Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Tram 28

Anschrift: Lissabon, Portugal
Telefonnummer: (21) 361 3000
Diesen Eintrag verbessern
79 %
Platz Nr. 48 von 202 Sehenswürdigkeiten in Lissabon
Zertifikat für Exzellenz 2014
Art: Straßenbahnen, Transportmöglichkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Art: Straßenbahnen, Transportmöglichkeiten

Hotels in der Nähe von Tram 28

Bewertung schreiben

2.766 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.343
    852
    358
    128
    85
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Dresden, Deutschland
Top-Bewerter
86 Bewertungen 86 Bewertungen
38 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Januar 2015

Die Linie 28 ist die nostalgische Straßenbahn durch die verwinkelte Altstadt Lissabons, mit der alle Touristen fahren wollen. Tipp: Tageskarte kaufen, die kaum mehr als zwei Einzelfahrten kostet und ab einer der Endtstationen fahren. Mit der Tageskarte dann weitere Fahrten auf anderen Linien nutzen!!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Düsseldorf, Deutschland
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. November 2014

Das lange Warten in der Schlange (30 min) bis endlich eine Bahn kam, war schon schlimm genug. Aber wie auch andere vor mir berichtet haben, mußte auch ich die traurige Erfahrung machen, dass einem alten Reisehasen der Diebstahl von Bank- und Kreditkarten nicht erspart blieb (obwohl in separater Tasche mit Reißverschluss - das ist schon dreist). Ich wünschte mir, es... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
64 Bewertungen 64 Bewertungen
43 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. November 2014

Diese Tramlinie bietet nostalgisches Flair, es ist meistens hoffnungslos überfüllt, trotzdem lohnt sich eine Fahrt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bremen, Germany
Top-Bewerter
556 Bewertungen 556 Bewertungen
244 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
304 "Hilfreich"-<br>Wertungen 304 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2014

Wir starteten unsere Tour am Martim Moniz. Unsere Vorfreude wurde deutlich getrübt, als wir die lange Schlange von Wartenden sahen. Die Tram 28 fährt regulär nur alle 15 Minuten. Manchmal werden zusätzliche Straßenbahnen eingesetzt. Wir mussten über eine Stunde warten, bis wir endlich einen Platz bekommen haben. Die Fahrt mit den alten Bahnen ist ein Erlebnis und dauert pro Richtung... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2014

Erste Fahrt mit der Tram 28. Geld und Papiere weg - körpernahes Tragen, Reißverschlüsse usw. sind für die Trickdiebe überhaupt kein Problem. Zweite Fahrt: ein weiterer Versuch! --- Unser Tipp: Straßenbahn von außen fotografieren. Eine Fahrt in der rüttelnden, meist rappelvollen Bahn ist ohnehin kein Vergnügen. Finger weg!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Ludwigshafen, Deutschland
Top-Bewerter
135 Bewertungen 135 Bewertungen
76 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
54 "Hilfreich"-<br>Wertungen 54 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Oktober 2014

aber ein echtes Muss ist die Fahrt mit der Linie 28 durch die Altstadt von Lissabon. Durch enge Gassen und Steigungen geht die Fahrt mit einer uralten Holzkonstruktion einer Straßenbahn. Eine Tour der Besonderen Art, man kommt an sehr vielen Sehenswürdigkeiten vorbei, es kann aber auch schon mal genz schön eng werden.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
München, Deutschland
Top-Bewerter
72 Bewertungen 72 Bewertungen
31 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2014

Die historische Straßenbahn Nr. 28 fährt von Ost nach West quer durch Lissabon und ist eine Sightseeing Tour der besonderen Art. Die Holzkonstruktion rumpelt durch enge Gassen und an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei. Die Fahrt mit der Nr. 28 ist eine beliebte Touristenattraktion und meist sind die Wagons überfüllt. Vorsicht - bei dem Gedränge haben Taschendiebe leichtes Spiel. Nichts desto trotz... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Dortmund, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2014

Von Prazeres habe ich die Tram 28 bis zur Endstation genommen.Es war ein schönes Erlebnis und ein Stück Geschichte in der man mitgefahren ist. Es hat Spaß gemacht anderen Touristen für ihre Fotos aus der Tram heraus zu winken :) Ich musste nicht anstehen,bekam ohne Probleme einen Sitzplatz. Natürlich sollte man IMMER auf seine Wertsachen aufpassen,aber kriminelle Banden konnte ich... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Stuttgart, Deutschland
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2014

Für Touristen, die zuhause keine Straßenbahn haben ist das sicher ein Erlebnis der besonderen Art. Ganz lustig - aber für 25 Minute anstehen?

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2014

Die Tram ist der Arbeitsort für organisierte Diebesgruppen. Ich selbst wurde bestohlen und habe es die nächsten Tage täglich beobachten können, wie als Touris verkleidete Roma Gruppen die Touristen beklaut haben. Wenn nicht dringend notwendig, würde ich die Tram meiden. Wenn wir als Touris die Struktur schon erkannt haben, frage ich mich wieso die Lissanboner Polizei nichts unternimmt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1

Reisende, die sich Tram 28 angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Lissabon, Estremadura
 

Sie waren bereits im Tram 28? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Tram 28 sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Tram 28.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?