Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Infant of Prague

Karmelitska 9, Prag, Tschechien (Praha 1)
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 54 von 314 Sehenswürdigkeiten in Prag
Art: Religiöse Stätten
26 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

92 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    46
    34
    7
    3
    2
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Halle
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2013 über Mobile-Apps

Auch wenn man nicht katholisch ist, ein Besuch beim Prager Jesuskind gehört einfach dazu, wenn man die Goldene Stadt besucht. Die kleine Figur ist irgendwie rührend und vielleicht wundert sie sich manchmal ein bisschen, welchr Hype um sie gemacht wird. Die Kirche und das Museum sind sehr schön, besonders die Kleiderausstattung fürdas Figürchen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
wien
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2013

ehrlich - ich weiß nicht was die Leute hier suchen. es ist eine von abertausenden scheußlich riechenden, geschmacklos ausgestatteten Barockkirchen. Die Fassade der Kirche allerdings ist schön, und durchaus sehenswert.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Helmbrechts, Deutschland
Top-Bewerter
244 Bewertungen 244 Bewertungen
93 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
110 "Hilfreich"-<br>Wertungen 110 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2012

In dieser Kirche kann man das Jesuskind von Prag sehen. Es befindet sich an der rechten Seite der Kirche, zu beiden Seiten verkünden Steintafeln aus aller Welt, wem das Jesuskind schon geholfen hat. Das ist interessant zum Studieren, aber die fantatisch betenden Menschen haben mich dann doch etwas befremdet... es ist ja schließlich nur eine Puppe. Gottesdienste gibt es hier... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Schnaitsee
Top-Bewerter
95 Bewertungen 95 Bewertungen
46 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
41 "Hilfreich"-<br>Wertungen 41 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2011

Bei jedem Besuch in Prag - ein Besuch dem Infant of Prag, das Karmeliten aus der genuesischen Provinz von S.E. Kardinal Vlak anvertraut worden ist. Die Kirche erstrahlt nach zahlreichen Renovierungen in ursprünglichem Glanz und die Menschen vertrauen wieder ihre Sorgen dem Kind an, das segnend seine Hände über die Goldene Stadt hält, so wie es sie nach der Legende... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Sie waren bereits im Infant of Prague? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Infant of Prague besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten