Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Max-Schehling-Halle

Stadtviertel:
Prenzlauer Berg
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Cantianstrasse, Berlin, Deutschland

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 2 lesen
Besucherwertung
  • 2
    Ausgezeichnet
  • 0
    Sehr gut
  • 0
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Neueste Bewertung
Eine Halle mit viel Stimmung

Der Besuch der Max Schmeling Halle sollte unbedungt eingeplant werden. Es lohnt sich in jedem Fall, ob beim Handballspiel der Füchse Berlin oder einem anderen Event wie zum ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 11. März 2014
Ernst H
,
Berlin, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

2 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
87 Bewertungen 87 Bewertungen
52 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
49 "Hilfreich"-<br>Wertungen 49 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2014

Der Besuch der Max Schmeling Halle sollte unbedungt eingeplant werden. Es lohnt sich in jedem Fall, ob beim Handballspiel der Füchse Berlin oder einem anderen Event wie zum Beispiel dem Militärmusikfestival. Die Stimmung in der Halle ist einmalig, da duch die Sitzplatzgestaltung überall gute Sicht auf den Innenraum möglich ist. Die gastronomische Versorgung vor und während einer Veranstaltung ist gut... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Sie waren bereits im Max-Schehling-Halle? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Max-Schehling-Halle.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Prenzlauer Berg

Profil des Stadtviertels
Prenzlauer Berg
Kein Viertel Berlins hat einen größeren Wandel vollzogen als der Prenzlauer Berg. Die Künstler und Nonkonformisten, die in den 1980er und 1990er Jahren die faszinierende Subkultur des Viertels prägten, haben jungen, hippen Bewohnern Platz gemacht, die heute die zahlreichen Cafés bevölkern. Wo sich einst heruntergekommene Häuser im Schatten der Berliner Mauer befanden, erwarten Sie heute Designergeschäfte. Wundervolle Altbauten wurden modernisiert und renoviert und an Sonntagen verwandeln Tausende Menschen den Park neben den Resten der Mauer in einen Spielplatz für Straßenkünstler, Musiker und Flohmarktbesucher. Das Viertel zieht viele junge Familien an, die die Ausgewogenheit zwischen dem Leben in der Großstadt und dem Komfort einer Kleinstadt zu schätzen wissen, doch die exklusiven Geschäfte und Cafés sowie die angesagten Bars und Restaurants sind heute auch bei der trendbewussten jungen Oberschicht aus der ganzen Welt beliebt. Über die Vorzüge des Umbaus wird in der ganzen Stadt debattiert, jedoch ist dieses Viertel einer der besten Orte Berlins, um Menschen zu beobachten.
Dieses Stadtviertel ansehen