Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Memling in Sint-Jan Hospitaalmuseum

Nr. 29 von 122 Aktivitäten in Brügge
Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Mariastraat 38, Brügge 8000, Belgien
Telefonnummer: 32 50 44 46 46
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 441 lesen
Besucherwertung
  • 218
    Ausgezeichnet
  • 136
    Sehr gut
  • 57
    Befriedigend
  • 23
    Mangelhaft
  • 7
    Ungenügend
Eintauchen in eine frühere Zeit

Das Gebäude ist wunderbar erhalten/restauriert, die Kunstschätze sehr beeindruckend und die Exponate aus der Hospitalgeschichte schön bis schrecklich...........

4 von 5 SternenBewertet am 4. September 2014
Anna-Ilse W
,
Uetersen, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

441 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln - Berlin
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2014

Memling galt lange als Kleinmeister unter den Größen der flämischen Malerei. Derweil ist er aufgerückt in den Olymp der Großen. Ihn kann man ausgezeichnet im alten Hospital sehen: große Altarbilder und kleine Triptychen für die private Andacht und Frömmigkeit. Bilder, die zum Teil für das Hospital geschaffen wurden und noch heute dort zu finden sind - 550 Jahre später. Ganz... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Herne, Deutschland
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2014

Sehr übersichtliche Ausstellung. ACHTUNG: Nur ca. 35% der Ausstellung beziehen sich auf die medizinischen Aspekte, der Rest sind klerikale Exponate (vorwiegend Gemälde). Zudem empfanden wir die Eintrittspreise für das gebotene als sehr teuer (8€ Erw.). Letztendlich ließ auch die Freundlichkeit/Hilfsbereitschaft der Museumsangestellten sehr zu wünschen übrig. Im Vergleich hierzu empfehlen wir das Volkskundemuseum "De zwarte Kat" (wesentlich günstiger (4€ Erw.),... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Uetersen, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2014

Das Gebäude ist wunderbar erhalten/restauriert, die Kunstschätze sehr beeindruckend und die Exponate aus der Hospitalgeschichte schön bis schrecklich...........

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Eupen, Belgien
Profi-Bewerter
49 Bewertungen 49 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. August 2014

Hier erfährt man viel über die Gesundheitsfürsorge vergangener Tage. Es gibt eine alte Apotheke und vieles mehr zu sehen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Düsseldorf, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2014

Das Sint-Jan Hospitalmuseum ist wirklich sehr interessant. Es beschreibt die Gesichte des Hospitals, welches bis in die 1960iger Jahre noch aktiv war. Des Weiteren finden sich hier auch Informationen zu dem Orden, von welchem das Hospital seiner Zeit gegründet wurde. Im ersten Stock sind immer wieder Sonderausstellungen, bei uns war es eine Urnensammlung. Auch das Gebäude an sich ist sehr... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Düsseldorf
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Mai 2014

Eines der schönsten Museen, das wir kennen. Die wirklich beeindruckenden ehemaligen Räume der Hospitalkapelle beherbergen die großartigen Hauptwerke des im 15 Jhdt. in Brügge tätigen deutsch-flämischen Malers Hans Memling. Besucher sollten nicht versäumen, auch auf den leicht zugänglichen Dachboden (Diksmuideboden) zu gehen. Dort ist das ursprünglich über dem Eingangstor befindliche sehr sehenswerte Marienportal untergebracht.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hamburg, Deutschland
Top-Bewerter
430 Bewertungen 430 Bewertungen
137 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
200 "Hilfreich"-<br>Wertungen 200 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2014

ist es wert sich dieses alte Hospital anzuschauen, die Bilderausstellung ist auch nicht so schlimm und wenn man schon mal da ist....

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Salzwedel, Deutschland
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. März 2014

Wir waren begeistert von der Qualität der Exponate: Die Bilder von Memling präsentierten sich in leuchtenden Farben, obwohl sie älter als 500 Jahre sind. "Nebenbei" haben wir noch viel über das Hospitals-Wesen im Mittelalter gelernt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
Top-Bewerter
69 Bewertungen 69 Bewertungen
46 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Februar 2014

Das ehemalige Hospital zeigt erstmalauch die Geschichte der Armen und Krankenfürsorge seit dem frühen Mittelalter und als Krönung des Besuches 9 Meisterwerke des mittelauterlichen Künstler Hans Memling. Nicht nur das wunderbare Altarbild ist einen Besuch wert, sondern auch ein kleines Porträit einer jungen Frau und vor allem auch der Reliquienschrein der Hl. Ursula, einzigartig fein bemalt mit ihrer Geschichte.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
blankenfelde
Top-Bewerter
79 Bewertungen 79 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
248 "Hilfreich"-<br>Wertungen 248 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. März 2013

Die Werke des deutschen Maler Hans Memling gehen in die Richtung Kirche und Glauben. Im Jahre 1465 wurde Memling Bürger der Stadt Brügge. Er arbeitete als Künstler fast dreißig Jahre lang und starb hier auch. Einer seiner bekanntesten Meisterwerke ist der Ursulaschrein aus dem Jahre 1489. Mir persönlich haben seine Malereien sehr gefallen. Wer sich für diese Sakrale Kunstwerke begeistert,... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1

Reisende, die sich Memling in Sint-Jan Hospitaalmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Memling in Sint-Jan Hospitaalmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Memling in Sint-Jan Hospitaalmuseum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

In der Nähe von Memling in Sint-Jan Hospitaalmuseum