Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Staatsoper

Opernring 2, Wien A-1010, Österreich (Innere Stadt)
43-1-514-44-2955
Webseite
Details zu Sehenswürdigkeiten aktualisieren
Wie in Wien abseits des Rummels enthalten
Platz Nr. 5 von 295 Sehenswürdigkeiten in Wien
Zertifikat für Exzellenz 2013
Art: Opern, Symphoniekonzerte
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Bewertung schreiben

2.124 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.483
    488
    119
    21
    13
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Speyer, Deutschland
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. April 2014 NEU

Das muss man gesehen haben und man muss mal eine Oper dort erlebt haben,- ein wunderbares Erlebnis und unvergesslich schön! Das Endemble, das Repertoire sind sagenhaft, noch toller ist die gesamte Architektur und das Interieur! Es lohnt sich wirklich. Alternativ kann man auch nur eine Führung mit machen, ohne Oper.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bregenz, Österreich
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2014 NEU

Schönes Opernhaus mit Weltklassesängern. Für jene Opernliebhaber, die sich die teuren Karten nicht leisten können, gibt es auf der Rückseite des Hauses einen Eingang für Stehplatzkarten um 3 und 4 Euro.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. April 2014 NEU

Die Staatsoper zu besichtigen ist äußerst interessant. Zuschauerraum, Bühne, die vielen großzügig angelegten Treppen, Gänge und Säle sind wunderschön. Einen Punkt Abzug gibt es, weil man, wenn man eine Vorstellung besuchen will, sehr genau schauen und fragen muss. Die Inszenierungen, die man in den letzten Jahren geliefert hat, sind leider wenig ansprechend und zum Teil total daneben;schade!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2014

Obwohl das Gebäude als solches durchaus sehenswert ist, sollte man natürlich eine Aufführung besuchen. Wir hatten das Glück im Vorjahr einen Blick hinter die Bühne werfen zu können und waren überrascht wie groß der Unterschied zwischen dem großartigen Publikumsraum (pompös)und den Gängen und Künstlergarderoben (alles sehr beengt) ist. War einmal ein ganz anderer Blickwinkel.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Niederösterreich
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2014

Ein Besuch in der Wiener Staatsoper ist immer wieder ein besonderes Erlebnis. Vor dem Opernbesuch habe ich den Ball der Oper besucht , im Jänner war ich in einer Ballettaufführung , die faszinierend inszeniert war. Manchmal organisiere ich die Karten über den Concierge eines großen Hotels. Langfristig planen um attraktive Sitzplätze zu bekommen ist ein Muß. Ich freue mich heute... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2014

Es gibt die Möglichkeit nicht nur die Oper, sondern den Unterbau mit der gesamten Bühnentechnik zu besuchen. Ein unglaubliches Erlebnis mit dem Parkplatz wo Karajan mit seinem Auto, mit dem Lastenaufzug unter der Bühne geparkt hat.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Düsseldorf, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2014

Die sehr gute Führung sie hat nur 1/2 Stunde gedauert und wir haben alle wichtigen Informationen erhalten. Zum Schluss konnten noch Fragen gestellt werden. Nicht vergessen das Opernmuseum um die Ecke zu besuchen, es ist im Eintrittspreis enthalten, ein kleines aber sehr feines Museum mit allen Zeittafeln für diejenigen, die noch mehr erfahren möchten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
Top-Bewerter
156 Bewertungen 156 Bewertungen
102 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2014

Um ein Ticket als Tourist zu erhalten gehen Sie am besten zum Concierge eines großen Hotels. Unbedingt eine Opernaufführung erleben, selbst wenn es nur im oberen Rang ist

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2014

War am Dreikönigstag da und habe das Ballett " Der Nussknacker" gesehen. Ein Besuch der Staatsoper ist für mich immer wieder ein besonderes Erlebnis.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin
Top-Bewerter
72 Bewertungen 72 Bewertungen
47 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. März 2014

Dier Vorstellung am 18. April 2013 war völlig ausverkauft. Ich hatte mir von Berlin aus eine Karte bestellt, bekam einen Sitzplatz in der Proszeniumsloge. Diese Wiener Staatsoper, das erste Haus am Ring, ist eines der bekanntesten Opernhäuser der Welt. Das Haus etwas antiquiert. Beim Warten auf das Öffnen der Tore, vertrieb ich mir die Zeit in dem sehr gut sortierten... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Staatsoper angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Staatsoper? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Staatsoper besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten