Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Imhoff-Schokoladenmuseum

Anschrift: Am Schokoladenmuseum 1a, 50678 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Telefonnummer: 00 49 221 931888 0
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
73 %
Platz Nr. 26 von 73 Sehenswürdigkeiten in Köln
Zertifikat für Exzellenz 2014
Art: Spezialmuseen, Museen
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Hilfreiche Informationen: Angebote für Kleinkinder
Details zur Sehenswürdigkeit
Art: Spezialmuseen, Museen
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Öffnungszeiten:
Di - Fr 10:00 - 18:00
Sa - So 11:00 - 19:00
Hilfreiche Informationen: Angebote für Kleinkinder

Hotels in der Nähe von Imhoff-Schokoladenmuseum

Bewertung schreiben

1.173 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    389
    464
    228
    63
    29
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Tappendorf, Schleswig-Holstein, Germany
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2014

Tolles Schokoladenmuseum direkt am Rhein, nettes, freundliches Personal, mit Cafe und Verkauf. Garderobe und Toiletten kostenfrei und sauber.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Köln
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. September 2014

Vom Hauptbahnhof mit der Bimmelbahn zum Kölner Schokoladenmuseum. Das ist der Clou, besonders wenn noch Kinder dabei sind. Es gibt nicht nur die tollsten Ideen aus Schokolade und mit Schokolade umgesetzt zu bewundern und zu kaufen, man kann auch zusehen, wie Schokolade hergestellt wird. Unten im Café bekommt man dann auch noch den leckersten Kuchen. Sinfonie der Sinne. Und zurück... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Stuttgart
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. August 2014

Ich war relativ spät an der Kasse und fragte die Kassierin, ob die verbleibende Zeit noch für einen Besuch reicht. - Sie gab daraufhin eine diplomatische Antwort, dass wenn sie JA sage, und ich doch nicht den Eindruck hätte...... - also entschloss ich mich zu einem Besuch, wenn ich schon in Köln bin. Ich merkte bereits in der EG-Etage, dass... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2014

Mit unserer 8-jährigen Tochter haben wir die ebenso informative wie abwechslungsreiche Kinderführung mitgemacht. Wir sind alle Drei begeistert!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Köln, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 21. August 2014

wir sind 13.08.2014 zum Schokomuseum gefahren. Dabei unsere 11 Monate alte Tochter und mein 7 Jahre alter Neffe. Weil es in diesem riesen Parkhaus am Hafen nicht überall Aufzüge (für Kinderwagen - warum auch, ins Schokomuseum geht ja nicht mit Kindern/Familie....) gibt und es stark geregnet hat, kamen wir leider erst um 17:02 Uhr an die Kasse. Leider fahren die... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2014

Irgendwie erwartet man, insbesondere die Kinder, das es in einem Schokoladenmuseum mit angegliederter Produktion, auch Schokolade zum "Naschen" & Probieren gibt. Außer dem Schokobrunnen der mit nur einem Mitarbeiter unterbesetzt war und demnach stark frequentiert wurde, gab es nur noch mit den Eintrittskarten ein kleines "Amuse-Gueule" in Form von einem Mini-Schokoladen-Täfelchen. Der Eintritt ist mit 9 Euro pro Person für... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2014

Maßlos überteuertes Museum! 9Euro ist es unserer Meinung auf jedenfalls nicht Wert. Wir hatten viel gehört und gelesen und dachten das es sicher sehenswert ist. Leider waren wir schnell wieder draußen. All das was man dort sieht kann man leicht auch umsonst im Internet nachlesen. Man erfährt den weg von der Schokobohne bis hin in die Packung. Zwischendrin kann man... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Trier, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2014

Wir waren begeistert.Tolles Museum,überall leckere Schoki und wo bekommt man schon eine selbst zusammengestellte Tafel Schokolade ? Aber der Brunnen mit Lindt Schokolade war unser Highlight. Finde es nur etwas zu teuer.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2014

Wer wirklich NUR etwas über die Geschichte und Herstellung der Schokolade wissen möchte, ist es wohl sehr interessant. Wer aber für eine horenden (Museums-)Eintrittspreis lediglich ein paar Texte, Bilder und Kakaobohnen zu sehen bekommt, anstatt diverse Schokoladensorten zu probieren und genießen möchte, ist hier definitiv fehl am Platz!! Eine Tafel wird einem ja nach eigenem Wunsch zusammengeschustert...aber natürlich nicht umsonst... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juli 2014

Im Schokomuseum erfährt man einiges über die Schokoherstellung, von der Kakaobohne, über die Ernte, das Conchieren bis zur fertigen Tafel. In der Schauproduktion von Lindt gibt es einen leckeren Schokobrunnen, desweiteren kann man sich aus 40 Zutaten seine eigene Schokotafel kreieren. Ein super Erinnerungsstück, dass auch noch gut schmeckt. Im obersten Stock befindet sich noch eine Ausstellung über die Schokoladen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1

Reisende, die sich Imhoff-Schokoladenmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Imhoff-Schokoladenmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Imhoff-Schokoladenmuseum sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Imhoff-Schokoladenmuseum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?