Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Sollereck

Anschrift: Oberstdorf, Bayern, Deutschland
Diesen Eintrag verbessern
95 %
Art: Ski-/ Snowboardgebiete, In der freien Natur
Details zur Sehenswürdigkeit
Art: Ski-/ Snowboardgebiete, In der freien Natur

Hotels in der Nähe von Sollereck

Bewertung schreiben

42 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    15
    25
    2
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
2 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Dezember 2014 NEU

Schöne Wanderwege bis ins Kleinwalsertal. Im Sommer wie im Winter einfach schön.Auch die Preise der Söllereckbahn sind recht passabel.Söllereck immer ein Besuch wert.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2014

Mit der Söllereck-Gondelbahn hoch zum Berg fahren. Runter kann man gut zum Parkplatz zurückwandern. Bitte nicht mit Buggy oder Kinderwagen. Viel zu steil. Oben kann man den Kletterpark besuchen oder nach der Wanderung unten am Ausgangspunkt mit der Rodelbahn fahren. Absolut empfehlenswert für Familien mit Kindern.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Stuttgart
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2014

Hier findet jeder was passendes zum wandern. Auch für Kinder bestens geeignet. Der Berggasthof an der Talstation bietet darüber hinaus eine tolle Essenqualität heimischer Art.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Oktober 2014

Mit der Sollereck-Bergbahn hoch fahren, Richtung Freibergsee wandern und von dort wieder Richtung Sollereck-Talstation laufen. Sehr abwechslungsreich - mal durch Wälder und mal an Felder vorbei.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Steinheim am Albuch, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2014

Wir hatten eine größere Wanderung durchgeführt und ein Teil davon war eben die Söllereckbahn. Wir sind hochgefahren und haben oben im Caffee auf der Terasse Kakao und Kuchen zu uns genommen. Gestärkt sind wir wieder zurück ins Tal gelaufen, um von dort unsere Wandrung fortzusetzen. Die Rodelbahn kennen von vorangegangen Besuchen und man sollte dies unbedingt mal ausprobieren.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Tengen, Baden-Württemberg, Germany
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2014

Mit der Söllereckbahn geht es hinauf, bei der Hitze war es hier oben viel angenehmer. Die vielen schönen Blumen und Kräuterwiesen haben uns sehr gefallen. Der Weg nach Riezlern ist sehr gut begehbar. Der Abstieg geht schon in die Kniegelenke.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Speyer, Deutschland
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2014

Eine sehr angenehme Lösung: mit der Seilbahn auf den Berg fahren, es gibt schön angelegte Wanderwege, die durch den Wald führen und sehr schön zu gehen sind. Natur wunderschön, für Kinder ganz viele Dinge zum Ausprobieren, Gucken, Spielen am Wegesrand. Die Hütten am Berg sind sehr gute und rustikale Gastronomie.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bad Soden-Salmünster, Deutschland
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. April 2014

Einmal am Berg angekommen lohnt sich ein Besuch der Schrattenwang Alpe. Hausgemachte Produkte, ein guter Kaiserschmarn, freundliche Bedienung und ein kühles Blondes laden den Gast ein zu verweilen

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Mainz, Deutschland
Top-Bewerter
104 Bewertungen 104 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
76 "Hilfreich"-<br>Wertungen 76 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Februar 2014

Das Söllereck bietet sich für Familien und Anfänger an. Das gibt eignet sich auch hervorragend zum Wandern.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Harsewinkel, Deutschland
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2014 über Mobile-Apps

Ein kleine Skigebiet für Familien. Sind die Lifte am Höllwies geöffnet, gewinnt das Söllereck durch diese schönen roten Abfahrten durch den Wald enorm an Reiz. Da diese Pisten aber auf Naturschnee angewiesen sind, bedarf das größerer Schneemengen. Die Hütten sind gut bis sehr gut, besonders empfehlenswert ist die Schrattenwangalp. Dieses Jahr war der Parkplatz, bisher kostenlos, gebührenpflichtig. Das Kassieren der... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Sollereck angesehen haben, interessierten sich auch für:

Tiefenbach, Oberpfalz
Oberstdorf, Schwaben
 

Sie waren bereits im Sollereck? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Sollereck.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?