Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Memorial to the Homosexuals Persecuted Under the National Socialist Regime

Nr. 206 von 1.024 Aktivitäten in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Tiergarten | Opposite the Holocaust Memorial/Ebertstraße, 10117 Berlin, Deutschland
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 67 lesen
Besucherwertung
  • 27
    Ausgezeichnet
  • 22
    Sehr gut
  • 12
    Befriedigend
  • 3
    Mangelhaft
  • 3
    Ungenügend
Eindrucksvoll

In einer Einfachheit, jedoch umso eindrucksvoller. Danke auch für dieses Denkmal. Heute können wir in Europa viel freier und offener Leben - auch dank euch!

4 von 5 SternenBewertet am 6. November 2014
Marcel L
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

67 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Ihre Gesamtwertung für diese Sehenswürdigkeit
Einmal anklicken, um zu bewerten
  Klicken Sie zum Bewerten
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Dresden, Deutschland
Beitragender der Stufe 
67 Bewertungen
54 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Mai 2015 über Mobile-Apps

Leider viel zu selten erwähnt, auch wie lange nach der NS-Zeit Homosexuelle noch verfolgt und benachteiligt werden. Schlicht und beeindruckend, auf jeden Fall hingehen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Beitragender der Stufe 
42 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 35 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. November 2014

In einer Einfachheit, jedoch umso eindrucksvoller. Danke auch für dieses Denkmal. Heute können wir in Europa viel freier und offener Leben - auch dank euch!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Graz, Österreich
Beitragender der Stufe 
95 Bewertungen
69 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 59 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2014

als Opfer des Nazi-Regimes ist hier ein in seiner Bescheidenheit berührendes Mahnmal gesetzt! Gegenüber dem Gedenkmal der jüdischen Opfer gelegen, würde man es ohne gezielte Suche wahrscheinlich übersehen. Doch gerade die Schlichtheit macht es umso berührender, das im Inneren endlos laufende Video zeugt nur von Einem: DER LIEBE!!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
39 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 37 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Dezember 2013

Es ist wichtig, dass der Ermordung Homosexueller gedenkt wird. Es zeigt auf, unter welcher grausamer Bedingungen gelebt werden musste. Versteckt und heimlich, andernfalls der Tod zu Besuch kam. Leider spiegelt das Mahnmal die Grausamkeit der Menschen nicht wieder. Es zeigt sich ein Betonblock mit einem Guckloch, in welchem ein Video die Endlosschlaufe dreht. Eindrücklicher ist die Inschrift am Eingang des... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Beitragender der Stufe 
95 Bewertungen
29 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 87 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juli 2013 über Mobile-Apps

Ich bin der Meinung das das Monomet wichtig ist, aber schön ist was anderes. Leider ist der Schwarze Klotz nichtsahnend

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Karlsruhe
Beitragender der Stufe 
87 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 153 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2011

Ich kann mir nicht helfen, ich habe nun das Denkmal 3 mal auf gesucht, beim ersten mal sogar vorbei gelaufen und es dabei gar nicht gesehen. Beim zweiten mal mit meinem Freund direkt hin und es so genauer betrachtet, aber es hat bei mir nicht die richtige Wirkung erzeugt so wie es sein sollte. Obwohl wir oder ich Bewusst hin... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
155 Bewertungen
94 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 359 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Dezember 2011

Gut, dass es nun auch ein Denkmal gibt, dass an die Verfolgung und Ermordung Homosexueller während des Nationalsozialismus erinnert. Was die Realisierung kann man freilich streiten. Einfach ein schwarzer Granitklotz - nimmt das Thema das direkt gegenüberligenden Holocaus Mahnmals auf - wenn einem jenes nicht so erschließt, tut man sich freilich auch mit diesem schwer. Im Klotz ist ein Guckloch... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2

Reisende, die sich Memorial to the Homosexuals Persecuted Under the National Socialist Regime angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Memorial to the Homosexuals Persecuted Under the National Socialist Regime? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Memorial to the Homosexuals Persecuted Under the National Socialist Regime

Adresse: Tiergarten | Opposite the Holocaust Memorial/Ebertstraße, 10117 Berlin, Deutschland
Ort: Europa  >  Deutschland  >  Berlin>  > Charlottenburg

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Memorial to the Homosexuals Persecuted Under the National Socialist Regime.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Charlottenburg

Profil des Stadtviertels
Charlottenburg
Bei einem Spaziergang durch die Gartenanlagen des wunderschönen Schlosses Charlottenburg, das diesem wohlhabenden Viertel seinen Namen gab, können Sie die kaiserliche Vergangenheit Berlins spüren. Hier finden Sie einige der ältesten Gebäude der Stadt: Appartementgebäude der Oberschicht mit reich verzierten Fassaden und mit Marmor gestalteten Eingangshallen, die die Kopfsteinpflasterstraßen säumen. Ein Spaziergang führt Sie vorbei an noblen Restaurants, durch kleine Parks oder um den Lietzensee. Der Kurfürstendamm, die bekannteste Einkaufsmeile Berlins für den gehobenen Geschmack mit Geschäften aller großen Designer, lädt zu einem Schaufensterbummel ein. Am Abend können Sie eines der alten Theater am Bahnhof Zoo besuchen, in denen in den 1920er Jahren das Nachtleben pulsierte. Oder Sie speisen in einem der zahlreichen internationalen Restaurants am Savignyplatz, bevor Sie die Nacht in anderen Teilen der Stadt durchfeiern.
Dieses Stadtviertel ansehen