Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Admiralspalast Berlin

Stadtviertel:
Mitte
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Friedrichstrasse 101, 10117 Berlin, Deutschland
Telefonnummer: +49 (0) 30 / 32 53 31 30
Webseite
Heute
11:00 - 18:00
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11:00 - 18:00
Sa - So 11:00 - 17:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 15 lesen
Besucherwertung
  • 5
    Ausgezeichnet
  • 5
    Sehr gut
  • 3
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 2
    Ungenügend
Gut

Ich war am 30.11.2014 zu " Schöne und das Biest" im Theater! Wir hatten gute Plätze und auch die Möglichkeit unsere Sachen abzugeben! Ein Stern Abzug, weil es zu wenig ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 4. Dezember 2014
angelklossiofberlin
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

15 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Tessin, Mecklenburg-Vorpommern, Germany
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
204 "Hilfreich"-<br>Wertungen 204 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Februar 2015

Es war eine Show der besonderen Art, alle machen mit und sind ein Teil der Aufführung, leider alles in Englisch. Aber trotzdem ein Erlebnis der besonderen Art.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bernburg, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 26. Januar 2015

Hallo ! Das Personal in den Bars ist das letzte !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Die behandeln einen wie den letzten Dreck ! eine bodenlose Frechheit !!!!!!!!!!!!!! Und das bei den Preisen . Da kann ich drauf verzichten ! Sowas habe ich noch nicht erlebt !!!!!!!!!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 13. Dezember 2014

Total enttäuscht. Wir sind sogar während der pause gegangen obwohl die Karten recht teuer waren. Für echte Fans des Filmes ist das grausam. Daumen runter

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Dezember 2014

Ich war am 30.11.2014 zu " Schöne und das Biest" im Theater! Wir hatten gute Plätze und auch die Möglichkeit unsere Sachen abzugeben! Ein Stern Abzug, weil es zu wenig Toiletten gab und diese auch nicht ganz sauber waren!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Trebur, Deutschland
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
47 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
77 "Hilfreich"-<br>Wertungen 77 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Dezember 2014

Wir waren mit einer Reisegruppe zum Musicalbesuch von Die Schöne und das Biest,das Musical war sehr schön gestaltet und die Interpreten waren echt klasse,leider kann das vom Admiralspalast nicht gesagt werden,das Haus ist doch schon sehr in die jahre gekommen,was an dem gesamten haus von aussen nicht anzusehen ist,jetzt das aber,im inneren des Hauses ist die gesamte Einrichtung absolut nicht... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Dormagen, Deutschland
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Dezember 2013

Der Admiralspalast scheint ein seltenes Überbleibsel des Vorkriegsberlin. Tip: ein bisschen früher zu dem Sitzplätzen gehen und dann sich im Theaterraum umschauen lohnt sich. Das nächste Mal werde ich statt Parkett (wo man mit viel Beinfreiheit gut sitzt, aber durch die (fast) fehlende Neigung des Zuschauerraums nicht alles so gut sieht)) einmal die Loge probieren. Botanica läuft zwar nur noch... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Landshut, Bayern, Germany
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2013 über Mobile-Apps

Die Show war o.k., aber für 45 min sind der Eintrittspreis für 32, 50 € erheblich zu teuer. Die Show ist nett gemacht mit den Lichteffekten, sehr auf Kinder ausgelegt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2012

Sind jetzt schon zum zweiten Mal im Admiralspalast zu Besuch. Räumlichkeiten super geeignet für Konzerte und ebendso für Theaterstücke. Sehr beeindruckende Umgebung, schönes Flair..sehr zu empfehlen wenn geeignete Veranstaltungen anstehen. Studio sowie der Saal an sich sind sehr angenehm, bequeme Stühle auch für längere Sitzzeiten. Auch der Getränkeservice hat eine gute Auswahl, ein wenig teuer aber trotzdem gut.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2011

Wir waren zum Theaterstück Cavewoman dort gewesen. Dieses fand im Admiralspalast Studio statt in einem nebengebäude im 4.OG, zu dem man hochlaufen konnte oder per Fahrstuhl rauffahren konnte. Oben angekommen wurde man in einem eer sterilen Raum mit Bar empfangen. Unseres Erachtens eher ungemütlich mit 6 Tischen mit Stühlen. Für die Anzahl an Gästen definitiv zu wenig, hier wird man... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1

Reisende, die sich Admiralspalast Berlin angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Admiralspalast Berlin? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Admiralspalast Berlin.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Übernehmen Sie den Transport vom und zum Hotel?
  • Kann ich mit meiner siebenköpfigen Familie geschlossen an Ihrer Tour teilnehmen?
  • Welche Kleidung empfehlen Sie für diese Tour?

Aufenthalt in Mitte

Profil des Stadtviertels
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin. Hier finden Sie die ältesten Spuren der Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die verarmten Straßen zwischen dem Alexanderplatz und dem Hackeschen Markt regierten, sind internationalen Besuchern gewichen, die modischer Designerkleidung und den neuesten Restauranttrends nachjagen. In den Hinterhöfen mit den früheren Ställen und Scheunen, die Grafikdesigner für sich entdeckt haben, locken zahlreiche Läden für Kunsthandwerk. Aber auch heute noch finden Sie hier Reste der alten Zeit. Vereinzelt erinnern Wohnkomplexe an die Vergangenheit des Viertels. Und wenn Sie genau hinsehen, werden Sie zwischen den Kunstgalerien und Ausstellungen in der Auguststraße ein altes Ballhaus aus den 1920er Jahren entdecken, wo Sie noch heute die alten Tänze lernen können.
Dieses Stadtviertel ansehen