Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museum Kampa

Travellers Choice Gewinner
Stadtviertel:
Malá Strana (Little Quarter)
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: U Sovovych Mlynu, 2 | Mala Strana, Prag 11800, Tschechien
Telefonnummer: 420-257286147
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 112 lesen
Besucherwertung
  • 55
    Ausgezeichnet
  • 30
    Sehr gut
  • 18
    Befriedigend
  • 3
    Mangelhaft
  • 6
    Ungenügend
modernes Museum - vielfältige Einblicke

Das Gebäude, eine renovierte Mühle. Auf jeder Ebene eine Ausstellung (man kann Eintrittskarten für das ganze Museum oder nur für einzelne Ausstellungen kaufen). Sehr moderne ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 31. Januar 2015
Katja K
,
Stuttgart, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

112 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2015

Das Gebäude, eine renovierte Mühle. Auf jeder Ebene eine Ausstellung (man kann Eintrittskarten für das ganze Museum oder nur für einzelne Ausstellungen kaufen). Sehr moderne Kollagen von Jiri Kolar, Bilder und Plastiken von Gutfreund und Kupka (die z.T. etwas Humor bzw. Selbstironie durchscimmern lassen) sowie Illustrationen von Burian. Wer modern Kunst mag - unbedingt im Museum Kamp vorbeischauen!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Lemgo, Nordrhein-Westfalen, Germany
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2013

Wer sich für Kunst interessiert, sollte das Kampa auf jeden Fall bei einem Pragbesuch einplanen. Wechselnde Ausstellungen, liebevoll zusammengestellt. Architektonisch wunderschönes Gebäude, alt und neu wunderbar kombiniert, direkt am Fluß. Unbedingt den Ausblick über Prag auf dem Dach genießen und auch die Skulpturen im Aussengelände nicht vergessen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Museum Kampa angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Museum Kampa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museum Kampa.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Malá Strana (Little Quarter)

Profil des Stadtviertels
Malá Strana (Little Quarter)
Malá Strana ist eines der ältesten und schönsten Viertel der Stadt. Es liegt unterhalb der Prager Burg und war einst Teil des sogenannten Königswegs, den künftige Könige auf dem Weg zu ihrer Krönung beschritten. Er beginnt in der Altstadt und führt über die Karlsbrücke bis hin zum Veitsdom. Die Kopfsteinpflasterstraßen sind gesäumt von malerischen mittelalterlichen Häusern, beeindruckenden Palästen, Kirchen, Kitschläden und Restaurants. Lassen Sie es sich nicht nehmen, einmal in die kleineren Gassen zu schauen. Hier entdecken Sie ein eigenes Reich aus geheimnisvollen Gärten, Parks mit Pfauen, Obstbäumen und Teichen, das eine angenehme Ruhe ausstrahlt. Da sich in diesem Viertel auch das tschechische Parlament und viele Ministerien befinden, läuft Ihnen sicher auch der ein oder andere elegant gekleidete Amtsträger über den Weg. Wenn Sie hungrig oder durstig sind, werden Sie hier auf jeden Fall fündig: Die Restaurants bieten köstliche traditionelle Gerichte und natürlich exzellente tschechische Biere an.
Dieses Stadtviertel ansehen