Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

St.-Nikolaus-Kirche (Kostel sv. Mikuláše)

Nr. 27 von 1.254 Aktivitäten in Prag
Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Malostranske Nam., 1, Prag 1, Tschechien
Telefonnummer: 224-190-994
Webseite
Heute
9:00 - 16:00
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Sa 9:00 - 16:00
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Gebühr: Nein
Fühlen Sie sich bei Ihrem Besuch wie ein Einheimischer
17 $*
oder mehr

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 1.275 lesen
Besucherwertung
  • 775
    Ausgezeichnet
  • 387
    Sehr gut
  • 93
    Befriedigend
  • 13
    Mangelhaft
  • 7
    Ungenügend
Unbedingt! !!!

Ich bin gerne bereit für solche Kulturdenkmäler Eintritt zu zahlen.Es ist nicht teuer, trägt aber dazu bei diese Kirche zu unterhalten und zu erhalten. Eigentlich kann man sich ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 19. Mai 2015
Astrid H
,
Goch, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

1.275 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Goch, Deutschland
Top-Bewerter
91 Bewertungen 91 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
39 "Hilfreich"-<br>Wertungen 39 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Mai 2015 NEU

Ich bin gerne bereit für solche Kulturdenkmäler Eintritt zu zahlen.Es ist nicht teuer, trägt aber dazu bei diese Kirche zu unterhalten und zu erhalten. Eigentlich kann man sich drinnen an barocker Pracht nicht satt sehen und darf sogar auf die Empore hinauf. Einziges Manko, es konnten nirgendwo Kerzen angezündet werden.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Basel, Schweiz
Top-Bewerter
56 Bewertungen 56 Bewertungen
45 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. April 2015

Die monumentale Barockkirche haben mehrere Generationen der Dietzenhofer gebaut. Für dieses Gesamtkunstwerk soll man sich Zeit nehmen, vielleicht auch die Empore besuchen, um die Gesamtperspektive von oben geniessen zu können.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Dortmund, Deutschland
Top-Bewerter
50 Bewertungen 50 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. April 2015

Umbringt ansehen! Innen sehr schöne Malerei und sehr prunkvoll ausgeschmückt! Für mich die schönste Kirche Prags und auch überhaupt eine der schönsten die ich je besucht habe. Es wird ein kleiner Eintritt verlangt, aber dafür lohnt es sich in jedem Fall!!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Passau, Deutschland
Top-Bewerter
57 Bewertungen 57 Bewertungen
38 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. März 2015

Von außen nett, von innen beeindruckend - eine wunderschöne Barockkirche mit tollen Figuren und Fresken. Der ermäßigte Eintritt kostet 50 Kronen. Man kann auch auf die Gallerie, wo einige Bilder ausgestellt sind, der Blick nach unten in die Kirche ist allerdings sehenswerter.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Stuttgart, Deutschland
Top-Bewerter
62 Bewertungen 62 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Dezember 2014

Von außen ist schon eine schöne Fassade zu erkennen, innen kann man nach Bezahlen eines kleinen Eintrittsgeldes die opulenten Dekorationen erkennen, viele Altäre, viel Gold und Marmor.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Unna
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Mai 2014

Interessante Kirche am Kleinseitener Ring; sehr schöne Innenausstattung, insbesondere das Deckenbild und Kuppelfresko "Himmlische Glorie"

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Teneriffa, Spanien
Top-Bewerter
76 Bewertungen 76 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
72 "Hilfreich"-<br>Wertungen 72 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juli 2013

Sensationelle Kirche mit vielen üppigen Altären. Viel Gold und schöne alte Fresken. Im Eintrittspreis ist die Bewilligung zum fotografieren enthalten. Absolutes Muss in Prag, in der Nähe der Prager Burg.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2013

Die Kirche ist ganz nett anzuschauen, verblaßt allerdings gegenüber dem Namensvetter auf der Kleinseite. Bei wenig Zeit lieber den Dom besichtigen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Karlsruhe
Top-Bewerter
490 Bewertungen 490 Bewertungen
312 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
358 "Hilfreich"-<br>Wertungen 358 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juni 2013

Die Nikolauskirche liegt am Altstädter Ring und ist eine schöne Barockkirche. Die Türme sind weithin sichtbar. Das Innere ist das Eintrittgeld auf alle Fälle wert und für eine zusätzliche Gebühr kann man auf den Turm steigen, von wo aus man einen tollen Blick auf die Altstadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten hat.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Schifferstadt, Deutschland
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Mai 2013

Gold, Marmor,Gemälde und derzeit eine Ausstellung über die Hussiten....alles ohne Eintrittsgebühren. leise Orgelmusik im Hintergrund. Das ist ein äusserst sehenswerter Ruhepol zu dem Treiben vor dem Tor.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich St.-Nikolaus-Kirche (Kostel sv. Mikuláše) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im St.-Nikolaus-Kirche (Kostel sv. Mikuláše)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von St.-Nikolaus-Kirche (Kostel sv. Mikuláše) sowie von anderen Besuchern.
2 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des St.-Nikolaus-Kirche (Kostel sv. Mikuláše).
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Malá Strana (Little Quarter)

Profil des Stadtviertels
Malá Strana (Little Quarter)
Malá Strana ist eines der ältesten und schönsten Viertel der Stadt. Es liegt unterhalb der Prager Burg und war einst Teil des sogenannten Königswegs, den künftige Könige auf dem Weg zu ihrer Krönung beschritten. Er beginnt in der Altstadt und führt über die Karlsbrücke bis hin zum Veitsdom. Die Kopfsteinpflasterstraßen sind gesäumt von malerischen mittelalterlichen Häusern, beeindruckenden Palästen, Kirchen, Kitschläden und Restaurants. Lassen Sie es sich nicht nehmen, einmal in die kleineren Gassen zu schauen. Hier entdecken Sie ein eigenes Reich aus geheimnisvollen Gärten, Parks mit Pfauen, Obstbäumen und Teichen, das eine angenehme Ruhe ausstrahlt. Da sich in diesem Viertel auch das tschechische Parlament und viele Ministerien befinden, läuft Ihnen sicher auch der ein oder andere elegant gekleidete Amtsträger über den Weg. Wenn Sie hungrig oder durstig sind, werden Sie hier auf jeden Fall fündig: Die Restaurants bieten köstliche traditionelle Gerichte und natürlich exzellente tschechische Biere an.
Dieses Stadtviertel ansehen