Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Kathedrale von Sevilla (Santa María de la Sede)

Nr. 4 von 369 Aktivitäten in Sevilla
Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Avenida de la Constitucion s/n, 41004 Sevilla, Spanien
Telefonnummer: 954 56 31 50
Webseite
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Gebühr: Ja
Fühlen Sie sich bei Ihrem Besuch wie ein Einheimischer
Aktionsangebot
218 $*
oder mehr
2-tägiger Ausflug in Sevilla ab Granada mit königlichem Palast ...
Am besten bewertet
1.104 $*
oder mehr
8-tägige Spanien-Tour inklusive Barcelona, Madrid, Córdoba ...

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 5.740 lesen
Besucherwertung
  • 3801
    Ausgezeichnet
  • 1507
    Sehr gut
  • 361
    Befriedigend
  • 48
    Mangelhaft
  • 23
    Ungenügend
Eindrucksvoll, sehr gross

Die Kathedrale ist ein pompöses Wahrzeichen von Sevilla. Der Turm war ursprünglich ein Minarett. Tickets sollte man unbedingt über Internet vorbestellen. Sonst lange Wartezeiten ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 25. Mai 2015
Sabina C
,
Schweiz
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

5.740 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Schweiz
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Mai 2015 NEU

Die Kathedrale ist ein pompöses Wahrzeichen von Sevilla. Der Turm war ursprünglich ein Minarett. Tickets sollte man unbedingt über Internet vorbestellen. Sonst lange Wartezeiten in der prallen Sonne vor der Kathedrale.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
rüsselsheim
Top-Bewerter
630 Bewertungen 630 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
255 "Hilfreich"-<br>Wertungen 255 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Mai 2015 NEU

Ohne lange Schlangen geht es nur, wenn man im voraus Karten kauft oder den Besuch mit der Basilika San Salvador kombiniert und dort ein Kombiticket erwirbt. Das Innere ist sehr interessant, wenn auch ohne Guide fast zu unübersichtlich. Dazu sehr dunkel. Die Menschenmassen konzentrieren sich auf die interessantesten Stellen, bsp. das Columbus Grab, den Silberaltar oder die Capilla Mayor. Leider... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Region Wien, Österreich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2015

Der Besuch der Kathedrale ein absolutes "MUSS"! Eintritt im Internet vorbuchen oder sich bald in der Früh anstellen! Die Capillar Mayor ist einzigartig!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Meilen
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Mai 2015

Die Kathedrale ist sehenswert! Wenn man weiss, wann man sie besuchen möchte lohnt sich sicher eine Reservation im Internet. Sonst muss man schon oft einige Zeit anstehen. Wenn man zwischen dem Besuch der Kathedrale und dem Alcazar wählen muss, dann unbedingt den Alcazar besuchen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Graz, Österreich
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. Mai 2015

Der Altar - schwierig zu fotografieren, weil hinter Schutzgittern - ist superschön, weil über und über aus Gold. Unglaublich. Der Rest war jetzt nicht so überragend

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Solingen
Top-Bewerter
59 Bewertungen 59 Bewertungen
34 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
52 "Hilfreich"-<br>Wertungen 52 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Mai 2015

Die größte gotische Kathedrale der Welt ist ein gewaltiger Bau und ist von außen wie von innen eindrucksvoll: die gewaltige Orgel, das Grabmal von Kolumbus, ein sehenswerter Hauptaltar, das kostbare Chorgestühl und die vielen Seitenkapellen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Dreieich, Deutschland
Top-Bewerter
69 Bewertungen 69 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
73 "Hilfreich"-<br>Wertungen 73 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Mai 2015

bereits vor Eröffnung der Kasse stehen lange Schlangen an, kürzer geht es nach 15 Uhr wenn die Bustouristen wieder abgereist sind. Diese riesige Kathedrale sollte man anschauen, es ist schon ein besonderes Bauwerk. Ob man glaubt, Columbus sei hier beerdigt, bleibt jedem selbst überlassen, Einheimische bezweifeln das. Ich kenne eine Kathedrale in der DomRep, dort wird ebenfalls ein Columbusgrab gezeigt.... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bonn, Deutschland
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Mai 2015

Imposantes Bauwerk - unbedingt besichtigen. Auch der Aufstieg auf den Turm wird durch eine tolle Aussicht belohnt. In der Semana Santa war der Zugang kompliziert - trotz Online-Ticket mit Wartezeit verbunden - weil die Beschilderung unzureichend war.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Gossau, Schweiz
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2015

Der Prunk dieser Kathedrale ist enorm! Die Geschichten aus dem alten und neuen Testament am goldenen Hochaltar sind aus meiner Sicht das beendruckenste dieser Kirche. Hier ruht auch Christoph Kolumbus.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Leoben
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. April 2015

Wir haben die Kathedrale leider nur von aussen gesehen, da in der Karwoche Menschenmassen in der Innenstadt unterwegs sind. Es finden, wie in ganz Andalusien, täglich Prozessionen statt. Die Kathedrale ist in dieser Zeit für Touristen gesperrt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Kathedrale von Sevilla (Santa María de la Sede) angesehen haben, interessierten sich auch für:

Sevilla, Provinz Sevilla
Sevilla, Provinz Sevilla
 
Sevilla, Provinz Sevilla
Sevilla, Provinz Sevilla
 

Sie waren bereits im Kathedrale von Sevilla (Santa María de la Sede)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Kathedrale von Sevilla (Santa María de la Sede) sowie von anderen Besuchern.
13 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kathedrale von Sevilla (Santa María de la Sede).
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

In der Nähe von Kathedrale von Sevilla (Santa María de la Sede)