Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Kings Canyon

Northern Territory, Australien
Diesen Eintrag verbessern
Zertifikat für Exzellenz 2014
Jetzt buchen

Art: Schluchten
Aktivitäten: Wandern, Spazieren gehen
Bewertung schreiben

249 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    184
    47
    9
    6
    3
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. September 2014

Die Wanderung um die Schlucht herum ist ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte! Anfangs geht es treppenartig steil bergauf, aber schlimmer wird es nicht. Es macht Spaß ein bisschen zu "kraxeln" und man braucht unbedingt festes Schuhwerk. Der Ausblick ist an vielen Stellen atemberaubend und von Anfang an lohnenswert!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2014

Zur rechten Tageszeit (Lichteffekt, cave Hitze) und am besten mit guten Führung ein Erlebnis, das den Besuch des Ayers Rock in den Schatten stellt. Einmalige Aus- und Einblicke, ein gewaltiges Naturerlebnis. Die Wanderung selbst ist unschwer, der anfängliche Aufstieg ist auch von weniger Geübten zu schaffen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Stuttgart, Deutschland
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
31 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juli 2014

Das Kings Canyon ist ein herrlicher Ort um die Natur des Outback zu erkunden. Ein Wanderweg von 6 km Länger schlängelt sich durch das Gebiet. Lediglich der Aufstieg ist anstrengend, aber wenn man oben angelangt ist, ist die Aussicht herrlich und es geht überwiegend eben weiter. Ein früher Aufstieg ersprart die Hitze des Tages. Bizarre Felsformationen wie "The Lost City"... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Top-Bewerter
55 Bewertungen 55 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
59 "Hilfreich"-<br>Wertungen 59 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Februar 2013 über Mobile-Apps

Wer hier in teuren "hotels" absteigt und von xen Preisen geschockt ist - selbst dran schuld. Der Trim-Walk um den vorderen Teil des Canyon ist ein Muss. Sonst war diessr Ausflug sinnlos. Früh aufstehen ist angeraten. Ab 11.00 wird's doch schon mehr als heiss. Wasser ebenfalls wichtig. Ausser dem An-Einstieg zu Beginn, der auch nicht sonderliche Anforderungen stellt, ist der... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Germany
Top-Bewerter
100 Bewertungen 100 Bewertungen
31 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
107 "Hilfreich"-<br>Wertungen 107 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 22. November 2012

Schlechter Service.......Überteuerte Restarants...... Zimmer unsauber....spritpreise extrem überhöt.Alle 300km tankstelle

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Ried Im Innkreis, Österreich
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 24. Oktober 2012

Im Rahmen unseres Australientrips haben wir auch diesen Ort besucht. Für das, was wir da zu sehen bekamen war alles masslos überteuert. Die Hotelzimmer waren ja in Ordnung, aber der Preis für ein normales Doppelzimmer betrug 242 Euro die Nacht, der Benzin an der Tankstelle war 70 Cent teurer als am Uluru und im sogenannten Lebensmittelladen kostete ein Philadelfia Käse... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Deutschland
Top-Bewerter
132 Bewertungen 132 Bewertungen
31 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
55 "Hilfreich"-<br>Wertungen 55 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2012

Ein sehr schöner Wanderweg führt über felsige, z.T. unbefestigte Pfade zum Aussichtspunkt oben. Die Gesamtstrecke beträgt ca. 6 km und wir haben ca. 2 Stunden gebraucht. Anfangs steigt man eine steile Treppe hinauf, aber später wird der Weg moderat. Wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaften und Fotomotive bieten sich den ganzen Weg.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bornheim, Deutschland
Top-Bewerter
74 Bewertungen 74 Bewertungen
34 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
47 "Hilfreich"-<br>Wertungen 47 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Dezember 2011

Am Kings Canyon haben wir uns an den Rim Trail getraut. Der Aufstieg durch die Felsen war schon heftig. Oben angekommen war dann das schwierigste geschafft. Sehr beeindruckung ist auf dem Trail der Garden of Eden. Die kleine Oase mit toller Vegitation lädt zum verleilen ein. Hier hat man etwa die Hälfte des Weges hinter sich. Wieder am Parkplatz angekommen... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Dezember 2010

Ich liebe den Adrenalin-Kick und Höhe... man kommt nach einem Besuch und einer Übernachtung am Ayers Rock am Besten dort vorbei (Red Centre Way), um sich beeindrucken zu lassen. Man steigt langsam immer höher, allerdings in einem sehr geringen Anstieg. Es ist also wirklich angenehm zu laufen. Man sollte nur die Hitze vertragen (AUSREICHEND WASSER). Diese Landschaft erinnert an einen... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Oberursel
Top-Bewerter
80 Bewertungen 80 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. November 2010

Als Teil des Watarrka-Nationalparks (Northern Territory, 300 Km westlich von Alice Springs, Australien) wird diese spektakuläre Schlucht (über 100 m Hoch und 1 km Lang) mit seinen Felswände in Gelb- und Rottönenals der kleine "Grand Canyon" Australiens bezeichnet. Zwei Routen führen durch den Canyon: ich habe die ungefähr 6 km lange Route um den Canyon herum gewählt, welche über die... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Kings Canyon angesehen haben, interessierten sich auch für:

Uluru-Kata Tjuta National Park, Red Centre
Red Centre, Northern Territory
 
Wauchope, Red Centre
Red Centre, Northern Territory
 

Sie waren bereits im Kings Canyon? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Kings Canyon besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten