Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Deutsches Hygiene-Museum

Nr. 26 von 128 Aktivitäten in Dresden
Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Lingnerplatz 1, 01069 Dresden, Sachsen, Deutschland
Telefonnummer: 0351 48460
Webseite
Heute
10:00 - 18:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Di - So 10:00 - 18:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 160 lesen
Besucherwertung
  • 91
    Ausgezeichnet
  • 46
    Sehr gut
  • 15
    Befriedigend
  • 6
    Mangelhaft
  • 2
    Ungenügend
Neueste Bewertung
Auch für Kinder und Jugendliche zu empfehlen!

"Hygiene-Museum" klingt nach Händewaschen und Zähneputzen. - So ist es nicht. Auch jüngere Besucher können hier viel darüber erfahren, wie Medizin und Hygiene sich entwickelt ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 26. März 2015
Kilian K
,
Dresden, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

160 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Dresden, Deutschland
Top-Bewerter
93 Bewertungen 93 Bewertungen
42 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. März 2015 NEU

"Hygiene-Museum" klingt nach Händewaschen und Zähneputzen. - So ist es nicht. Auch jüngere Besucher können hier viel darüber erfahren, wie Medizin und Hygiene sich entwickelt haben und zu unserer heutigen Lebensqualität beitragen. Viele Exponate wie z.B. die Eiserne Lunge zeigen, welche Fortschritte die Menschheit in welch kurzer Zeit im Bereich der Medizin erreicht hat. Das ist auch für Jugendliche wirklich... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. März 2015

Wir waren im Februar mit dem Freund meines Kindes im Hygienemuseum Dresden. Angefangen vom sehr netten Personal bis hin zu den vielen Mitmachgelegenheiten für Groß und Klein. Ein tolles Erlebnis in die Welt des Menschen

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Roggenburg, Schweiz
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. März 2015

Das Hygiene Museum ist ein umfangreiches Museum rund um den Menschen. Das Wort "Hygiene" verwirrt etwas, da es in erster Linie nicht um Hygiene im Sinne des Wortes geht. Man erfährt sehr viel über den Menschen, sei es über Geburt und Tod, oder über die Sinne wie riechen oder hören. Nehmt euch ein paar Stunden Zeit, und taucht ins Innenleben... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Straubing, Deutschland
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
34 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Februar 2015

Das Hygienemuseum ist sehr umfangreich und bietet von der Entwicklung eines Menschen, über die Ernährung, die Sexualität, Sinneswahrnehmung und historische Stücke eine sehr vielfältige Ausstellung. Es ist weit mehr als man sich unter dem Namen Hygienemuseum vorstellt. Man kann viel Wissen aus dem Biologieunterricht wieder auffrischen, wenn man sich beispielsweise gleich im ersten Raum die Organe der Gläsernen Frau ansieht,... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Februar 2015

Warum es Hygiene-Museum heißt? Die Bezeichnung ist irreführend. Dieses Museum bietet die unterschiedlichsten Themen, Ausstellungen an und das in den verschiedensten Formen: an PC, in Bildern, zum Nachlesen, zum Mithören, zum Selbstausprobieren.... fantastisch. Die Fülle an Informationen ist überwältigend. Ich empfehle, sich zwei Tage dafür Zeit zu nehmen. Die Eintrittskarten lassen dies zu. Wir haben die Körperwelten, die 5 Sinne,... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Januar 2015

Absolut empfehlenswert für Jung und Alt. Für Kinder sehr schön, weil man viel durch ausprobieren lernt. Es wird nicht langweilig und wir haben es gar nicht bemerkt, dass wir 4 Stunden darin verbracht haben. Eintrittspreis absolut in Ordnung.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Radeberg, Deutschland
Top-Bewerter
238 Bewertungen 238 Bewertungen
100 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
78 "Hilfreich"-<br>Wertungen 78 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Januar 2015

Die historische Sammlung von menschlichen Wachsfiguren aus ehemaligen Gruselkabinetten, aus medizinischen Lehranstalten und von Jahrmarktsausstellungen stammend ist ausgesprochen gelungen zusammengestellt und macht staunen und Freude beim Betrachten

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2015

Kulturell, sozial und wissenschaftlich sehr gelungene Ausstellung im Hygienemuseum. Die 5 Sinne kommen auch nicht zu kurz. Man braucht viel Zeit, aber wir hatten als erstes eine Führung, was schon sehr interessant war.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Regensburg, Deutschland
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. November 2014

Ich habe mich dafür entschlossen, da es ziemlich heiß war und ich mir dachte, dass es angenehmer drinnen ist. ;-) Es hat sich alle Mal rentiert. Ich hatte dann einen 3-stündigen Aufenthalt in diesem Museum. Man wird über den menschlichen Körper, Krankheiten, Ernährungen etc. aufgeklärt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. November 2014

Wir wollten das Museum besuchen um auch ein paar schöne Fotos zu machen aber leider ist im Museum das Fotografieren nicht erlaubt. Das ist für mich absolut unverständlich weil in anderen Museen das Fotografieren, zwar nach Zahlung einer Gebühr, überall erlaubt ist. Leider wird das auch nicht in irgend einer Form am Eingang angezeigt, und so erfuhren wir erst am... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Deutsches Hygiene-Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Deutsches Hygiene-Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Deutsches Hygiene-Museum sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Deutsches Hygiene-Museum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?