Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Herculaneum Ercolano

Corso Resina 6, Neapel, Italien
+39 081/8575347
Webseite
Details zu Sehenswürdigkeiten aktualisieren
Platz Nr. 6 von 203 Sehenswürdigkeiten in Neapel
Art: Historische Ruinen, Historische Stätten
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
732 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

1.626 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.197
    352
    55
    15
    7
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bremen, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. April 2014

die behutsame Restaurierung der z.T. noch gut und der leider weniger gut erhaltenen Ruinen. Am eindrucksvollsten fand ich die Fresken in den Häusern.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hamburg, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. März 2014

Nach unserer Vesuv-Wanderung am Vormittag besuchten wir am Nachmittag die Ausgrabungen von Herculaneum. Dieser Ort ist an vielen Stellen deutlich besser erhalten als Pompeji und - was für die eigene Besichtigung äußerst angenehm ist- nicht annähernd so überlaufen. Im Verhältnis zur Ausdehnung von Pompeji erscheint Herculaneum eher wie ein Dorf und ist - wie in unserem Falle- zeitlich an einem... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Wien, Österreich
Top-Bewerter
50 Bewertungen 50 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Dezember 2013

Die Archeologische Stätte in Herculaneum ist zwar kleiner als in Pompeij, aber viel besser erhalten. Im Gegensatz zu Pompeij sind die Mosaike und Kunstwerke nicht ins Archeologische Museum nach Neapel abtransportiert worden. Ich empfehle 5 Stunden Pompeij und dann am Rückweg mit der Circumvesuvia Bahn einen 2 Stunden Stop in Herculaneum einzulegen. Ganz davon abgesehen ist das Städtchen Ercolaneo ein... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Piemont
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Oktober 2013

Wir hatten Ercolano auf unserer Liste der Sehenswürdigkeiten, die wir unbedingt anschauen wollten. Mit dem "Circumvesuvianum" vom Hbf Neapel aus ist die Anreise mehr als einfach. Ich war schon vor über 30 Jahren da und mußte mich damals durch schmale Nischen an kaum sichtbaren Säulen vorbei quetschen. Es hat sich GottseiDank viel verändert und zwar zum Guten. Das Ausgrabungs-Gelände ist... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Frankfurt am Main, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Oktober 2013

Wir hatten uns für Herculaneum entschieden, da es kleiner ist und der Erhltungszustand besser. Der Rundgang lohnt sich, bedauerlich finden wir, dass es in einem Museum dieser Bekanntheit (Weltkulturerbe!) nicht einmal eine nette Cafeteria gibt. Die ganze Umgebung ist auch etwas trostlos, nichtsdestotrotz es lohnt sich!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Hamburg
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2013

Die Ausgrabungen von Herculaneum sind noch um ein Vielfaches interessanter als die von Pompeji, da viel mehr erhalten ist und die römische Lebensweise sehr viel plastischer zu erkennen ist. Anfahrt gut ausgeschildert. Gute Parkmöglichkeiten. Eintritt für Kinder bis 18 und Senioren aus der EU frei. Ausgezeichneter Audioguide! Ein Muß bei einem Aufenthalt in der Region.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Frankfurt am Main, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Oktober 2013

Ist bei weitem nicht so überlaufen, wie Pompeji und kann locker mithalten. Im Gegenteil, es wirkt vermutlich viel lebensnäher als Pompeji.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Burghausen
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2013

Knapp vor der Abreise, nach einerm einwöchingen wunderschönen Aufenthalt in Neapel, entschieden wir, in unser Programm noch Herculaneum bzq. Ercolano, wie es in Italien genannt wird, einzubeziehen. Die einfachste Verbindung aus Neapel ist mit dem Zug, die sogen. 'Circumvesuviana'. Man steigt auf dem Bahnhof 'Ercolano Scavi' aus, nach ca. eine halbe Stunde Fahrt aus Neapel kommend, Pompei wäre die nächste... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Hof bei Salzburg, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Oktober 2013

Fantastischer Überblick über die Geschehnisse nach dem Vulkan-Ausbruch.Leider schlechte Beschilderung .

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Gelnhausen, Deutschland
Top-Bewerter
178 Bewertungen 178 Bewertungen
92 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
116 "Hilfreich"-<br>Wertungen 116 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2013

Eine Besichtigung der Ausgrabungen von Herculaneum lässt sich gut mit einer Besteigung des Vesuvs kombinieren; für beides zusammen sollte man einen Tag einplanen. Vom Hauptbahnhof Neapel (Napoli Centrale) erreicht man Herculaneum mit der Linea Circumvesuviana, entweder Richtung Sarno oder Richtung Sorrento; Haltestelle ist "Ercolano Scavi". Die Ausgrabungsstätte ist ausgeschildert. Man erreicht sie ganz einfach, indem man nach Verlassen des Bahnhofsgebäudes... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3

Reisende, die sich Herculaneum Ercolano angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Neapel, Province of Naples
Neapel, Province of Naples
 

Sie waren bereits im Herculaneum Ercolano? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Herculaneum Ercolano besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten