Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Palau de l'Almudaina

Anschrift: Carrer del Palau Reial, s/n, Palma de Mallorca, Mallorca, Spanien
Telefonnummer: 34-971-214-134
Diesen Eintrag verbessern
64 %
Art: Schlösser, Historische Stätten, Heimatkundemuseen, Kultur
Details zur Sehenswürdigkeit
Art: Schlösser, Historische Stätten, Heimatkundemuseen, Kultur

Hotels in der Nähe von Palau de l'Almudaina

Bewertung schreiben

171 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    36
    74
    39
    13
    9
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin
Top-Bewerter
204 Bewertungen 204 Bewertungen
127 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
107 "Hilfreich"-<br>Wertungen 107 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2014

Diese ehemalige arabische Festung wurde bereits zu Beginn des 14. Jahrhunderts vom König Jaume II. zum Sommerpalast der spanischen Königsfamilie umgebaut. Von der Kathedrale aus gesehen, ein herrlicher, imposantr Anblick. Der Palast wird auch von König Philippe während seines jährlichen Sommerurlaubes auf der Insel als Amtssitz genutzt. Aber es gibt auch viele Führungen durch den öffentlichen Teil des Gebäudes. Besonders... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2014

Die gute Nachricht zuerst: EU-Bürger haben am Mittwoch 15.00-17.00 Uhr kostenlosen Eintritt. Den muß man sich aber erkämpfen, vor Ort ist kein Hinweis darauf. Ansonsten gibt es nur schlechtes zu melden: Man muß am Eingang alles abgeben und durch Röntgenanlage gehen lassen, genau wie am Flughafen. Der Kerl war unfreundlich. Was soll das? Was wollen die dort schützen, in dem... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2013

... vom Mittelalter her und in restaurierten Palästen. Der Königspalast von Palma de Mallorca ist schon eher was für Paparazzis der Geschichte und man muss ordentlich Eintritt dafür bezahlen und sich dann noch durchleuchten lassen, denn schliesslich betritt man Sperrgebiet (mitten im Touristenviertel, neben der Kathedrale)! Es erwartet einen wirklich altes Gemäuer, das mit sichtbar viel Geld restauriert wurde. Es... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Karlsruhe
Top-Bewerter
78 Bewertungen 78 Bewertungen
50 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2013

Das Bauwerk hat ja seine interessanten Ecken. Zur Kunst an den Wänden fiel mir aber nur ein: "Würde man im Louvre oder Prado vermutlich nicht mal aus dem Depot holen, geschweige denn an die Wand hängen"

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
München, Deutschland
Top-Bewerter
124 Bewertungen 124 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
78 "Hilfreich"-<br>Wertungen 78 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2013

Direkt neben der Kathedrale erhebt sich das mächtige Bauwerk. Die ehemalige maurische Zitadelle wurde vom spanischen König Jaime I ab 1281 nach christlichem Vorbild gestaltet. Nach etlichen Umbauten im gotischen Stil ließ König Jaime II 1309 vier Türme, einen Bogengang an der Südseite und eine Spitzbogenloggia hinzufügen. Eine Skulptur vor dem Eingang zeigt einen mallorquinischen Leder-Stein-Schleuderer im Kampf gegen römische... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Duisburg
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
79 "Hilfreich"-<br>Wertungen 79 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Februar 2013

Man erzählte mir, im innern gibt es nichts grossartiges zu besichtigen. Dafür verlangt man hohe Eintrittsgebühr. Vorsicht auf dem Vorplatz: Taschendiebe!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juli 2012

Der Palast ist absolut sehenswert. Mittwochs und Donnerstag ist er für alle EU-Bürger ab 17 Uhr kostenfrei zu besichtigen. Geöffnet ist er dann bis 20 Uhr, wobei letzter Einlass 19 Uhr ist. Man benötigt ca. 1 Stunde um durch alle Räume zu laufen und hat einen herrlichen Ausblick von der Terrasse über den Hafen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
München, Deutschland
Top-Bewerter
83 Bewertungen 83 Bewertungen
35 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Mai 2012

Die Festung direkt neben der Kathedrale hat uns sehr gut gefallen und zeigt in kurzen Beschreibungen die Geschichte dieses Gebäudes, das noch heute in Benutzung ist.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Bocholt, Deutschland
Top-Bewerter
231 Bewertungen 231 Bewertungen
130 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
216 "Hilfreich"-<br>Wertungen 216 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. April 2012 über Mobile-Apps

Der Palast liegt direkt neben der Basilika und sieht bereits von außen imposant aus. Leider sind nur wenige Räume im EG und OG zugänglich, mit etwas gutem Willen schafft man eine halbstündige Besichtigung. Der Eintrittspreis ist reichlich hoch und auch durch das Gebotene nicht gerechtfertigt. Die schöne Aussicht bekommt Übrigens man für weniger Geld im Museo March direkt nebenan.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
Top-Bewerter
205 Bewertungen 205 Bewertungen
102 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
104 "Hilfreich"-<br>Wertungen 104 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2011

der Almudaina-Palast war unter maurischer Herrschaft Sitz des Emirs. Aber leider ist aufgrund zahlreicher Umbauten von seiner arabischen Essenz nicht viel übrig geblieben; trotzdem oder gerade deswegen residiert hier das spanische Königspaar bei offiziellen Verpflichtungen; gerade bei Regen kann man den Besuch in Erwägung ziehen; ein unbedingter "place to be" ist es nicht ;

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2

Reisende, die sich Palau de l'Almudaina angesehen haben, interessierten sich auch für:

Palma de Mallorca, Mallorca
Palma de Mallorca, Mallorca
 
Palma de Mallorca, Mallorca
 

Sie waren bereits im Palau de l'Almudaina? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Palau de l'Almudaina.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?