Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hallwylska Museet (Hallwyl-Museum)

Hamngatan 4, Stockholm, Schweden
0046 (0)8 402 30 99
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 22 von 162 Sehenswürdigkeiten in Stockholm
Jetzt buchen

Art: Heimatkundemuseen
47 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

153 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    79
    58
    12
    3
    1
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Weilheim
Top-Bewerter
364 Bewertungen 364 Bewertungen
267 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
544 "Hilfreich"-<br>Wertungen 544 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2014

1893-98 erbaut machte es die Gräfin Hallwayl zu einer Schatzkammer als Museum, Waffen, Gemälde, Porzellan, Möbel aus dieser Zeit sind zu sehen. Eintriff frei, ab 16.00 geschlossen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Düsseldorf, Deutschland
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
99 "Hilfreich"-<br>Wertungen 99 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2013

Man sollte sich auf jedenfall den alten Weinkeller anschauen. Man sollte hier mindestens 1 Stunde vor Schluss rein gehen, da wir an dem Vortag nicht mehr reingelassen wurden. Das Haus ist leider nichts für Personen im Rollstuhl, da es keinerlei Aufzug besitzt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Gelnhausen, Deutschland
Top-Bewerter
219 Bewertungen 219 Bewertungen
118 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
150 "Hilfreich"-<br>Wertungen 150 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. April 2012

Das Hallwylska Museet ist das ehemalige Wohnhaus der wohlhaben Industriellenfamilie von Hallwyl. Wilhelmina von Hallwyl sammelte für ihr Leben gern schöne Möbel, Glas, Porzellan und verschiedenste Dekorationsgegenstände. Da die drei Töchter der Familie sehr gut verheiratet wurden und eigene große Häuser hatten, vermachte Wilhelmina von Hallwyl das heutige Hallwylska Museet dem schwedischen Staat. Der Palast ist sehr beeindruckend und wirkt,... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien
Top-Bewerter
203 Bewertungen 203 Bewertungen
109 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
66 "Hilfreich"-<br>Wertungen 66 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. September 2010

Als Wilhelmina von Hallwyl in das Stadtschloss am Nybroplan zog, war der museale Gedanke allgegenwärtig. Das Wohnhaus wurde - mit allen modernen Annehmlichkeiten der Jahrhundertwende - museal vorbereitet. Ein Gesamtkunstwerk mit Erlebnischarakter würde man heute meinen. Zudem - über alle Anschaffungen wurden akribisch Listen geführt. So ist das im Rahmen der Familienstiftung betriebene Museum heute ein Zeitzeugnis der seltenen Art... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Hallwylska Museet (Hallwyl-Museum) angesehen haben, interessierten sich auch für:

Stockholm, Bezirk Stockholm
Stockholm, Bezirk Stockholm
 

Sie waren bereits im Hallwylska Museet (Hallwyl-Museum)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten