Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Schloss Belvedere

Prinz-Eugen-Strasse 27, Wien 1030, Österreich
+43 1 795 57-134
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
90 %
Platz Nr. 18 von 310 Sehenswürdigkeiten in Wien
Art: Historische Stätten, Kunstmuseen, Gärten, Museen
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Details zur Sehenswürdigkeit
Art: Historische Stätten, Kunstmuseen, Gärten, Museen
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden

Hotels in der Nähe von Schloss Belvedere

Bewertung schreiben

3.826 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    2.267
    1.207
    290
    38
    24
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Breitenfurt
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Dezember 2014

An einem der schönsten Aussichts-Plätze von Wien ließ Prinz Eugen sein Sommerpalais errichten. Betritt man den Garten vom Rennweg aus , hat man einen tollen Blick auf das Palais ,es ist eines der beeindruckendsten Bauwerke des Barock . Von oben kann man über Wien bis zum Kahlenberg schauen. Vom Balkon wurde 1955 die Freiheit Österreichs den tausenden wartenden Menschen verkündet.... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
Top-Bewerter
73 Bewertungen 73 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
39 "Hilfreich"-<br>Wertungen 39 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. November 2014

Hier ist zur Zeit (Winter 2014/15) eine hervorragende Sammlung von Werken Monet's zu besichtigen mit interessanten Informationen und Fotos von und über sein Leben als gefeierter Künstler, der seinen Ruhm noch zu Lebzeiten geniessen durfte. All dies in der wunderbaren Atmosphäre der Orangerie mit ihren prunkvollen Dekorationen am Eingang. Ein moderner Teil führt in die erstklassig ausgeleuchteten Ausstellungsräume. Ein Monet-Hochgenuss!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Cologne, Nordrhein-Westfalen, Germany
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2014

Die kunstsammlung sich anzuschauen, wenn man schon das pralle Kunsthistorische Museum genossen hat und das MUMOK und das museumsquartier - natürlich nicht an einem tag - ist nicht mehr so überwältigend

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Pfäffikon, Zurich, Switzerland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2014

Es lohnt sich auch im Spätherbst den schönen grossen Schlosspark zu besuchen. Zudem gibt es vor Weihnachten einen Markt vor der historischen Kulisse des Schlosses.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Top-Bewerter
114 Bewertungen 114 Bewertungen
42 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
78 "Hilfreich"-<br>Wertungen 78 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2014

Ans Schloss Schönbrunn kommts nicht ran:) mir gefällt jedoch auch die Umgebung rund ums Schloss mit all den Konsulaten usw.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Top-Bewerter
316 Bewertungen 316 Bewertungen
113 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
449 "Hilfreich"-<br>Wertungen 449 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. November 2014

Ist für uns Österreicher fast vergleichbar mit der Berliner Mauer. Hier wurde im Mai 1955 von den vier Allierten der Staatsvertrag unterschrieben und am Balkon der jubelnden Menge gezeigt. Und im Oktober verließen die letzten ausländischen Soldaten das Staatsgebiet. Für Kunstfreunde ist natürlich die Sammlung von Werken Jugendstil-Maler eine Besonderheit, man soillte aber auch die wunderbaren Gärten betrachten, die sich... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2014

Einfach in die Sammlungen von Barock (Messerschmidt!) bis Wiener Moderne ( Klimt &Co) oder in die jeweilige Ausstellung (derzeit Monet) - gehen... dann herumspazieren, den Blick auf die Stadt genießen und danach in ein Beisl in den 3.Bezirk wechseln. So wird es garantiert ein schöner Tag. Zudem gibts bald wieder einen Christkindlmarkt am oberen Belvedere, sehr stimmungsvoll dort! Wir sind... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Top-Bewerter
86 Bewertungen 86 Bewertungen
27 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
64 "Hilfreich"-<br>Wertungen 64 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2014

Abgesehen von der wunderbaren Gartenarchitektur des Sommerschlosses von Prinz Eugen "dem edlen Ritter" der einer der Günderväter dieser Nation ist, sollte man sich doch falls Zeit vorhanden zwei halbtage nehmen um diese wunderbaren Kunstwerke, zu geniessen

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bonn, Deutschland
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Oktober 2014

Dieses Schloss steht zwar hinter Schoenbrunn zurück, ist aber ebenfalls bei einem Wienbesuch einen Besuch wert.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Berlin, Germany
Top-Bewerter
166 Bewertungen 166 Bewertungen
127 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
47 "Hilfreich"-<br>Wertungen 47 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2014

Das Schloss Belvedere zählt zu den schönsten barocken Bauwerken Europas und gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Es wurde Anfang des 18. Jahrhunderts als Sommerresidenz für Prinz Eugen von Savoyen (1663-1736) erbaut. Das Schlossensemble, besteht aus dem Oberen und dem Unteren Belvedere mit Orangerie und Prunkstall sowie einer weitläufigen Parkanlage. Alles ist super gepflegt, elegant und sauber. Durchaus sehenswert auch der... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Schloss Belvedere angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Schloss Belvedere? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Schloss Belvedere.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?