Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Tempel der Vesta

Nr. 324 von 988 Aktivitäten in Rom
Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Piazza Santa Maria in Cosmedin, Rom, Italien
Diesen Eintrag verbessern

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 53 lesen
Besucherwertung
  • 18
    Ausgezeichnet
  • 27
    Sehr gut
  • 7
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 1
    Ungenügend
unauffällig

Der Tempel der Vesta liegt in der Nähe des Circus Maximus an einer stark befahrenen Straße nahe dem Tiber. Der direkte Zugang wird durch einen Zaun versperrt. Aber es ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 28. April 2012
Hannes S
,
Wien, Österreich

Ähnliche Aktivitäten in Rom

Foto hinzufügen Bewertung schreiben

53 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Gesamtwertung abgeben und Bewertung schreiben
Einmal anklicken, um zu bewerten
  Klicken Sie zum Bewerten
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
34 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2012

Der Tempel der Vesta liegt in der Nähe des Circus Maximus an einer stark befahrenen Straße nahe dem Tiber. Der direkte Zugang wird durch einen Zaun versperrt. Aber es interessieren sich ohnehin kaum Touristen dafür. Die Säulenkopfe sind typisch römisch ausgeführt und fallen nicht sonderlich auf. Der Tempel ist insgesamt sehr unscheinbar in der Form und Größe, aber dafür relativ... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Tempel der Vesta angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Tempel der Vesta? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Tempel der Vesta.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Aventine

Profil des Stadtviertels
Aventine
Nach dem hektischen Treiben der Stadt kann man sich auf dem Aventin, der Oase der Stadt, entspannen. Das ruhige Stadtviertel bietet eine bunte Mischung an antiken Kirchen, versteckten Gärten, privaten Anwesen und Botschaften. In der freundlichen und familiären Atmosphäre herrschen vollkommene Ruhe und Frieden. Ein Spaziergang auf dem Aventin gleicht einer Entdeckungsreise: Hier erwarten Sie der sagenhafte Blick durch das berühmte Schlüsselloch am Eingang zur Malteser Klosteranlage (hier müssen Sie sogar Schlange stehen), der Orangengarten Parco Savello ("Giardino degli Aranci") und die danebengelegene Kirche Santa Sabina. Sehen Sie bei Gebäuden aus den sechziger Jahren genauer hin – unter einigen modernen Gebäuden findet sich tatsächlich die historische Stadtmauer Roms aus dem 4. Jahrhundert v. Chr.
Dieses Stadtviertel ansehen