Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museo dell'Ara Pacis

Stadtviertel:
Campo Marzio
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Lungotevere Augusta, 00186 Rom, Italien
Telefonnummer: +39-06-06-08
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 321 lesen
Besucherwertung
  • 125
    Ausgezeichnet
  • 106
    Sehr gut
  • 42
    Befriedigend
  • 27
    Mangelhaft
  • 21
    Ungenügend
Antike - in Ruhe

Wer nicht nur die antiken Haupt-Sehenswürdigkeiten in Rom besuchen möchte, hat hier eine gute Möglichkeit (ohne Touristen-Massen) eine persönliche Begegnung mit der Antike zu ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 12. März 2015
vacco
,
Frauenstein, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

321 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frauenstein, Deutschland
Top-Bewerter
160 Bewertungen 160 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
216 "Hilfreich"-<br>Wertungen 216 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. März 2015

Wer nicht nur die antiken Haupt-Sehenswürdigkeiten in Rom besuchen möchte, hat hier eine gute Möglichkeit (ohne Touristen-Massen) eine persönliche Begegnung mit der Antike zu erleben. Da es keines der "ganz wichtigen Museen" in Rom ist, ist es daher auch viel ruhiger und besser geeignet für ein individuelles "Eintauchen" in die alte Römerzeit - vor über 2000 Jahren. Als zunächst einziger... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Österreich
Top-Bewerter
90 Bewertungen 90 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2015

Das moderne kleine Museum neben dem Augustus-Mausoleum ist einfach toll, denn der teilweise rekonstruierte Ara Pacis samt Umfeld, Geschichte und Erläuterungen ist eine großartige Information über Augustus Fundseine Zeit. Unbedingt mit einer Mehrmuseen-Karte besuchen, denn € 10,50 nur für das Einzelticket wäre etwas zuviel.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Winterthur
Top-Bewerter
177 Bewertungen 177 Bewertungen
54 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
178 "Hilfreich"-<br>Wertungen 178 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2011

Bei der Ara Pacis Augustae handelt es sich um ein steinernes Monument, das 13 v. Christus vom römischen Senat zu Ehren des siegreichen Kaisers Augustus errichtet wurde. Das Monument zeigt in Stein gemeisselte Szenen aus der damaligen Zeit und wurde vermutlich von griechischen Künstlern erstellt. Im Laufe der 2000 Jahre ist das Monument zunächst im Schlamm versunken, später wurden Teile... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Catania, Italien
Top-Bewerter
97 Bewertungen 97 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Oktober 2010

Alt trifft Neu und das in einer perfekten Verbindung. Wer dem Trubel in Roms Zentrum für 1-2 Stunden entgehen will ist hier gut aufgehoben. Das Museum mit seiner herausragenden Architektur schafft eine unglaubliche Atmosphäre. Drinnen werden sogar die sonst so nervigen spanischen Schulklassen leise. Das Museum ist nur für ein Exponat gebaut - den Ara Pacis. Der aber beschäftigt einen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
München, Deutschland
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2010

So beeindruckend diese Sehenswürdigkeit auch ist, fanden wir dass das Eintrittsgeld nicht gerechtfertig und völlig unverhältnismäßig ist zu Eintrittspreisen für andere Sehenswürdigkeiten. 9 Euro pro Person um einmal um einen Altar zu laufen sind schon happig. Auch wenn der Altar, um ihn zu retten an diesen Ort gebracht wurde, stellt sich die Frage, ob solch ein Gebäude um ihn gebaut... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Museo dell'Ara Pacis angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Museo dell'Ara Pacis? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museo dell'Ara Pacis.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Campo Marzio

Profil des Stadtviertels
Campo Marzio
Von seiner ursprünglichen Funktion als Übungsplatz für die Armee in der Antike bis hin zu seiner heutigen Identität als eines der beliebtesten Viertel ist der Campo Marzio der beste Ort, um sich in Rom zu verlieren. Prächtige Palazzi im Stil der Renaissance und des Barock säumen die Straßen und sind gespickt mit wundervollen Geschäften, Boutiquen und Läden mit einem Angebot der köstlichsten Speisen. Am Tag beleben die am besten gekleideten Bewohner Roms die Straßen, die in einer Parade der Eleganz ihre Besorgungen machen und nur gelegentlich anhalten, um auf prachtvollen Piazzas wie San Lorenzo in Lucina ein fabelhaftes Bild abzugeben. Da der Campo Marzio nach dem typischen Feierabend-Aperitif um 21:00 Uhr zur Ruhe kommt, empfiehlt es sich, ihn bei Tag zu besuchen und das pulsierende Leben Roms zu erleben.
Dieses Stadtviertel ansehen