Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museo de los Origenes (Museo de San Isidro)

Stadtviertel:
La Latina
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Plaza de San Andres, 2, 28005 Madrid, Spanien
Telefonnummer: 34 91 3667415
Webseite
Buchen Sie im Voraus auf Viator
53 $*
oder mehr

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 28 lesen
Besucherwertung
  • 8
    Ausgezeichnet
  • 11
    Sehr gut
  • 5
    Befriedigend
  • 3
    Mangelhaft
  • 1
    Ungenügend
Museo de San Isidro - Los orígenes de Madrid

Der Palast der Grafen von Paredes beherbergt heute das Museum von San Isidro. Von der Tradition, welche dem Leben des Heiligen gewidmet, als Casa de San Isidro bekannt, ist es ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 11. Juni 2015
K. K
,
Stuttgart, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

28 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Gesamtwertung abgeben und Bewertung schreiben
Einmal anklicken, um zu bewerten
  Klicken Sie zum Bewerten
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
81 Bewertungen
67 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 21 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juni 2015

Der Palast der Grafen von Paredes beherbergt heute das Museum von San Isidro. Von der Tradition, welche dem Leben des Heiligen gewidmet, als Casa de San Isidro bekannt, ist es eines der ältesten erhaltenen bürgerlichen Gebäude in der Stadt. Das Gebäude wurde in der ersten Hälfte des sechzehnten Jahrhunderts von der Familie des Lujanes im Jahre 1561 gebaut. Nach einigen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Museo de los Origenes (Museo de San Isidro) angesehen haben, interessierten sich auch für:

Madrid, Autonome Gemeinschaft Madrid
Madrid, Autonome Gemeinschaft Madrid
 
Madrid, Autonome Gemeinschaft Madrid
Madrid, Autonome Gemeinschaft Madrid
 

Sie waren bereits im Museo de los Origenes (Museo de San Isidro)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Museo de los Origenes (Museo de San Isidro)

Adresse: Plaza de San Andres, 2, 28005 Madrid, Spanien
Telefonnummer: 34 91 3667415
Ort: Europa  >  Spanien  >  Autonome Gemeinschaft Madrid  >  Madrid>  > La Latina

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museo de los Origenes (Museo de San Isidro).
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in La Latina

Profil des Stadtviertels
La Latina
La Latina ist ein bezauberndes Viertel mit zwei völlig unterschiedlichen Gesichtern. Auf den ersten Blick wirkt es alt und erhaben, mit einem Labyrinth aus engen Straßen, die von entzückenden Häusern mit Steinfassaden in freundlichen, hellen Farben wie Gelb und Pink gesäumt sind. Gleichzeitig ist La Latina aber geprägt von künstlerischem Flair und dem Stil der jungen Bevölkerung. Das zeigt sich an der stets wachsenden Zahl an neuen Bars und Geschäften, Coworking-Büros und anderen Unternehmensformen. Im nördlichen Teil des Viertels bilden die Straßen Cava Alta und Cava Baja gewissermaßen das Tapas-Zentrum von Madrid. Hier werden in traditionellen Restaurants spanische Spezialitäten wie "Huevos rotos" (Spiegeleier) und "Patatas bravas" (Kartoffeln mit scharfer Soße) serviert. Einheimische kommen seit Generation hierher, um bei Tapas und Getränken in gemütlicher Runde die Zeit zu vertrödeln. Sonntags und an Feiertagen findet in den Straßen südlich der Metrostation La Latina ein riesiger Straßenmarkt statt, auf dem Einwohner die Stände nach Kunstgegenständen, Kleidung und Antiquitäten durchstöbern. Diese faszinierende Mischung aus Tradition und Moderne sollten Sie sich nicht entgehen lassen – La Latina ist immer einen Besuch wert.
Dieses Stadtviertel ansehen