Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Stephansdom

Stephansplatz 1, Wien A-1010, Österreich (Innere Stadt)
43-1-515-520, 01/515-52563, 513 76 48
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Wie in 3 Tage in Wien enthalten
Platz Nr. 17 von 412 Sehenswürdigkeiten in Wien
Art: Architektonische Bauwerke, Religiöse Stätten, Aussichtspunkte
Aktivitäten: Stadtrundgang
Gebühr: Nein
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Bewertung schreiben

3.653 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    2.108
    1.162
    319
    56
    8
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Bewertungen in Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Egg, Vorarlberg, Austria
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2014 NEU

Es ist weniger der Stephansdom der einen Besuch wert ist, als die Katakomben. Der Stephansdom ist wunderschön, jedoch ist die Führung durch die Katakomben das Highlight. Der Führer war echt super Deutsch - Englisch - Englisch - Deutsch. Es war ernst, aber auch mit Witz gemacht. Geschichte die lebt!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. September 2014 NEU

Rund um den Stephansdom nur Touristen und Touristennepp. Der Stephansdom eher uninterssant, außer die Besichtigung der Pummerin mittels Aufzug. Von dort eine schöne Rundumsicht von oben über Wien.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Velbert, Deutschland
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2014

Ein sehr beeindruckender Dom, der allerdings von Touristen überlaufen ist. Frühmorgens und auch am späten Abend ist ein Besuch empfehlenswert. Die Turmbesteigung ist nicht jedermanns Sache.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. September 2014

Wien ist immer wieder eine Reise wert - auch wenn es regnet gibt es viel zu sehen. Bei Regen sind Museen genau das Richtige und Theater und Musical und und ...

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Erkelenz, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. September 2014

Der Dom ist recht dunkel, bestimmte Bereiche sind nur mit Führungen betretbar.iele Touristen, die sich vorher nicht informiert haben, irren orientierungslos umher und stören die anderen, die sich gezielt bestimmte dinge anschauen wollen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Dillingen, Deutschland
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. September 2014

Beeindruckendes Bauwerk, auf jeden Fall kurz vorbeischauen. Ein kurzer Gang durch den Dom lohnt sich auch. Ich habe nichts kostenpflichtiges gemacht...

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. September 2014

es wurde zu viel laut geredet, aber sonst sehr schön.ich denke die Touristen gehören auf meher stille hingewiesen- ist ja noch immer eine kirche- war früher auch ruhiger.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Rövershagen
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. September 2014

Vergleicht man andere Gotteshäuser (Petersdom, Bertliner Dom,) mit dem Stepahnsdom ist der erste Eindruck, ob der Schlichtheit, enttäuschend. Man sollte sich jedoch nicht von Oberflächkeiten leiten lassen, sondern sich durch eine Führung in die Tiefe der Geschichte des Domes einweisen lassen. Erst dann erkennt den wahren Wert des Hauses.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Santiago, Chile
Top-Bewerter
1.097 Bewertungen 1.097 Bewertungen
654 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
327 "Hilfreich"-<br>Wertungen 327 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2014

Inzwischen etwas eingepfercht zwischen moderner Bebauung, auch meistens "im Bau", aber immer noch das ! Wahrzeichen von Wien, hochfrequentiert von den Selfie-Fans aus aller Welt, schön und würdig. Wer etwas mehr Zeit hat, sollte zur Pommerin raufsteigen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Rheinmain Gebiet
Top-Bewerter
119 Bewertungen 119 Bewertungen
36 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
67 "Hilfreich"-<br>Wertungen 67 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2014

Obwohl es hier von Touristen nur so wimmelt, sollte man es doch nicht versäumen dieses wunderschöne Bauwerk zu besichtigen. Das Bauwerk ist 107 Meter lang und 34 Meter breit. Der Dom ist eines der wichtigsten gotischen Bauwerke in Österreich. Teile des spätromanischen Vorgängerbaues von 1230/40 bis 1263 sind noch erhalten und bilden die Westfassade, flankiert von den beiden Heidentürmen, die... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1

Reisende, die sich Stephansdom angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Wien, Region Wien
 

Sie waren bereits im Stephansdom? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Stephansdom besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten