Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Spanische Treppe (Piazza di Spagna)

Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Piazza di Spagna, 00187 Rom, Italien
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Gebühr: Nein
Aktivitäten: Spazieren gehen, Stadtrundgang, Langlaufen

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 4.522 lesen
Besucherwertung
  • 1362
    Ausgezeichnet
  • 1321
    Sehr gut
  • 1290
    Befriedigend
  • 396
    Mangelhaft
  • 153
    Ungenügend
Schön aber nicht weltbewegend

Die spanische Treppe gehört natürlich zu den bekannteren Sehenswürdigkeiten Roms. Die Treppe ist zweifellos schön und einen Besuch wert, man sollte sich aber (tagsüber) nicht zu ... mehr lesen

3 von 5 SternenBewertet am 28. März 2015
webdawson
,
Baden, Österreich
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

4.522 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Baden, Österreich
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. März 2015 NEU

Die spanische Treppe gehört natürlich zu den bekannteren Sehenswürdigkeiten Roms. Die Treppe ist zweifellos schön und einen Besuch wert, man sollte sich aber (tagsüber) nicht zu viel erwarten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Dormagen, Deutschland
Top-Bewerter
76 Bewertungen 76 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2015

eine Treppe, wie in vielen anderen Städten dieser Welt auch. Mir hat es sich noch nicht erschlossen, warum gerade um diese Treppe so ein Hype gemacht wird.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Mautern an der Donau, Österreich
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2015

Wir waren nach Sonnenuntergang dort - im März noch etwas kahl, im Sommer mit den Blumen sicher schöner und noch romantischer, nette Restaurants in der Nähe

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bad Schwartau, Deutschland
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. März 2015

Wenn man schon mal in Rom ist, sollte man sich die Spanische Treppe einmal angeschaut haben. Wenn man die Treppe hinauf geht, hat man eine schöne Aussicht. Das einzige was dort stört sind die Rosenverkäufer. Am Fusse der Treppe steht auch ein Brunnen der auch ganz schön anzuschauen ist.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Erding
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2015

Wie überall an den Hauptattraktionen in Rom viele Menschen. Wie ist das erst im Sommer? Vielleicht ist ja genau diese Menschenmasse der Spass an dieser Treppe. Architektonisch ist sie wirklich schön, als Abschluss der Brunnen. Es machte auch Spass auf der Treppe etwas zu verweilen und den Leuten zuzuschauen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Top-Bewerter
59 Bewertungen 59 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. März 2015

Es ist schön dort mit einem Glas Wein den Sonnenuntergang zu sehen. Ansonsten ist es eine schöne Treppe auf der viele Menschen sind. Gleich in der Nachbarschaft die teuren Luxusboutiquen wie Chanel, Fendi, Armani usw.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. März 2015

Ich bin der Meinung, dass die Kritik über die Masse an Menschen an der Spanischen Treppe Ansichtssache ist :) Ich empfand gerade die Belebtheit der Treppe hat den Charme ausgemacht. Wenn man es etwas weniger belebt mag, kann man sehr gut gegen 22 Uhr zu der Treppe gehen. Dann ist es ruhiger und nicht mehr so überfüllt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2015

Es ist eine Treppe. Nicht mehr und nicht weniger. Zugegeben, der Ausblick von oben ist beeindruckend, aber alles in allem eine enttäuschende "Sehenswürdigkeit". Anmerkung: Ich habe die Treppe im Frühjahr besucht, also noch ohne Blumenschmuck. Es ist möglich das dieser einen besseren Eindruck erzeugt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Nürnberg, Deutschland
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2015

sodass der Flair verloren gegangen ist. Da sollte eine sehr schöne Atmosphäre sein, wo sich abends Italiener mit Freunden versammeln und wo man einfach auf der Treppe sitzend ein Weinchen genießt. Doch leider ist dieser Platz wahnsinnig (mit Touristen) überfüllt und somit recht ungemütlich. Hierfür gibt es deutlich schönere Spots in Rom.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hamburg, Deutschland
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 27. Februar 2015

Ich hatte die Spanische Treppe als wichtigen Punkt auf meiner Romreise markiert. Als ich dort war, war ich enttäuscht. Ist halt am Ende einfach nur eine große alte Treppe, die jetzt auch nicht besonders schön ist... Geschichte hin oder her, aber es gibt 1000 interessanter und schönere Orte in Rom. Zumindest musste man dafür keinen Eintritt zahlen ;-)

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Spanische Treppe (Piazza di Spagna) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Spanische Treppe (Piazza di Spagna)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Spanische Treppe (Piazza di Spagna) sowie von anderen Besuchern.
3 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Spanische Treppe (Piazza di Spagna).
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Campo Marzio

Profil des Stadtviertels
Campo Marzio
Von seiner ursprünglichen Funktion als Übungsplatz für die Armee in der Antike bis hin zu seiner heutigen Identität als eines der beliebtesten Viertel ist der Campo Marzio der beste Ort, um sich in Rom zu verlieren. Prächtige Palazzi im Stil der Renaissance und des Barock säumen die Straßen und sind gespickt mit wundervollen Geschäften, Boutiquen und Läden mit einem Angebot der köstlichsten Speisen. Am Tag beleben die am besten gekleideten Bewohner Roms die Straßen, die in einer Parade der Eleganz ihre Besorgungen machen und nur gelegentlich anhalten, um auf prachtvollen Piazzas wie San Lorenzo in Lucina ein fabelhaftes Bild abzugeben. Da der Campo Marzio nach dem typischen Feierabend-Aperitif um 21:00 Uhr zur Ruhe kommt, empfiehlt es sich, ihn bei Tag zu besuchen und das pulsierende Leben Roms zu erleben.