Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Maori-Dorf Tamaki

1220 Hinemaru St, Rotorua, Neuseeland
64 7 349 2999
Webseite
Details zu Sehenswürdigkeiten aktualisieren
Platz Nr. 4 von 43 Sehenswürdigkeiten in Rotorua
Jetzt buchen

Art: Historische Stätten
261 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

870 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    570
    199
    62
    19
    20
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. April 2014

Uns wurde der Besuch des Tamaki Maori Villages wärmstens von Neuseeländern empfohlen. Es sei DAS, was man in Neuseeland erlebt haben sollte. Dem kann ich mich in keiner Weise anschließen. Die Legende, die sich um die Gründer der Umsetzung dieser Geschäftsidee rankt, ist indes sehr ansprechend. Die gesamte Organisation ist perfekt. Vom Kartenkauf, über die Abholung bis zum durchgestylten Event... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Cham
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. März 2014

Beeindruckende Anlage. Hier erfährt man, wie das Leben der Maori stattfindet bzw. stattgefunden hat. Eine gute Dokumentation oder ein erfahrene Guide ist empfehlenswert. Die Kultur und die Gewohnheiten der Maori sollten hier besonders respektiert werden.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2014

Der Abend hat sich gelohnt. In Neuseeland ist alles ziemlich teuer, für das Geld bekommt man aber selten so viel Geboten wie hier. Wir haben uns 3 Stundenlang von der Show und dem leckeren Buffet beeindrucken lassen, das Programm ist wie eine Geschichte, wodurch man sich "mittendrin" fühlt. Selbst das essen was es später gibt wird vor den eigenen Augen... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Frankfurt am Main, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Dezember 2013

Der Besuch war einfach ein tolles Erlebnis. Das Leben in einem Maori-Dorf vor der Zeit der Kontakte mit Europäern wird dort in Form eines "Freilichtmuseums" dargestellt. Dass es sich bei den Maori um Darsteller (nicht "Schauspieler") handelt, ist völlig in Ordnung. Die Organisation trägt nämlich ein Verein, der sich um die Pflege des Kulturgutes der Maori kümmert, und es war... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
München, Deutschland
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 21. November 2013

Die Busfahrt von der Innenstadt zum nachgebauten Maori-Dorf alleine ist schon schlimm genug. Auf Teufel komm raus soll alles laut sein, die Busfahrerin brüllt und nimmt die Hände vom Lenkrad. Das Dorf ist reine Kulisse, nur Nachbauten, keiner lebt dort wirklich. Die Darsteller scheinen schon echte Maori zu sein, jedoch sind alles Schauspieler, die auch ständig übertrieben auf gute Laune... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
edingurgh
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2013

Sehr eindrucksvolle Darbietung der Maori People , ABER : Essen maximal durchschnittlich , eher lieblos .dargeboten . Busfahrt hin und retour ein sehr unangenehmes Erlebnis : Man muss eigene Nationalhymne singen und wird nicht in Ruhe gelassen . Es werden dauernd weitere Touristen-Fahrten aufgedraengt

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. November 2013 über Mobile-Apps

Es war ein sehr lustiger Abend. Es faengt schon im Bus an, indem ein Haeuptling gewaelt werden muss...danach bekommt man einen Einbilck in die Maorikultur mit Tanz, Gesang und Handwerkskunst... Das Essen ist super lecker... Nur der Gesang der Nationen im Bus... Insgesamt ein sehr schoener Abend

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2013

Ich habe mich sehr auf das Maori Village gefreut. Doch leider ist es eine reine Touri-Abzocke. Ein großer Reisebus nach dem anderen steht vor dem Village. Die Kulisse ist super gemacht und auch die Tänze der Maoris. Doch leider kauf man es ihnen nicht zu 100 % ab.. Sehr schade

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Rovereto, Italien
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Mai 2012

Ist ein authentischer Maori-Dorf. Es liegt im Wald Rotorua. Wir haben uns für die Nacht-Tour. Wir sahen Maori-Kunst und die Traditionen. Sie bereiteten traditionelle Speisen. Nach dem Abendessen sahen wir den traditionellen Tanz. Wir haben auch getanzt. Nach dem Tanz, gingen wir zu den natürlichen Hot Spot zu sehen. Schöne Erfahrung.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. April 2012

Das Maori Village ist eindeutig nur für Touristen kreiert worden. Es war eine nette Erfahrung von Maoris empfangen zu werden, zu sehen was sie für Handwerke betreiben und traditionelles Maori Essen "Hangi" zu essen. Das Essen ist allerdings alles andere als gut. Es wird im Boden mit heissen Steinen zugedeckt und so gegart - der Geschmack ist sehr eigen und... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Maori-Dorf Tamaki angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Rotorua, Rotorua District
 

Sie waren bereits im Maori-Dorf Tamaki? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Maori-Dorf Tamaki besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten