Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Piazzale Giuseppe Garibaldi | Passeggiata Del Gianicolo, 00165 Rom, Italien
Fühlen Sie sich bei Ihrem Besuch wie ein Einheimischer
75 $*
oder mehr

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 734 lesen
Besucherwertung
  • 501
    Ausgezeichnet
  • 205
    Sehr gut
  • 23
    Befriedigend
  • 4
    Mangelhaft
  • 1
    Ungenügend
Lieblingsplatz!

Es ist ein sehr schöner Park mit Orangenbäumen. Dort gibt es dann auch die Aussichtsplattform. Man hat einfach einen spektakulären Blick über ganz Rom und kann das hektische ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 3. März 2015
Teresa R
über Mobile-Apps
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

734 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2015 über Mobile-Apps

Es ist ein sehr schöner Park mit Orangenbäumen. Dort gibt es dann auch die Aussichtsplattform. Man hat einfach einen spektakulären Blick über ganz Rom und kann das hektische Treiben gelassen beobachten und für einen Moment die Ruhe genießen - wundervoll!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Osnabrück, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Februar 2015

Eigentlich ein Muß! Toller unverbauter Blick auf Rom. Tip: Zuerst Trastevere mit seinen engen Gassen kennenlernen, dann Aufstieg zum Gianicolo und von dort aus weiter zum Petersdom.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Zürich, Schweiz
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2015

Der Weg durch den Park Gianicolo führt von San Pietro in Montorio, erbaut von Bramante, nach San Pietro in Vaticano. Neben den Büsten bedeutender Italienischer Persönlichkeiten bietet der Spaziegang atemberaubende Ausblicke auf Rom.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Wien, Österreich
Top-Bewerter
54 Bewertungen 54 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. November 2014

Der Auf- und Abstieg ist auf mehreren Routen möglich, der Verkehr ist hier nicht so dicht wie auf der anderen Seite des Tiber

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Dormagen, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2014

Auch wieder einer meiner Highlights wie so vieles in der ewigen Stadt hier kann man wunderbar den Ausblick genießen und träumen Rom ist und bleibt meine Stadt !♥♥♥♥♥

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
D - 94431 Pilsting
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2014

Wir haben einen wunderschönen Sonnentag mit frischer Luft am Gianicolo erlebt. Wir fuhren mit dem Bus 115 bis zum Faro (Leuchtturm), bestaunten die Statue der Anita Garibaldi und anschließend die des Giuseppe Garibaldi. Wir gedachten der Schlacht, die zur Einheit Italiens führte und genossen den Ausblick über Rom bis zum Petersdom. Herrlicher Sonnenschein und angenehme frische Luft machten den Spaziergang... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Graz, Österreich
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. September 2014

Ein muss für alle Rombesucher. Einfach atemberaubend der Ausblick über Rom. Wunderschöner Spaziergang im Grünen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Essen, Deutschland
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2014

In Trastevere einkaufen (alimentari) dann hochlaufen und entweder die Stadt in goldenem Licht oder San Pietro mit untergehender Sonne geniessen. Der ideale Ort für ein Picknick. Viele Römer machen dies jeden Abend. Wir haben selten einen so angenehmen Sonnenuntergang in einer Stadt erlebt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
Top-Bewerter
59 Bewertungen 59 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juli 2014

an Capodanno muss man auf den Gianicolo man hat einen herrlichen Blick über die Stadt und die Feuerwerke. Es ist eine riesen Stimmung aber bis man mit dem Auto wieder unten am Tevere ist bracht man schon eine Stunde also besser zu Fuss gehen

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Siegen, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juni 2014

Zum Gianicolo gibt es zwei Buslinien, die gerade abends, wenn man genug gewandert ist, den Aufstieg sehr erleichtern... Der Ausblick auf Rom von dort oben ist nämlich abends bei tiefstehender Sonne besonders schön, da die Sonne im Rücken steht und Rom in ein goldenes Licht getaucht wird.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Gianicolo angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Gianicolo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Gianicolo sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Gianicolo.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Trastevere

Profil des Stadtviertels
Trastevere
Trastevere, was übersetzt "jenseits des Tiber" bedeutet, gleicht einer verblassten Postkarte – ein bisschen abgenutzt an den Ecken, aber dennoch charmant. Mit seinen weitläufigen Piazzas, verwundenen Straßen und Gassen, vom Wetter gezeichneten Renaissance-Gebäuden und seiner verwilderten Persönlichkeit ist dieses Viertel für Besucher ein unwiderstehliches Mekka. Trastevere ist ein wahres Zentrum für Unterhaltung, denn hier ziehen fast jeden Abend neue Straßenkünstler das Publikum in ihren Bann und unvergessliche Restaurants und Bars säumen die Piazzas und Seitenstraßen. Um eine Entdeckungsreise in die Vergangenheit zu unternehmen, besuchen Sie die südlichen und westlichen Randbereiche von Trastevere, die weniger Menschen anziehen und einen Eindruck des Roms der 1960er und 70er Jahre vermitteln.