Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Brera Picture Gallery (Pinacoteca di Brera)

Via Brera 28, 20121 Mailand, Italien
39-02-722-631
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
87 %
Platz Nr. 17 von 372 Sehenswürdigkeiten in Mailand
Zertifikat für Exzellenz 2014
Art: Kunstmuseen, Museen
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Hilfreiche Informationen: WC
Details zur Sehenswürdigkeit
Art: Kunstmuseen, Museen
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Öffnungszeiten:
Di - So 8:30 - 19:15
Hilfreiche Informationen: WC

Hotels in der Nähe von Brera Picture Gallery (Pinacoteca di Brera)

Bewertung schreiben

1.213 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    731
    332
    115
    22
    13
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Pforzheim
Top-Bewerter
148 Bewertungen 148 Bewertungen
57 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
75 "Hilfreich"-<br>Wertungen 75 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. November 2013

Die Pinacoteca di Brera ist eine der ganz großen Gemäldegalerien für Alte Meister. Ich liebe hier vor allem drei Bilder: - Piero della Francesca: Pala Montefeltro Sacra Conversazione - Raphael: Sposalizio della Vergine - Caravaggio: Cena in Emmaus Sie sind so grossartig, dass sich allein für sie schon eine Reise lohnt. Daneben gibt es aber vieles andere, das gefallen mag... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Zürich, Schweiz
2 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2013

Wunderschönes Museum! Das Museum, wie es heute ist, stammt aus dem beginnenden 19. Jahrhundert und wurde von Napoleon, nach dem Vorbild des Louvre, in Mailand eröffnet, um die italienische Sakralkunst, vor allem aus der Lombardei und aus Venetien, aus zu stellen und zugänglich zu machen. Der Palazzo di Brera, in dem sich die Pinakothek befindet ist an sich selbst schon... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Groß-Gerau, Deutschland
Top-Bewerter
213 Bewertungen 213 Bewertungen
105 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
115 "Hilfreich"-<br>Wertungen 115 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2013

Die Pinakothek beherbergt viele bekannte Gemälde, z.T. von berühmten Malern. Der Eintritt (10 Euro pro Person) ist ok. Kunstkenner werde das Museum lieben. Es ist nicht überfüllt, man kann sich die Bilder in aller Ruhe ansehen. Es laufen keine nervigen Wächter herum die einem alle 2 Minuten daran erinnern das man nichts anfassen soll, etc.. Wer Kunst studiert und die... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2013

Ohne Warte Zeit konnte ich gut sehen. Das war eine Heiße Sommer Tag,danach mindestens EG eine Kleine Bar (aber wirklich klein) etwas zu trinken gab.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Switzerland
Top-Bewerter
115 Bewertungen 115 Bewertungen
77 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
60 "Hilfreich"-<br>Wertungen 60 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Januar 2013

In der Pinacoteca sind einige der bekanntesten Gemälde weltweit ausgestellt. Der Eintritt ist mit 10 Euro pro Person in Ordnung. Da wir bisher Kunstbanausen waren, erhofften wir uns eine Meinungsänderung nach Besuch der Ausstellung. Leider waren wirklich nur die Bilder ausgestellt und fast keine Informationen zu ihrer Entstehungsgeschichte und ihrem Maler. Falls etwas geschrieben war, dann nur in Italienisch. Einen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Wien
Top-Bewerter
90 Bewertungen 90 Bewertungen
60 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. April 2012

Wir haben die Galerie im Rahmen einer geführten City-Sightseeing-Tour besucht und hatten somit nur wenig Zeit um die Gemälde ausreichend betrachten zu können. Trotzdem ist uns sofort aufgefallen, wie gut hier alles harmonisiert. Die Gemälde sind perfekt in Szene gesetzt und auch so geordnet, dass man den Überblick behält. Wenn wir Zeit gehabt hätten, hätten wir uns gerne noch den... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Augsburg, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. Februar 2012

Diese Kunstgalerie ist nicht so berühmt wie der Louvre in Paris und der Eremitage in St. Petersburg. Aber es ist die größte Sammlung von Gemälden in Italien. Hier werde ich glücklich sein, um Produkte aus dem Mittelalter und der Renaissance betrachten. Um alle an einem Tag ist schwer, so zu planen zwei Besuche. Beim Kauf einer Eintrittskarte erhalten einen Rabatt... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hamburg
Top-Bewerter
206 Bewertungen 206 Bewertungen
142 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
151 "Hilfreich"-<br>Wertungen 151 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. November 2011

Die Pinacoteca di Brera beherbergt die größte und bedeutendste Gemäldesammlung Mailands und hat ihren Sitz im Palazzo Brera. Der Grundstock der Sammlung entstand mit der Gründung einer Kunstakademie im Jahr 1776 durch Kaiserin Maria Theresia. Berühmt ist die Pinacoteca di Brera für ihre zahlreichen Altarbilder aus Gotik und Frührenaissance, die nach der Auflösung von Klöstern und Kirchen durch Napoleon in... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Schwelm, Deutschland
Top-Bewerter
175 Bewertungen 175 Bewertungen
90 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
107 "Hilfreich"-<br>Wertungen 107 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2011

Die Pinacoteca die Brera gehört zu den Museen Mailands, die man nicht verpassen sollte. Nicht nur die kleine, aber feine Gemäldesammlung ist sehr sehenswert, auch das Gebäude und der Innenhof sind einen Blick wert. Eintrittskarten sind für bestimmte Uhrzeiten über das Internet zu kaufen, ein Muß ist dies bei diesem Museum nicht (anders beim Besuch des letzten Abendmahles), da kein... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Brera Picture Gallery (Pinacoteca di Brera) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Brera Picture Gallery (Pinacoteca di Brera)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Brera Picture Gallery (Pinacoteca di Brera).
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?