Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mozarthaus Vienna

Domgasse 5, Wien, Österreich (Innere Stadt)
+43 1 5121791
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 186 von 296 Sehenswürdigkeiten in Wien
Jetzt buchen

Art: Historische Stätten, Konzerte, Spezialmuseen
Beschreibung des Inhabers: In der Domgasse Nr. 5 befindet sich die einzige bis heute erhaltene Wiener Wohnung Mozarts, in der der Komponist von 1784 bis 1787 geradezu... mehr » Beschreibung des Inhabers: In der Domgasse Nr. 5 befindet sich die einzige bis heute erhaltene Wiener Wohnung Mozarts, in der der Komponist von 1784 bis 1787 geradezu herrschaftlich logierte. An keinem anderen Ort hat das Musikgenie mehr Musik komponiert als hier. Das Mozarthaus Vienna präsentiert Leben und Werk des Musikgenies Wolfgang Amadé Mozart mit dem Schwerpunkt auf seine Wiener Jahre von 1781 bis 1791 in einem einzigartigen Ambiente in der Wiener Innenstadt unweit des Stephansdomes. « weniger
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche
Bewertung schreiben

226 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    35
    63
    54
    42
    32
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2014

Der Besuch der Ausstellung war enttäuschend! Sehr wenig allgemeine Informationen über Mozart und auch keine originalen Gegenstände aus dem Besitz der Familie Mozart. Wer so wie ich das Geburts- und das Wohnhaus in Salzburg besucht hat, kann sich den Eintritt hier sparen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
MozarthausVienna, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Mozarthaus Vienna, hat diese Bewertung kommentiert

Wir bedanken uns für Ihre kritischen Anmerkungen und möchten zur inhaltlichen Gestaltung gerne wie folgt Stellung nehmen: Das Museum wurde in dieser Form zu Mozarts 250. Geburtstag im Jahr 2006 eröffnet und als authentischer Dokumentations- und Erinnerungsort unter besonderer Berücksichtigung der rund zehn Wiener Jahre Mozarts von 1781-1791 und seines Aufenthaltes in diesem Haus von September 1784 bis April 1787... Mehr

Rothrist, Schweiz
Top-Bewerter
56 Bewertungen 56 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2014

Der Besuch im Mozarthaus hat uns viele neue, für mich unbekannte Einblicke in sein Leben gegeben. Sein Lebensstyl war sicher ausgelassen aber seine Einkünfte in Wien waren doch sehr ergiebig. Unbedingt genügend Zeit einplanen, d.h. sicher eine Stunde oder mehr.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Frankfurt
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 31. Dezember 2013

Wer erwartet, etwas von Mozarts unmittelbarer Lebenswelt zu erfahren, wird sehr enttäuscht. Das Museum umfasst drei Stockwerke, von den nur eines die eigentliche Mozartwohnung enthält. Leider sind keine Originalmöbel mehr vorhanden und wie die einzelnen Räume genutzt wurden, ist reine Spekulation. Dafür gibt es reichlich Information über Wien zur Mozartzeit und über Mozarts Musik mit diversen Animationen. Aber dafür ist... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
MozarthausVienna, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Mozarthaus Vienna, hat diese Bewertung kommentiert

Wir bedanken uns für Ihre kritischen Anmerkungen und möchten zur inhaltlichen Gestaltung gerne wie folgt Stellung nehmen: Das Museum wurde in dieser Form zu Mozarts 250. Geburtstag im Jahr 2006 eröffnet und als authentischer Dokumentations- und Erinnerungsort unter besonderer Berücksichtigung der rund zehn Wiener Jahre Mozarts von 1781-1791 und seines Aufenthaltes in diesem Haus von September 1784 bis April 1787... Mehr

Oldenburg, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2013

Aufgrund eines Gutscheines konnten wir das Haus in dem Mozart ein paar Jahre residiert hat zum halben Preis besuchen. Zum Glück, bietet das Museum doch weniger als versprochen... Mozart lebte und wirkte in dieser Stätte als er bereits ein gefeierter Komponist in Wien war. Hier fanden viele Feiern (eigenlich nur eine, diese aber durchgehend) statt. Komponiert wurde auch die Hochzeit... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Mai 2012

Ein tolles Gefühl, durch Mozarts Wohnung gehen zu dürfen und auf genau jene Häuser und Gassen zu blicken, die auch er gesehen hat (sind nämlich alles Häuser aus dem 18. Jahrhundert dort). Wechselnde Ausstellungen und ein Konzertsaal im Untergeschoß. Kleine Snackbar mit vernünftigen Preisen im Erdgeschoß. Ist einen Besuch wert!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Gütersloh, Deutschland
Top-Bewerter
121 Bewertungen 121 Bewertungen
47 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
62 "Hilfreich"-<br>Wertungen 62 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. April 2012

Wie ich schon in anderen Kritiken über Wien erwähnt, hatten wir eine kurzlebige in Wien angedockt, und bekam ein paar Stunden in der Stadt. Einer der Punkte auf unserer Tour war die Heimat von Mozart, sehr schockierend voobrazhnie die Tatsache, dass man in dem Haus, in dem ein großer Mann gelebt sind. Es ist interessant, das Leben und das Innere... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Köln, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2012

Meine Frau und ich hatten uns sehr auf das Wohnhaus Mozart gefreut und waren leider etwas enttäuscht. Da es sich hierbei zwar um das von ihm am längsten bewohnte Objekt handelt, es aber keine Möbel und keine Gegenstände von Mozart selbst im Haus gibt. Es kann als Zeitreise Museum in das Wien Wolfgang Amadeus Mozarts angesehen werden, jedoch über Mozart... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Basel, Schweiz
Top-Bewerter
159 Bewertungen 159 Bewertungen
33 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
58 "Hilfreich"-<br>Wertungen 58 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Februar 2012

Ganz unscheinbar von aussen verbirgt sich hinter der Fassade die ehemalige Wohnung des grössten Musikgenies aller Zeiten. In fetten Jahren hat sich Mozart mit seinem ganzen Haushalt und Bediensteten hier niedergelassen und die Hochzeit des Figaro geschrieben. Jedes Mal, wenn ich Ausschnitte aus der Oper nun höre, kommt mir der Besuch in diesen Museum in den Sinn. Obwohl man heute... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Top-Bewerter
155 Bewertungen 155 Bewertungen
36 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
72 "Hilfreich"-<br>Wertungen 72 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Oktober 2011

Das Mozarthaus besticht nicht nur mit mehr oder minder spannenden Ausstellungsstücken, sondern vor allem mit der extrem authentischen Atmosphäre des alten Wiens. Nur wenige Meter vom Trampelpfad der Touristenmassen entfernt, erschließen sich hinter dem Stefansdom im Dom- und Blutgassenviertel kleine, seit Jahrhunderten unveränderte Gässchen, in denen man fast noch das Hufgetrappel, die Strassenhändler und den Geschrei kleiner Kinder hören kann,... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Bonn, Deutschland
Top-Bewerter
69 Bewertungen 69 Bewertungen
31 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2011

Das Wiener Mozartmuseum befindet sich in der Nähe des Stephansdomes. Mozart hatte dort in einem repräsentativen Stadthaus eine Etage gemietet. Heute ist das ganze Haus mit allen Etagen Mozartmuseum. Das Haus verfügt über wenig Originalobjekte, bietet aber über zahlreiche Reprografien, Faksililes und Bilder sowie eine ausgezeichnete Audioguideführung mit Musik ein umfassendes Erlebnis.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1

Reisende, die sich Mozarthaus Vienna angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Mozarthaus Vienna? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mozarthaus Vienna besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten