Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Escorca, Mallorca, Spanien

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 232 lesen
Besucherwertung
  • 155
    Ausgezeichnet
  • 57
    Sehr gut
  • 13
    Befriedigend
  • 5
    Mangelhaft
  • 2
    Ungenügend
Herausforderung

hingegen der üblichen Reiseführer handelt es sich hierbei nicht um einen Spaziergang alpine Erfahrung ist angebracht (incl. einiger Kletterpassagen), ebenso wie festes Schuhwerk ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 8. Juli 2014
Sabrina F
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

232 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2014

hingegen der üblichen Reiseführer handelt es sich hierbei nicht um einen Spaziergang alpine Erfahrung ist angebracht (incl. einiger Kletterpassagen), ebenso wie festes Schuhwerk (kein e Turnschuhe, da die Felsen arschglatt sind und eine hohe Rutschgefahr besteht) und ausreichend Flüssigkeit (mind 2 Liter pro Person) Im Sommer unbedingt Kopfbedeckung tragen dennoch ist die Wanderung (übrigens aufregender und leichter von unten nach... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Heilbronn, Deutschland
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
49 "Hilfreich"-<br>Wertungen 49 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juni 2014

Starke Anfahrt, das muß man mögen, diese Kurverei. Die Bucht ist phantastisch. Im Sommer sicher voll, kein Parkplatz, Anfahrt mit dem Schiff von Alcudia sicher originell.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Burgwedel, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2014

Wenn man den Canyon de la Calobra, gemeint ist die Schlucht Torrente de Pareis, besuchen will, sollte man sich nehmen lassen bis zum Fischerdorf La Calobra mit dem Auto zu fahren. Allerdings ist dies nur etwas für geübte Autofahrer. Die Sa Calobra ist die waghalsigste Serpentinenstraße Mallorcas. Aber der Ausblick und die landschaftlichen Eindrücke sind einfach umwerfend.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Immenstaad, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2013

Der Weg ist das Ziel. Allein die kurvige Strecke herunter zu fahren, ist schon ein Erlebnis. Die wunderschöne Schlucht am Ende ist sehr beeindruckend und nur ein Stück weit zu begehen, aber es lohnt sich. Je nach Schuhwerk kommt man mehr oder weniger weit, aber einen schönen Eindruck der grandiosen Landschaft erhält man so oder so. Mittags wird es Richtung... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Saalfeld, Deutschland
Top-Bewerter
84 Bewertungen 84 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
62 "Hilfreich"-<br>Wertungen 62 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2013

Wer keine Lust auf die komplette Tour durch die Schlucht von "oben" nach "unten" hat, der kann mit dem Auto nach Calobra fahren, dort parken und dann zu Fuß flußaufwärts gehen. Der Weg zum Einstieg ins Flußbett Richtung Schlucht ist ausgeschildert und führt durch einen Fußgängertunnel. Danach ist die Flußmündung relativ breit und verengt sich flußaufwärts permanent. Ab einer bestimmten... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Essen, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. August 2013

sehr schön und imposant , wenn die Maßen von Bus Touristen noch nicht da oder schon wieder weg sind.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Karlsruhe
Top-Bewerter
91 Bewertungen 91 Bewertungen
59 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2013

Überaus spektakulär ist schon die Anreise über eine Straße, die man wirklich nicht als großzügig breit aber als großzügig mit Kurven ausgestattet bezeichnen muss. Aber der Canyon und der Ausblick auf das Meer entschädigen reichlich für jeden Moment mit leicht flatternden Nerven.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Winterdorf
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Mai 2013

Hier ist etwas schwindelfreiheit gefragt. Die Strasse, eine Meisterleistung des Straßenbaus, sollte man undedingt fahren. Tolle Aussichten, scharfe Kurven und spannende Begenungen sind garantiert!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Freiburg, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. April 2013

Die 12 km der Autostraße zum Torrent de Pareis sind unvergesslich! Natürlich die Bucht auch und die Naturgewalten des Meers.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Sondershausen, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Dezember 2012

Unser Reiseleiter hatte nicht zu viel versprochen,als er von La Calobra in den höchsten Tönen schwärmte,man muß es einfach gesehen haben und die Bergstraße mit ihren endlosen Serpentienen und die Nackenhaare sträubenden Kurven gefahren sein, Aber wer es spannend liebt, nicht selbst fahren, sondern mit dem Bus !!!! Neben der wirklich einmalig schönen Natur wächste mit jeder Kurve die Begeisterung... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2

Reisende, die sich Canyon de la Calobra angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Canyon de la Calobra? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Canyon de la Calobra.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

In der Nähe von Canyon de la Calobra