Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Deutsches Salzmuseum

Industrial Monument Saltworks of Lüneburg, Sülfmeisterstraße 1, D-21335 Lüneburg, Niedersachsen, Deutschland
49-4131-45065
Diesen Eintrag verbessern
Art: Spezialmuseen, Bergwerke
Neueste Bewertung
- 31. Mrz 2012
Bewertung schreiben

22 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    9
    11
    2
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Lüneburg
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2012

Hier wird die Geshcihte der Sazstadt und der salzgewinnung schön und anschaulich vermittelt. Ein jeder wird sich hier seine Wissenslücken füllen können, angefangen von den ganz Kleinen bis zu den Großen, die sonst schon immer alles wissen. Eine tolle Gelegenheit für Gruppen, Geburtstage oder sonstige Ausflüge

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Lueneburg
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2012

Das Salzmuseum erzählt nicht nur die Geschichte vom Salz in Lüneburg, sondern auch wie Lüneburg durch das Salz so reich wurde. Es gibt Führungen oder man kann alleine auf Entdeckungstour gehen, beides lohnt sich. Ich selber habe schon 2 Mal Führungen mitgemacht und bin einmal alleine durch das Museum geschlendert. Auch mit Kindern kann man dieses Museum gut besuchen ohne... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Hamburg und Paris
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2010

Mein Mann und ich waren vor 2 Wochen in diesem Museum und waren sehr überrascht, was man über "das weiße Gold" alles erfahren kann. Durch die Bilder, Modelle, Illustrationen, Computeranimationen und Videos...bekommt man einen guten Überblick über die Geschichte und Entwicklung der Salzgewinnung und des Salzhandels... Der Eintrittspreis liegt bei 6€. Um Fotos zu machen, muss man allerdings 1€ extra... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2

Reisende, die sich Deutsches Salzmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Lüneburg, Niedersachsen
Lüneburg, Niedersachsen
 

Sie waren bereits im Deutsches Salzmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Deutsches Salzmuseum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten