Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Archäologische Nationalmuseum Neapel (Museo Archeologico Nazionale)

Piazza Museo Nazionale, 19, 80135 Neapel, Italien
039.081.4422149
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 28 von 225 Sehenswürdigkeiten in Neapel
Zertifikat für Exzellenz 2014
Art: Heimatkundemuseen, Spezialmuseen, Historische Stätten, Museen, Kunstmuseen
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
684 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

1.585 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    937
    430
    149
    45
    24
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2014

Als Kulturinteressierter ist dieses Museum ein Muss! Die Sammlung Farnese ist eine der grössten antiken Sammlungen von Plastiken. Das Museum selbst ist leider sehr schlecht organisiert und bietet weiter nur Kataloge in italienischer Sprache... Sehr schade ist auch, dass die Epigraphik Sammlung dem Regen ausgesetzt ist und nicht zugänglich ist. Die Öffnungszeiten sind totale Willkür!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
BR
Top-Bewerter
97 Bewertungen 97 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
66 "Hilfreich"-<br>Wertungen 66 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juni 2014

Das Museum ist sehenswert, aber der Allgemeinzustand ist stark verbesserungsbedürftig. Schade. Vor allem zu empfehlen: Die Ausstellungsstücke aus Pompeji.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Purmerend
Top-Bewerter
180 Bewertungen 180 Bewertungen
48 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
76 "Hilfreich"-<br>Wertungen 76 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2014

Das Nationale Archäologische Museum ist ein Muss für diejenigen, die gewesen sein. Pompeji und / oder Hercunaleum Ein großer Teil aller Ausgrabungen verschwand im Laufe der Jahrhunderte von Plünderungen.Daher ist ein Teil der Schätzung hier, um zu verhindern. Weitere Diebstahl Und um zu schützen. Vulnerable Stücke Einschließlich der weltberühmten Doppelporträt, zeichnen das persönlichste von allen. Einige Wissenschaftler gehen davon aus,... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Klosterneuburg, Österreich
Top-Bewerter
120 Bewertungen 120 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
58 "Hilfreich"-<br>Wertungen 58 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. Januar 2014

der Säle aus Einsparungsgründen geschlossen ist, sonst sind die übrigen Exponate beeindruckend und sehr gut positioniert. Ähnliches habe ich aber auch schon in Spanien erlebt. Die Krise schlägt indirekt auch beim Tourismus zu.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Gelnhausen, Deutschland
Top-Bewerter
189 Bewertungen 189 Bewertungen
98 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
142 "Hilfreich"-<br>Wertungen 142 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. Dezember 2013

Das Museo Archeologico Nazionale bietet eine gute Ergänzung zu Pompeji und Herculaneum, weil hier viele der wunderbaren Mosaiken, Statuen und auch Alltagsgegenstände aus diesen beiden Städten gezeigt sind. Wir hatten die Ausgrabungsstätten von Pompeji und Herculaneum unmittelbar vor dem Besuch des Museums besichtigt, so dass wir die Häuser, in denen sich die Mosaiken und Statuen einst befanden, noch gut vor... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Piemont
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 30. Oktober 2013

Dieses Museum war uns sehr wichtig und wir haben gleich den ersten Tag zum Besuch ausgewählt, einen Sonntag. Es wurde uns beschieden, daß aus Personalmangel viele Sammlungen nicht geöffnet sind. Wir entschieden dann an einem anderen Tag das Museum zu besuchen. Auch da waren die bereits am Sonntag geschlossenen Sammlungen nicht geöffnet. Insgesamt waren nur ca. 50% der Sammlungen anzusehen... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Frankfurt am Main, Deutschland
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Oktober 2013

Wenn man sich nur halbwegs für Kunst interessiert, kommt man hieran nicht vorbei! Besonders eindrucksvoll die Malereien und Fresken aus Pompei, man sollte etwas Zeit mirbringen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Oktober 2013

Es ist sicherlich schwierig, unter den ganzen Sehenswürdigkeiten Neapels und seiner Umgebung die wirklich wichtigen auszuwählen. Dieses Museum gehört unbedingt dazu. Retrospektiv würde ich eher auf die Tour zum Vesuv verzichten, wenn einem die Zeit fehlt. Gut beschriebene und sinnvoll zusammengestellte Ausstellungsstücke, auch aus Herculaneo und Pompeji, geben einen guten Überblick der römischen Kultur Süditaliens

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Pforzheim
Top-Bewerter
133 Bewertungen 133 Bewertungen
54 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
66 "Hilfreich"-<br>Wertungen 66 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. August 2013

Das Museo Archeologico zeigt unter anderem wesentliche Fundstücke aus Herculaneo und Pompeji, darunter zahlreiche Fresken und Mosaiken, die teils phantastisch gut erhalten sind. Weiter kann man auch etwa die Statue des Fauns aus der Villa dei Papiri bewundern und im erotischen Séparée kann man sich von Nichtjugendfreiem anregen lassen, wenn man will.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Sieghartskirchen
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Juli 2013

Die Umgebung des Museums ist wie alles in Neapel gewöhnungsbedürftig. Die Ausstellung selbst ist fantastisch und wirklich sehenswert. Um die Camera obscura wird meiner Meinung nach zu viel Wirbel gemacht. Wer sich aber wirklich für die Kultur der Römer interessiert, sollte dieses Museum unbedingt besuchen

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2

Reisende, die sich Archäologische Nationalmuseum Neapel (Museo Archeologico Nazionale) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Archäologische Nationalmuseum Neapel (Museo Archeologico Nazionale)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Archäologische Nationalmuseum Neapel (Museo Archeologico Nazionale) besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten