Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alpenpark Karwendel

Innsbruck Tourismus | Burggraben 3, Innsbruck 6021, Österreich
43-5213-5270
Diesen Eintrag verbessern
91 %
Platz Nr. 22 von 36 Sehenswürdigkeiten in Innsbruck
Art: Naturschutzgebiete/ Wildschutzgebiete, Parks, Wanderwege, Touristische Touren, In der freien Natur
Details zur Sehenswürdigkeit
Art: Naturschutzgebiete/ Wildschutzgebiete, Parks, Wanderwege, Touristische Touren, In der freien Natur

Hotels in der Nähe von Alpenpark Karwendel

Bewertung schreiben

12 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    8
    3
    1
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Innsbruck
Profi-Bewerter
45 Bewertungen 45 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2012

Naherholung pur, Möglichkeiten über Möglichkeiten bieten sich hier jedermann und jederfrau. Ob Walken, Downhill Radfahren, Schifahren oder nur Wandern beziehungsweise Spazieren - alles ist möglich. Innert weniger Minuten von Innsbruck in´s Hochgebirge mit den Nordkettenbahnen, einfach nur sehenswert. Momentan sind durch ein paar Lawinenabgänge noch die Steige links und rechts der Arzler Alm verlegt, dies sollte aber mit dem zunehmend... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
München, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2012

Hier können sie wandern, 45 min zur nächsten Hütte oder 8 Stunden, ganz wie sie es wollen und können. Am schönsten sind der kleine und große Ahornboden. Hier gibt es keinen Durchgangsverkehr und Ruhe, Ruhe, Ruhe. Man gelangt hierhin nur über eine Mautstraße. Es gibt ausreichend Parkplätze, Sitzbänke, wenn sie mal ausruhen wollen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München
Top-Bewerter
186 Bewertungen 186 Bewertungen
36 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
68 "Hilfreich"-<br>Wertungen 68 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2012

Das Karwendelgebirge bereise ich meist in Form von diversen Mountainbike Touren. Ideal ist hier Start in Scharnitz, von wo aus man in die verschiedenen Täler gelant, Bis es allerdings steil nach oben geht, muß man in die Täler einen ganz schönen Weg zurücklegen, daher ist das Bike echt ein Vorteil. Für Wanderer zieht sich das ganz schön. Highlights sind beispielsweise... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München
2 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2011

Das ganze Karwendel ist wunderschön, wenn man die Natur mag. Für mich der schönste Ort ist aber nicht Innsbruck - was hat eigentlich Innsbruck Tourismus mit dem Alpenpark Karwedenl zu tun, weil hier diese Adresse als Kontakt angegeben ist - aber das ist ein anderes Thema. Der schönste Ort ist der große Ahornboden. Mitten im Karwendel, hier sieht man auch... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Alpenpark Karwendel angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Alpenpark Karwendel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Alpenpark Karwendel.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?