Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hungerburgbahn in Innsbruck

Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Höhenstrasse 145, Innsbruck 6020, Österreich
Telefonnummer: 43 512 293344
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Beschreibung: Bahn fahren einmal anders: Unweit des „Goldenen Dachls“ in Innsbruck ...
Bahn fahren einmal anders: Unweit des „Goldenen Dachls“ in Innsbruck glänzt eine amorphe Eisformation in der Sonne. Bei näherer Betrachtung erweist sie sich als Talstation der Hungerburgbahn, deren faszinierende Optik der Fantasie von Star-Architektin Zaha Hadid entsprungen ist.
mehr lesen

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 547 lesen
Besucherwertung
  • 375
    Ausgezeichnet
  • 132
    Sehr gut
  • 33
    Befriedigend
  • 4
    Mangelhaft
  • 3
    Ungenügend
super organisiert, sehr fortschrittliche Möglichkeit, einen Berg zu erklimmen

mit der Innsbruckcard kein Problem, zuerst Hungerburgbahn, dann Seegrube, dann Haferlekar und ein paar Minuten zu Fuß auf einem schön gepflasterten Weg, damit die vielen Touristen ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 26. August 2015
ViaCalatafimi
,
eisenstadt
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

547 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Gesamtwertung abgeben und Bewertung schreiben
Einmal anklicken, um zu bewerten
  Klicken Sie zum Bewerten
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
eisenstadt
Beitragender der Stufe 
110 Bewertungen
45 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2015 NEU

mit der Innsbruckcard kein Problem, zuerst Hungerburgbahn, dann Seegrube, dann Haferlekar und ein paar Minuten zu Fuß auf einem schön gepflasterten Weg, damit die vielen Touristen aus dem fernen Osten auch mit Flipflops ohne Weiteres dahin kommen können, ist man auch schon am Gipfelkreuz. Imposanter Ausblick, gutes Essen, geduldiges Personal und immer freundlich.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Innsbruck, Österreich
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2015

Ich bin mit Gästen aus Linz zum ersten Mal mit der Bahn auf die Hungerburg gefahren, weil ich dachte das dies für "Flachländer" ein Erlebnis wäre. Aber leider war dem nicht so. Seit fast 10 Jahren gibt es jetzt die neue Hungerburgbahn in Innsbruck. Ein tolles imposantes Bauwerk, aber mit der alten ehrwürdigen Zahnradbahn war das fahren auf die Hungerburg... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Freiburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juli 2015

Schrägaufzugsbahn von der Innenstadt zum Ortsteil Hungerburg. Von dort hat man einen schönen Blick auf Innsbruck und die Berge. Fußweg nach Innsbruck führt über den Alpenzoo

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
188 Bewertungen
120 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 51 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juli 2015

Vorteil # 1: Interessante Technologie, beginnend mit der architektonischen Lösung der Talstation beim Kongresshaus, den versenkbaren Sicherheitsbarrieren, der abgestuften Standseilbahn, bis hin zur architektonisch reizvollen Lösung der Bergstation als Kontrast zur wilden Bergwelt. Vorteil # 2: Ein wundervoller Aussichtspunkt über Innsbruck. Vorteil # 3: Ausgangspunkt für bequeme horizontale Spaziergänge in Höhenlage oder zu anspruchsvollen Bergwanderungen. Vorteil # 4: Anschluss an... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Beitragender der Stufe 
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2015 über Mobile-Apps

Gut geeignet um von der Innenstadt aus die Nordkettenbahn zu erreichen. Ein Besuch des Alpenzoos ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Österreich
Beitragender der Stufe 
46 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Mai 2015

ein muss für jeden Innsbruck Besucher mit der Straßenbahn in der Stadt weg die eigentlich eine Seilbahn oder Zahnradbahn ist die Kabinen passen sich der Steigung an muss man erlebt haben

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Vienna, Wien, Austria
Beitragender der Stufe 
8 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Mai 2015

Die schönste Art um Innsbruck in 10 Minuten vom Zentrum kennen zu lernen. Unbedingt auch die Theresienkirche auf der Hungerburg besuchen (Fresken von Max Weiler) und bei Schönwetter weiter auf die Nordkette fahren

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Weinheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Mai 2015

sehr moderne Bergbahn mit ausreichendem Platz und modernster Sicherheitstechnik. Das Fahren ist ein highlight für jeden Innsbruckbesucher.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Mai 2015

Nach einem Besuch im Alpenzoo den wir von der Stadt aus zu Fuß bewältigt haben ist es ein Genuss mit der Bahn wieder nach unten zu fahren. Sehr moderne, automatische Bergbahn der einen fantastischen Blick über Innsbruck erlaubt!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2015

Bis auf die Tatsache, dass da keine Burg ist.... Kurze Fahrt,schöner Ausblick, angenehmer Spaziergang von der Bergstation zum Alpenzoo.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1

Reisende, die sich Hungerburgbahn in Innsbruck angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Hungerburgbahn in Innsbruck? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Hungerburgbahn in Innsbruck sowie von anderen Besuchern.
3 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Hungerburgbahn in Innsbruck.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?