Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Church of Sant'Ignazio di Loyola

Nr. 15 von 1.418 Aktivitäten in Rom
Zertifikat für Exzellenz
Stadtviertel:
Navona / Pantheon / Campo de’ Fiori
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Piazza Sant'Ignazio, 00186 Rom, Italien
Telefonnummer: +39 06 6794406
Webseite
Heute
7:30 - 19:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So 9:00 - 19:00
Mo - Sa 7:30 - 19:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 1.836 lesen
Besucherwertung
  • 1377
    Ausgezeichnet
  • 414
    Sehr gut
  • 40
    Befriedigend
  • 4
    Mangelhaft
  • 1
    Ungenügend
Neueste Bewertung
Beeindruckende plastische Deckenmalerei

Die perfekte Illusion, stellt diese Deckenmalerei dar. Ein Geheimtipp einer Barockkirche in Rom, den Sie sich ansehen sollten.

5 von 5 SternenBewertet am 2. März 2015
Michele K
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

1.836 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2015

Die perfekte Illusion, stellt diese Deckenmalerei dar. Ein Geheimtipp einer Barockkirche in Rom, den Sie sich ansehen sollten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Herzogenaurach, Deutschland
Top-Bewerter
96 Bewertungen 96 Bewertungen
61 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Februar 2015

Bei unserem Stadtrundgang durch das "moderne" Rom haben wir auch Station in der Bischofskirchte Sant Ignazio di Loyola gemacht. Sehr häufig beherbergen "einfache" Fassaden wunderschöne barocke Schmuckkästchen, diese gehört zweifelsfrei dazu.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Tirol, Österreich
Top-Bewerter
114 Bewertungen 114 Bewertungen
31 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
70 "Hilfreich"-<br>Wertungen 70 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2015

Neben der Kirche Gesù die zweite große Jesuitenkirche Roms, ca. 250 Meter östlich des Pantheons. Die Kirche liegt am gleichnamigen Platz, der an eine Theaterkulisse erinnert. Die Kirche ist über 80 Meter lang und 43 Meter breit und als Kreuzkuppelbau angelegt. Unglaubliche perspektivische Fresken, die Malerei in der Kuppel, die nie gebaut wurde, ist illusionistisch ausgeführt, unbedingt ansehen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Bad Soden am Taunus, Deutschland
Top-Bewerter
86 Bewertungen 86 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2015

einfach ein Gesamtkunstwerk, das wir so hinter der hohen Aussenfront und dem Eingangsportal nicht erwartet haben. Die Deckenmalereien nehmen die Augen Minuten und Stunden gefangen und geben der eigentlich flachen Decke eine wunderbare Dreidimensionalität. Altarraum und seitenkappellen stehen in der künstlerischen Ausgestaltung kaum nach. so sind wir in den fünf Tagen Rom gleich mehrfach in diese schöne Kirche gegangen, nur... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Cadolzburg, Deutschland
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2014

Sehr sehenswerte Decken- und Wandfresken. Die Kirche befindet sich auf dem Weg zum Pantheon. Ansonsten ist noch die "angetäuschte", gemalte Kuppel zu beachten. Eine der vielen, vielen Kirchen in Rom, mit der einen oder anderen Sehenswürdigkeit.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Kassel, Deutschland
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. September 2014

Die Wand/Deckengemälde sind mindestes gleichzustellen mit denen der sixtinischen Kapelle, wenn nicht gleich besser...

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2014

Ganz in der Nähe des Pantheon findet man diese sehenswerte Kirche. Doe Hauptsehenswürdigkeit der Kirche ist sicherlich das Deckenfresko. Die dreidimensionale Darstellung ist überragend. Absolut sehenswert.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2014

Ihr braucht nicht in die sixtinische, diese Fresco ist viel schöner. Außerdem ist der Eintritt frei, Fotos sind erlaubt und es ist nicht so überlaufen. Für mich die schönste Kirche in Rom.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2014

Der Eintritt ist wie bei jeder Kirche frei und das Innere mehr als überwältigend. Wieso diese Sehenswürdigkeit nur 4,5 Sterne hat ist für mich nicht nachvollziehbar. Ganz klare 5 von 5 Punkten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Wilhermsdorf, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2014

die Deckengemälde in 3D (und gemalt wurde das ganze glaub ich um 1600!!!) einfach wunderschön! Muss man gesehen haben. Gleich in der Nähe des Pantheon.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Church of Sant'Ignazio di Loyola angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Church of Sant'Ignazio di Loyola? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Church of Sant'Ignazio di Loyola sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Church of Sant'Ignazio di Loyola.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Navona / Pantheon / Campo de’ Fiori

Profil des Stadtviertels
Navona / Pantheon / Campo de’ Fiori
Mit drei der beliebtesten Piazzas Roms, die zu Fuß nicht mehr als fünf Minuten voneinander entfernt sind, ist das Gebiet Navona/Pantheon/Campo vielleicht das schönste und malerischste der Stadt. Mischen Sie sich unter die vielen schönen Menschen in den Cafés, Geschäften, Boutiquen, Kunstgalerien und Weinbars oder lassen Sie sich von den zahlreichen Museen und Monumenten beeindrucken. Wenn Sie das quirlige Stadtleben lieben, sind Sie hier genau richtig, denn die geschäftigen Straßen sind angefüllt mit schicken Rad- und Vespa-Fahrern, Straßenverkäufern, Händlern und Einheimischen. Die verwundenen Straßen und Gassen scheinen keiner Logik zu folgen und an jeder Ecke lockt etwas Neues – freuen Sie sich also auf eine spontane Entdeckungsreise!