Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Russische Gedächtniskirche

Philip-Rosenthal-Strasse 51a, 04103 Leipzig, Sachsen, Deutschland (Zentrum-Südost)
49 341 878 14 53
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 33 von 75 Sehenswürdigkeiten in Leipzig
Art: Religiöse Stätten, Historische Stätten, Architektonische Bauwerke
Neueste Bewertung
- 16. Aug 2014
Bewertung schreiben

12 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    6
    4
    1
    1
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln, Deutschland
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2014

Nicht unbedingt fußläufig zur Altstadt, aber den Abstecher wert. Ist wohl auch die einzige russische Kirche in Leipzig.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
105 Bewertungen 105 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
153 "Hilfreich"-<br>Wertungen 153 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2014

einfach schön anzusehen, es lohnt auch der Blick von außen alleine, man kann danach weiter zur Alten Messe wandern, ist auch sehr interessant

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Leipzig, Deutschland
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
74 "Hilfreich"-<br>Wertungen 74 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2013

Prächtiges Bauwerk, auch von innen, leider für Gehbehinderte nicht erreichbar. Die Wärterin erklärt vieles zum Orthodoxem Glauben. Die Ikonen und die Musik versetzen einem in einer anderen Welt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
Top-Bewerter
90 Bewertungen 90 Bewertungen
47 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
101 "Hilfreich"-<br>Wertungen 101 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2012

Die Russische Gedächtniskirche - im Süden der Stadt neben der deutschen Bücherei gelegen - wurde genau 100 Jahre nach der Völkerschlacht zum Gedenken an die 1813 gefallenen 20 000 russischen Soldaten erbaut. Für die Besichtigung wird 1 Euro Eintritt als Spende für den Erhalt der Kirche erbeten. Der Innenraum ist klein, lädt aber zum Entdecken ein: Eine gesamte Wand wird... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Berlin, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
62 "Hilfreich"-<br>Wertungen 62 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. August 2012

Zum Dank der gefallenen Russen in der Völkerschlacht 1813 errichtet, ist sie seit ihrer Einweihung immer Zentrum der Russisch-Orthodoxen-Gemeinde. Klein und fein, aber alles echt- hin bis zum Poben. Wer Lust dazu hat, kann auch als stiller Gast einer Messe beiwohnen- ein Hauch der "Russischen Seele" erleben

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Cottbus
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2012

Eine weithin schon sichtbare Kirche, in weiß und gold ... Wir bewundern den Torbogen und gehen die Treppen hinauf, um ins Innere der Kirche zu gelangen. Man kommt zwar nicht direkt hinein, aber was man zu sehen bekommt, das ist so beeindruckend. Russische Gesänge umrahmen unseren Besuch, wir setzen uns auf eine der Bänke und lassen die vielen Ikonen auf... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Aachen, Deutschland
Top-Bewerter
160 Bewertungen 160 Bewertungen
82 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
167 "Hilfreich"-<br>Wertungen 167 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juni 2011

Die Gedächtniskirche wurde in Erinnerung an die in der Völkerschlacht in Leipzig gefallenen russischen Soldaten gebaut. Die Kirche selbst ist relativ klein, bietet aber eine wunderbare Atmosphäre. Die Ikonostase ist auf jeden Fall sehenswert, traditionell und hochwertig ausgeführt. Der goldene Turm des ehemaligen sowjetischen Pavillons der Leipziger Messe korrespondiert übrigens mit dem goldenen Turm der weithin sichtbaren Kirche. In der... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Karlsruhe
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2010

Wir waren Anfang Oktober in Leipzig und haben dabei auch die russische Gedächtniskirche besichtigt. Es handelt sich um eine russisch-orthodoxe Kirche, die dem Gedenken an die 22000 russischen Soldaten, die während der Völkerschlacht 1813 um Leipzig gefallen sind, dient. Sie befindet sich an der Keuzung Philipp-Rosenthal-Straße / Semmelweißstraße sowie in der Nähe zum Völkerschlachtdenkmal und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Russische Gedächtniskirche angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Russische Gedächtniskirche? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten