)
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 92 von 296 Sehenswürdigkeiten in Prag
Eine Tour buchen

Art: Architektonische Bauwerke
99 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

179 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    53
    73
    38
    9
    6
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
468 Bewertungen 468 Bewertungen
317 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
588 "Hilfreich"-<br>Wertungen 588 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. April 2014

Wir haben es erst gar nicht entdeckt, aber als wir es dann erblickten war es wirklich sehr faszinierend. Ein interessante Architektur. Die besten Fotos kann man von der gegenüberliegenden Straßenseite aufnehmen, weil man so den gesamten Komplex realisiert. Auch die Knicke und Rundungen hat man in dieser Art noch nicht gesehen. Bitte mehr solcher Bauwerke!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. März 2014

Architektur ist geschmackssache, aber der Blick vom "Tanzenden Haus" über die Moldau auf die Prager Burg und in Richtung Altstadt ist wirklich die kurze & kostenlose Liftfahrt wert! Also man muss jetzt nicht extra hier hin laufen um den Ausblick zu genießen, aber wer eh z.B. von süden an der Moldau richtig Altstadt läuft sollte schon auf einen Abstecher auf... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
München, Deutschland
Top-Bewerter
87 Bewertungen 87 Bewertungen
47 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
39 "Hilfreich"-<br>Wertungen 39 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Oktober 2013

Während ein großer Teil der Prager Innenstadt architektonisch an die anderen Städte der ehemaligen K.undK. - Monarchie erinnert, findet sich im Süden der Altstadt ein ganz anderer Stil wieder: das berühmte Tanzende Haus, ein sehr schönes Beispiel dafür, dass moderne Architektur sich perfekt ins Straßenbilod einfügen kann. 1996 errichtet und vom bekannten Architekten Frank Gehry mitentworfen, verdankt das Gebäude seinen... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juli 2013 über Mobile-Apps

Dieses Beispiel moderner Architektur mag zwar nicht jedem gefallen und fällt inmitten der historischen Bausubstanz sicher aus dem Rahmen. Dennoch ist es ein schönes Beispiel für geschmackvolle Architektur unserer Zeit und einen Abstecher wert. Und wenn man es von der richtigen Seite aus betrachtet, erkennt man tatsächlich ein tanzendes Paar aus Stahl und Glas.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Helmbrechts, Deutschland
Top-Bewerter
242 Bewertungen 242 Bewertungen
93 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
107 "Hilfreich"-<br>Wertungen 107 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2012

Etwas abseits des Stadtzentrums in südlicher Richtung liegt das Tanzende Haus. Es befindet sich direkt am Flussufer an einer Brücke, man sieht es deswegen schon von weitem. Wir sind extra mal hingelaufen, um bessere Fotos machen zu können. Ich liebe moderne Architektur und ein verbogenes Haus habe ich sonst noch nirgendwo gesehen. Im obersten Stock befindet sich übrigens ein französisches... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wiesbaden, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2012

Das Tanzende Haus befindet sich am östlichen Moldauufer, südlich der Prager Altstadt. Der dort befindliche freie Platz, welcher seit der Bebombung Prags im zweiten Weltkrieg existierte, wurde auf Initiative von Václav Havel im Jahr 1996 neu bebaut. Das Ergebnis ist ein bewusster architektonischer Kontrast zu den Nebengebäuden, aus der Zeit um die Jahrhundertwende. Trotz dem sehr modernen Charakter des Hauses... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Prag, Tschechien
Top-Bewerter
174 Bewertungen 174 Bewertungen
104 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
61 "Hilfreich"-<br>Wertungen 61 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2012

Das Tanzende Haus befindet sich am rechten Moldauufer am Rande der Prager Neustadt. Es ist ein moderner Bau, dessen Bauplatz sehr bestritten ist. Das Haus ist einfach zu modern für den Platz, wo es gebaut wurde. Mit der Zeit wird es schon von den Pragern akzeptiert. Das Haus tanzt wirklich, falls man es von der richtigen Seite betrachtet.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Berlin
Top-Bewerter
129 Bewertungen 129 Bewertungen
74 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
50 "Hilfreich"-<br>Wertungen 50 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Februar 2012

Dem " tanzende Haus " an der Moldau, unweit von der Karlsbrücke entfernt, haben die Prager Ginger und Fred genannt, denn sie meinen, es erinnert an die Tänzer Ginger Rogers und Fred Astaire Der Architekt Frank O. Gehry hat das Haus 1996 gebaut. Es ist schon sehr schön anzusehen, vor allem, wenn man " Moderne " in " Alter "... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin
Top-Bewerter
124 Bewertungen 124 Bewertungen
70 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
66 "Hilfreich"-<br>Wertungen 66 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Januar 2012

Das " tanzende Haus " wird von den Pragern liebevoll Ginger und Fred genannt, es erinnert an die Tänzer Ginger Rogers und Fred Astaire Wie eine Tänzerin im Kleid, die sich an einen Herrn mit Hut kuschelt. Der Architekt Frank O. Gehry hat das Haus 1996 gebaut. Es ist ein " Hingucke r" und zeigt, dass durchaus " modern und... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Franken
Top-Bewerter
89 Bewertungen 89 Bewertungen
49 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
91 "Hilfreich"-<br>Wertungen 91 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. November 2011

Meiner Meinung nach ist das Nebeneinander von Alt und Neu mit diesem architektonischen Meisterwerk durchaus gelungen. Wenn man am Ufer der Moldau entlangspaziert, oder mit den Strassenbahnen der Linie 17 und/oder 21 ( unweit der Straßenbahn-Haltestelle „Jiráskovo náměstí“) fährt, um Prag zu erkunden, trifft man unweigerlich irgendwann auf dieses tolle Bauwerk, das im Volksmund das "Tanzende Haus" genannt wird. Meine... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Frank Gehry’s “Fred & Ginger” Haus (Das Tanzende Haus in Prag) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Frank Gehry’s “Fred & Ginger” Haus (Das Tanzende Haus in Prag)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Frank Gehry’s “Fred & Ginger” Haus (Das Tanzende Haus in Prag) besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten