Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Clemens-Sels-Museum

Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Am Obertor, 41460 Neuss, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Telefonnummer: +49 0 21 31 90 41 41
Webseite
Heute
11:00 - 18:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So 11:00 - 18:00
Mo - Sa 11:00 - 17:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 8 lesen
Besucherwertung
  • 2
    Ausgezeichnet
  • 4
    Sehr gut
  • 2
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Neuss würdigt "seine" Römer.

Zur Zeit besteht Renovierungsstau. Hätte nicht sein müssen, wenn die Leitung neben der Kunst mehr Augenmerk auf den Kommerz gelegt hätte. In Zeiten knapper öffentlicher Kassen ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 2. Dezember 2013
Klaus A
,
Neuss, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

8 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Neuss, Deutschland
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2013

Zur Zeit besteht Renovierungsstau. Hätte nicht sein müssen, wenn die Leitung neben der Kunst mehr Augenmerk auf den Kommerz gelegt hätte. In Zeiten knapper öffentlicher Kassen und mangels eigener Rücklagen wird die Runderneuerung für Jahre hinziehen. Einem Neubau das Wort zu reden verbietet die Tradition (?) Warum eigentlich. Besuchern wird in Kenntnis des baulichen Mangels trotzdem ein rundes und interessantes... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Neuss, Deutschland
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2013 über Mobile-Apps

Neuss ist mit Trier die älteste Stadt im Land. Dass sich dies auch im Clemens-Sels Museum bemerkbar macht sollte man voraussetzen. So ist es auch. Reisender, kommst Du nach Neuss, vergiss das Museum nicht! Komme sehr bald, denn wegen Renovierung wird es "nächstens" für einige Zeit geschlossen. Solltest Du (Reisender) vor verschlossener Tür stehen gibt es viele Ausweichmöglichkeiten in der... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Neuss, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2013

Es ist nicht wirklich ein Restaurant. Hauptsächlich ist das kleine Lokal für eine Kaffeepause vorgesehen. Man sitzt sehr schön dort, mit Blick in den Stadtgarten. Die Bedienung, die wir angetroffen haben, war total freundlich. Da gibt es also nichts zu meckern.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Düsseldorf
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Februar 2013

Ich war heute mit meinen beiden Jungs (7 und 8) in der Kinderführung "Mit römischen Kindern in die Schule". Der Clou an dieser Führung ist, dass sie VON Kindern FÜR Kinder gemacht sind. Ich muss zugeben, ich war im Vorfeld ein wenig skeptisch, ob dieses Konzept funktioniert. In unserem Fall war die Führerin eine 8-jährige, die ihre Sache ganz gut... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Siesta Key, Florida
Top-Bewerter
217 Bewertungen 217 Bewertungen
85 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
172 "Hilfreich"-<br>Wertungen 172 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juni 2012

Das Clemens-Sels-Museum ist ein Heimatkunde- und Kunstmuseum in Neuss. Es wurde von der Witwe des Namensgebers an die Stadt Neuss gestiftet. Es ist am Neusser Obertor angesiedelt und umfaßt Archäologie und Kulturgeschichte mit den Unterthemen Mittelalterliche Stadt, Bürgerliche Welten und Hafenstadt am Rhein sowie Mittelalterliche Kunst und Kunstgewerbe bis zum 18. Jahrhundert, auch die Niederländische Malerei ist repräsentiert, außerdem Kunst... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
da Colonia
Top-Bewerter
113 Bewertungen 113 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
63 "Hilfreich"-<br>Wertungen 63 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2010

Architektonisch ansprechender Neubau, der mit dem historischen Obertor über eine Brücke verbunden ist. Große Sammlung zur Stadtgeschichte, viele Funde aus der Römerzeit, aber auch Werke regionaler Künstler, v.a. Maler. Immer wieder kleine, aber feine Ausstellungen mit umfangreichem Führungsprogramm. Gut gefällt mir auch die Mittagspausenführung jeweils Donnerstagmittag. Viele Angebote, v.a. in den Schulferien für Kinder. Und auch Kindergeburtstage lassen sich hier... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3

Reisende, die sich Clemens-Sels-Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Neuss, Nordrhein-Westfalen
 
Neuss, Nordrhein-Westfalen
Neuss, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Clemens-Sels-Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Clemens-Sels-Museum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?