Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Bernauer Strasse 111/119, 13355 Berlin, Deutschland
Telefonnummer: 030/ 467 98 66 66
Webseite
Heute
8:00 - 22:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Sa 8:00 - 22:00
Fühlen Sie sich bei Ihrem Besuch wie ein Einheimischer
Private Tour
52 $*
oder mehr
Private Führung: Berlins Sehenswürdigkeiten
Am besten bewertet
13 $*
oder mehr
Halbtägiger Spaziergang mit Führung durch Berlin

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 5.918 lesen
Besucherwertung
  • 3474
    Ausgezeichnet
  • 1927
    Sehr gut
  • 439
    Befriedigend
  • 56
    Mangelhaft
  • 22
    Ungenügend
Das ist sehenswert

Toll nachgestellt diese Gedenkstätte. Intressante Informationen über die Fluchtversuche an der Bernauerstrasse. Das Laufen auf dem ehemaligen Todesstreifen war ein super Erlebniss ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 31. März 2015
ilseverino
über Mobile-Apps
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

5.918 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2015 NEU über Mobile-Apps

Toll nachgestellt diese Gedenkstätte. Intressante Informationen über die Fluchtversuche an der Bernauerstrasse. Das Laufen auf dem ehemaligen Todesstreifen war ein super Erlebniss und ein Muss für alle Berlin Fans.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wiener Neustadt, Österreich
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2015 NEU

Die Mauerreste, Multimedia-Exponate und aufgestellte Schilder lassen erahnen, wie diese Straße vor der Maueröffnung ausgesehen hat. Hier wird Geschichte anfassbar gemacht - Gänsehaut garantiert!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Basel, Schweiz
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2015 NEU

Es ist für mich der Ort den man in Berlin sehen muss ! Wir sind tief berührt gewesen von diesem Besuch an der Bernauer Strasse. Es wird sehr gut erklärt wie alles entstanden ist, Zeugen erzählen von ihren Erlebnissen, usw.... Man kann sich sehr gut vorstellen was die Leute damals erlebt haben, was die Trennung Berlin bedeutet hat. Wir sind... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Kelkheim (Taunus), Deutschland
Top-Bewerter
175 Bewertungen 175 Bewertungen
55 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
483 "Hilfreich"-<br>Wertungen 483 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. März 2015 NEU

Es ist wirklich sehr ergreifend zu sehen, was diese Mauer angerichtet hat. Die Bildnisse und Berichte der Zeitzeugen waren für mich am Interessantesten. Wahnsinn.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Moosinning
Top-Bewerter
194 Bewertungen 194 Bewertungen
32 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
101 "Hilfreich"-<br>Wertungen 101 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2015

Wer verstehen lernen will, was die Berliner Mauer für die Menschen bedeutet hat, und für viele heute noch bedeutet, und wie ihr Leben in unerträglicher Art und Weise teilweise zerstört wurde, muss den Weg wagen. Man braucht viel Zeit um wirklich alles aufzunehmen; für mich war es eine der beklemmensten Erfahrung meines Lebens. Gut aufbereitet und dokumentiert!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Kandern, Deutschland
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2015

Hier wurde der Todesstreifen nachgebaut und man kann sich ein Bild davon machen, wie es nahezu unmöglich war, diesen Grenzstreifen zu überwinden. In der Nähe gibt es an der Friedhofsmauer mit QR-Code und wenn man diesen scannt kann man ein Video schauen, von Menschen, die hier einst fliehen wollten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Köln, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. März 2015

Man kann es nicht verstehen, wenn man es nicht erlebt hat. Hier kann man versuchen, es zu verstehen, und nicht zu vergessen. Ein ganz besonderer Platz in Berlin.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Zürich
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2015

Das ist natürlich ein MUSS in Berlin. Rechnen Sie etwas Zeit ein und laufen Sie durch die Gedenkstätte. Setzen Sie sich auf die Steine - lassen Sie alles auf sich wirken. Nie wieder Krieg. Das wird sich hoffentlich allen einprägen, die hier waren.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Munster Oertze 29633
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2015

Wenn man davor steht überlegt man geht man weiter oder wieder zurück,wir haben es uns angesehen.Wem es interesiert der sollte es sich ansehen,es ist alles gut Dokomentiert und dargestellt.Wir waren beide sehr geschockt, es ist ein unterschied ob man es im Fernseher sieht,oder man steht davor.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Westerland, Schleswig-Holstein, Germany
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. März 2015

Man bekommt eine Ahnung wie man möglicherweise diese Mauer empfunden hat. Es hat sich für mich auf jedenfalls gelohnt, hier einen Eindruck sich zu holen. Realistischer geht es eigentlich kaum.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Gedenkstätte Berliner Mauer angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Gedenkstätte Berliner Mauer? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Gedenkstätte Berliner Mauer sowie von anderen Besuchern.
2 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Gedenkstätte Berliner Mauer.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Mitte

Profil des Stadtviertels
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin. Hier finden Sie die ältesten Spuren der Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die verarmten Straßen zwischen dem Alexanderplatz und dem Hackeschen Markt regierten, sind internationalen Besuchern gewichen, die modischer Designerkleidung und den neuesten Restauranttrends nachjagen. In den Hinterhöfen mit den früheren Ställen und Scheunen, die Grafikdesigner für sich entdeckt haben, locken zahlreiche Läden für Kunsthandwerk. Aber auch heute noch finden Sie hier Reste der alten Zeit. Vereinzelt erinnern Wohnkomplexe an die Vergangenheit des Viertels. Und wenn Sie genau hinsehen, werden Sie zwischen den Kunstgalerien und Ausstellungen in der Auguststraße ein altes Ballhaus aus den 1920er Jahren entdecken, wo Sie noch heute die alten Tänze lernen können.
Dieses Stadtviertel ansehen