Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Imbros Gorge

Anschrift: close to Chora Sfakia, Kreta, Griechenland
Diesen Eintrag verbessern
91 %
Platz Nr. 65 von 470 Aktivitäten in Kreta
Zertifikat für Exzellenz 2014
Art: Geologische Formationen, Historische Wanderwege, Natur & Parks, Sehenswürdigkeiten & Wahrzeichen
Details zur Sehenswürdigkeit
Art: Geologische Formationen, Historische Wanderwege, Natur & Parks, Sehenswürdigkeiten & Wahrzeichen

Hotels in der Nähe von Imbros Gorge

Bewertung schreiben

111 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    56
    46
    8
    1
    0
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Oktober 2014

Wunderbare Wanderung.Empfehlenswert ist ein kretisches Frühstück(Kretischer Bergtee,eine sogenannte Sfakianopita(Pfannkuchen mit Ziegenkäse und Honig aus der Region)frisch gepresster Orangensaft...... vor Beginn der Wanderung.Viel enger als Samaria,mit 8 km auch für konditionsfreie Wanderer geeignet(Wanderschuh nötig)Werr mit eigenem PKW anreist kann sich am Ende der Schlucht von einem Bauerntaxi(PickUp) wieder nach oben bringen lassen.Genauso Eindrucksvoll wie Samaria jedoch viel weniger belaufen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2014

Die Imbros-Schlucht soll laut Wikipedia eine der meist besuchten Schluchten Kretas sein. Diese Einschätzung kann ich nach der Wanderung (Mitte September) nicht teilen. Wir haben hin und wieder schon einige Wanderer getroffen, waren jedoch die meiste Zeit allein unterwegs. Aber zum Anfang: Wir sind die Wanderung aus dem Ort Imbros (googlemaps: IMPROS; sonst wird man nicht fündig) gestartet. Der Weg... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Wien, Österreich
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. September 2014

Wunderbare Schlucht.Weniger überlaufen als Parallelschlucht Samaria(bis 7500 Besucher Täglich).Gut begehbar.Grossteils schattig.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Mühlhausen, Deutschland
Top-Bewerter
73 Bewertungen 73 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
83 "Hilfreich"-<br>Wertungen 83 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2014

Die Imbros-Schlucht ist mit ca. 8km nur halb so lange wie die Samaria-Schlucht und der Höhenunterschied liegt nur bei ca. 650 mtr. Aber trotzdem sind feste Wanderschuhe oder -Stiefel unbedingt ratsam. Die Schlucht führt vom Dorf Imbros südlich der fruchtbaren Askyfou-Ebene hinunter bis nach Komitades am Libyschen Meer. An der schmalsten Stelle ist die Schlucht gerade mal 1,60 mtr. breit.... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Dortmund, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. September 2013

es ist ein Erlebnis und auch ein besuch wert feste schuhe anziehen es wird holprig :) man läuft 8km abwärts. die einen schon echt fertig machen bei der wärme. am ende der tour sind wir nach frangokastelli gefahren und waren dort baden im kristallklaren mehr WUNDERSCHÖN leider nur für 1 1/5 Std aber es reichte aus ;D

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Salzburg, Österreich
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2013

... mir hat sehr gut gefallen dass die Schlucht nicht ganz so lang war zu durchwandern - wenn man nicht geübt ist im wandern ist es unbedingt empfehlenswert mit der Imbros Schlucht zubeginnen... landschaftlich mindestens genauso schön und mit einer Rastmöglichkeit ca. in der Hälfte der Wanderung - mit Möglichkeit einen Tee oder Raki zu trinken... auszuruhen und zu geniesen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2

Reisende, die sich Imbros Gorge angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Imbros Gorge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Imbros Gorge.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?