Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museo del Vidrio y Cristal

Plazuela Santisimo Cristo de la Sangre, 2 | Frente a la Iglesia San Felipe Neri, 29012 Málaga, Spanien
+34 952 22 02 71
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 89 Sehenswürdigkeiten in Málaga
Art: Museen
110 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

580 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    512
    58
    5
    0
    5
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2014

Kein absolutes Muß, aber trotzdem sehenswert für jemanden, der sich für ein historisches Ambiente interessiert. Das Museum wird von den drei Eigentümern aus adliger spanischer und britischer Abstammung geführt, die dort auch wohnen. Einzelbesichtigungen sind nicht möglich, nur geführte Rundgänge in englischer und spanischer Sprache.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Oranienburg
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. April 2014

Nun bin ich (Michael) das dritte mal in Malaga und auch in diesem schönen Museum gewesen. Diesmal mit meinen Eltern. Die Reise war schon vor gut vier Wochen. Doch sind die Erinnerungen an dieses schöne Museum frisch und lebendig, als wären wir gestern dort. Einmalig schön die Sammlung der vielen Glasobjekte die in wunderschönen alten Möbeln und Vitrinen gezeigt werden.... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Siegen
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. April 2014

Wir besuchten dieses Museum im März 2014 ,nachdem ich mir die Bewertungen bei tripadvisor angeschaut hatte. Es hat sich absolut gelohnt. Wir hatten die Führung bei dem Besitzer des Museums.Er begeisterte nicht nur uns sondern auch unsere Söhne mit seiner leidenschaftlichen Führung durch seine Sammlung. Überall wunderebare Gebrauchskunst mit Liebe und Geschmack arrangiert.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Dresden
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Januar 2014

Den vorangegangen Bewertungen ist nichts mehr hinzuzufügen - alles ist so, wie es die anderen Besucher empfunden haben: Engagierter Besitzer dieses Privatmuseums, liebevoll und aufwendig restauriertes Haus, beeindruckende Exponate und eine sachkundige und humorvolle Führung.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Basel
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juli 2013

Wir waren zu dritt, zahlten läppisch wenig Eintritt und kamen in den Genuss einer 90-minütigen Führung durch den Besitzer höchstselbst. Lebendige Geschichte, erstaunliche Geschichten und fantastische Exponate, anschaulich, humorvoll und leidenschaftlich vorgetragen und ans Besucherherz gelegt von einer faszinierenden, liebenswürdigen Sammlerpersönlichkeit, die übrigens einer bedeutenden Adelsfamilie Europas angehört. Wir waren hin und weg und sind es noch immer.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Landau
Top-Bewerter
81 Bewertungen 81 Bewertungen
37 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. April 2013

Wir waren völlig hingerissen: -von der kompetenten, humorvollen, persönlichen Führung durch einen der Besitzer dieses wundervollen Traumhauses, das wirklich mit viel Liebe zum Detail, Sachkenntnis und wohl auch Geld in einen Zustand versetzt wurde, der einem die Vorstellung des Lebens einer gediegenen Kaufmannsfamilie in der ersten Hälfte des 18.Jahrhunderts ermöglicht, -von der sprachlich einfühlsamen Weise der Führung, die in Englisch... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Hockenheim, Baden-Württemberg, Germany
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. April 2013

Tritt ein und fühle Dich wohl - so könnte man die Atmosphäre in diesem Museum beschreiben - freundliche und für Ihre Sache begeisterte Menschen prägen dieses schöne Museum in dem man für 5 Euro Eintritt eine persönliche Führung bekommt. Ich hatte die Freude mit dem Besitzer des Hauses und dem Sammler selbst durch das Haus zu gehen. Beeindruckend die Leidenschaft... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Oranienburg
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Oktober 2012

Ein Museeum, das Wärme und Atmosphäre ausstrahlt. Wunder schöne Salons mit Antiquitäten verschiedenster Zeitepochen, gepaart mit liebevoll ausgewählten Glasobjekten, ebenfalls aus allen Jahrhunderten. Unvergleichlich schöne Unikate! Ein altes Bürgerhaus, das mit viel liebe und gewiss harter Arbeit jetzt wieder im neuen Glanz erstraht! Dem Eigentümer, der gleichzeitig auch u.a. den Besucher durch sein Haus führt, sei ein großes Lob ausgesprochen!... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Staufen, Schweiz
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2012

Ein Rundgang durch die Jahrhunderte im privaten Rahmen, vom Kurator persönlich geführt. Der Besitzer dieses wunderschönen Hauses hat über die Jahre mit Herzblut und einmaligem Engagement eine phantastische Zusammenstellung wunderbarer Unikate zusammengetragen. Ein Privileg, einen Gang durch die Geschichte des Glases, eingebettet in den geschichtlichen Rahmen (Bilder, Möbel, Instrumente) geniessen zu können. Vielen Dank, Herr Fernández-Prieto.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Wuppertal, Deutschland
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Februar 2012

Dieses Museum ist ein Muss bei jedem Malaga Besuch. Überragende Glassammlung in einem wunderbar und aufwendig renovierten, jahrhundertealtem Haus in der Innenstadt von Malaga. Dazu eine ausführliche Führung, die in Eintrittspreis von 4 Euro enthalten ist. Diese wird in spanisch, englisch oder französisch angeboten. Beeindruckend auch Sammlung von Kirchenfenstern, die man sonst in einer Kirche nie so nahe sehen kann.... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1

Reisende, die sich Museo del Vidrio y Cristal angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Museo del Vidrio y Cristal? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten