Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Assistenzfriedhof (Assistens Kirkegård)

Anschrift: Norrebrogade/Kapelvej, Kopenhagen, Dänemark (Nørrebro)
Telefonnummer: 35/37-19-17
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
94 %
Platz Nr. 22 von 190 Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen
Zertifikat für Exzellenz 2014
Art: Friedhöfe, Kultur
Details zur Sehenswürdigkeit
Art: Friedhöfe, Kultur

Hotels in der Nähe von Assistenzfriedhof (Assistens Kirkegård)

Bewertung schreiben

100 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    49
    45
    6
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Linz, Österreich
Profi-Bewerter
47 Bewertungen 47 Bewertungen
34 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2013

Wenn bei einem Aufenthalt in Kopenhagen noch Zeit bleibt empfiehlt sich dieser weitläufige und interessante Friedhof. Das Grab von Hans Christian Andersen ist leicht zu finden. Ansonsten scheint die Grabpflege nicht von allzu großer Bedeutung zu sein.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2012

Da wir auch den Wiener Zentralfriedhof - der sehr groß und auch parkartig angelegt ist - kennen, mussten wir bei unserem Kopenhagen-Besuch auch auf den Assistenzfriedhof (dänisch: Assistẹns Kirkegård). Schon im Reiseführer konnte ich lesen, dass der Friedhof nicht nur als Begräbnisstätte dient, sondern auch von vielen Dänen als Ort zum Spazierengehen, zum Ausruhen oder Picknicken genutzt wird. Daher auch... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hamburg, Deutschland
Top-Bewerter
78 Bewertungen 78 Bewertungen
31 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
66 "Hilfreich"-<br>Wertungen 66 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2012

Muss ein Friedhof traurig sein ? Ja für die Menschen die hier zu früh herkamen oder für alle Angehörige. Dieser wunderschöne Friedhof, eher ein Park, liegt fast mitten in der Stadt. Menschen sitzen hier auch nur so, oder liegen auf dem Rasen und Sonnen sich. Die Verstorbenen haben somit noch Anteil am Leben. Die Alleen und teilweise sehr alten Gräber... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
München, Deutschland
Top-Bewerter
118 Bewertungen 118 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
40 "Hilfreich"-<br>Wertungen 40 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2012

Geteilt wird der Friedhof durch eine sehr lange Pappelallee die wunderbar im Winde sich wiegt. Davon ab gehen die Stichwege zu den Gräbern. Ein übersichtlicher Plan, und vor allem viele Wegweiser lassen einen ganz einfach das Grab von Hans Christian Andersen finden. Die Hinweise zur Benutzung sind auch in Arabisch angebracht.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Assistenzfriedhof (Assistens Kirkegård) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Assistenzfriedhof (Assistens Kirkegård)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Assistenzfriedhof (Assistens Kirkegård).
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?