Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Osterstraße | Mitte, 30159 Hannover, Niedersachsen, Deutschland
Telefonnummer: 49-511-32-69-16

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 62 lesen
Besucherwertung
  • 32
    Ausgezeichnet
  • 20
    Sehr gut
  • 9
    Befriedigend
  • 1
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
beeindruckendes Mahnmal

Die Kirche ist nach dem 2. Weltkrieg nicht wieder aufgebaut worden, so dass man das dachlose Kirchenschiff begehen kann. Ein beeindruckendes Mahnmal gegen den Schrecken des ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 10. April 2015
Frank Markus D
,
Flensburg, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

62 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Flensburg, Deutschland
2 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. April 2015

Die Kirche ist nach dem 2. Weltkrieg nicht wieder aufgebaut worden, so dass man das dachlose Kirchenschiff begehen kann. Ein beeindruckendes Mahnmal gegen den Schrecken des Krieges!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Top-Bewerter
110 Bewertungen 110 Bewertungen
32 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2015

Die im zweiten Weltkrieg zerstörte Kirche ist für einen kurz Besuch (5 min) sehenswert und optimal wenn man die marktkirche/Markthalle/neues und altes Rathaus ebenfalls berichten möchte. Die Umrisse der "Dachlosen" sind beeindruckend sowie die sehr farbenfrohen Ersatz gestalten Fenster. Auch die hiroshima ist direkt zugänglich und etwas für einen kurzen Blick und moment der Ruhe mit einem Gedanken an die... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bonn, Deutschland
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2014

Die Aegidienkirche wurde waehrend dem Krieg fast vollstaendig zerstoert. ES stehen nur noch die ausseren Wande und der Glockenturm. Die Kirche wurde als Mahnmal fuer den Frieden nciht wieder aufgebaut. Die alten Fensterschachte sind mit Glaskunst ausgehaengt. bei gutem Wetter sehr malerisch. 3 mal am Tag spielt die Glocke.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Hamburg, Deutschland
Top-Bewerter
89 Bewertungen 89 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2013

Mit der Aegidienkirche findet man eine Gedenkstätte an die Schrecken des Krieges nicht nur in Deutschland, sindern auch dank der Hiroshima-Glocke (ein Geschenk von Hannovers Partner-Stadt) an noch größere Katastrophen der nuklearen Kriegsführung. Die Ruine ist beeindruckend und dank künstlerischer Ausgestaltung auch ganz hübsch (soweit man das von einer solchen Gedenkstätte sagen darf). Etwas mehr Erklärungen und Infos täten aber... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Pressbaum
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2013

Mitte Jänner habe ich zwei Tage in Hannover verbracht. Eine der Sehenswürdigkeiten in der Altstadt ist die Aegidienkirche. Die ursprünglich im 14. Jahrhundert erbaute Kirche wurde im Jahr 1943 zerstört und nicht wieder aufgebaut. Die ohne Dach aufrecht stehenden, zum Teil geschwärzten Mauern sind ein beeindruckendes Mahnmal für die Opfer von Krieg und Zerstörung, vor allem in der kalten Jahreszeit... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen, Germany
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. September 2012

ein sog. Mahnmal, mitten in der Stadt und geht fast unter in der Betriebsamkeit der Stadt. Nicht einfach vorbei gehen - hineinschauen lohnt sich und das Ganze auf sich wirken lassen

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hanover, Niedersachsen, Germany
Top-Bewerter
69 Bewertungen 69 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
43 "Hilfreich"-<br>Wertungen 43 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2012

Naja ein typisches Mahnmal,löst bedrückte Stimmung aus und erinnert an die Schrecken des Krieges. Wenn man schonmal in der Stadt ist ruhig ansehen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hannover, Deutschland
Top-Bewerter
174 Bewertungen 174 Bewertungen
53 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
82 "Hilfreich"-<br>Wertungen 82 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2012

Im gegensatz zur Gedächtniskirche in Berlin ist die Aegidienkirche erstens kleiner und zweitens auch im zerbombten Zustand belassen und somit ein echtes Mahnmal. Beim Hinein´gehen - insbesondere bei Dämmerung - bekommt man ein beklemmendes, echtes Gefühl, was Krieg ausmacht und warum dieser nicht mehr sein darf. Gut instand gehalten, mit Kindern weniger sinnvoll, für Gschichtsbewusste ein MUSS.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bremerhaven, Deutschland
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2012

Die Kirchenruine steht auf halbem Weg zwischen Altstadt und Aegidientorplatz und ist eigentlich kaum zu verfehlen wenn man einfach dem Turm folgt. Im 2. Weltkrieg zerstört, hat die Aegidienkirche etwas von der Kathedrale von Coventry - hier wie dort hat man sich entschieden, die Kirche bewußt nicht wieder aufzubauen sondern als Mahnmal und Ort der Erinnerung zu erhalten. Als Teil... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Hannover
Top-Bewerter
191 Bewertungen 191 Bewertungen
50 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
79 "Hilfreich"-<br>Wertungen 79 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Dezember 2011

Die Aegidienkirche unweit des Zentrums ist bei den letzten Bomberangriffen im zweiten Weltkrieg zerstört worden und nicht wieder aufgebaut. Es ist ein wirklich Mahnmal - kein Dach, nur die Außenwände stehen noch und laden wirklich zum Nachdenken ein. Am besten Abends, wenn sich die Unruhe der Stadt gelegt hat. Besser als jedes künstlich geschaffenes Denkmal.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1

Reisende, die sich Aegidienkirche angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Hannover, Niedersachsen
Hannover, Niedersachsen
 

Sie waren bereits im Aegidienkirche? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Aegidienkirche.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?