Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Tränenpalast

Nr. 27 von 564 Aktivitäten in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Stadtviertel:
Mitte
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Reichstagufer 17 | Mitte, 10117 Berlin, Deutschland
Telefonnummer: 030 - 46 77 77 9-11
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Heute
9:00 - 19:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Di - Fr 9:00 - 19:00
Sa - So 10:00 - 18:00
Aktivitäten: Nachtleben

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 826 lesen
Besucherwertung
  • 513
    Ausgezeichnet
  • 267
    Sehr gut
  • 38
    Befriedigend
  • 5
    Mangelhaft
  • 3
    Ungenügend
ein trauriges Kapitel im 20. Jahrundert

Das gegört zu jedem Berlin-Besuch. Sie sollten sich einmal "einfangen lassen" von dem Gefühl, wie es war an einer Grenze der DDR zu betreten. Vielleicht können Sie so etwas einmal ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 26. August 2015
Michael L
,
Landau in der Pfalz, Deutschland

Ähnliche Aktivitäten in Berlin

Foto hinzufügen Bewertung schreiben

826 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Ihre Gesamtwertung für diese Sehenswürdigkeit
Einmal anklicken, um zu bewerten
  Klicken Sie zum Bewerten
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Landau in der Pfalz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
69 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2015 NEU

Das gegört zu jedem Berlin-Besuch. Sie sollten sich einmal "einfangen lassen" von dem Gefühl, wie es war an einer Grenze der DDR zu betreten. Vielleicht können Sie so etwas einmal erfühlen, dann hat sich der Besuch gelohnt

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hiddenhausen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
27 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. August 2015 NEU

ein mulmiges gefühl über kommt einem in dem gebäude - wenn man die tragödige der vorgeschichte beachtet!!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Heidelberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2015 NEU

Eher zufällig sind wir auf den Tränenpalast gestoßen& haben uns gleich einer kostenlosen Führung angehängt. Spannend und interessant führt der Guide durch die Ausstellung und nimmt von den Exponaten nicht zuviel vorneweg, sodass es auch nach der Führung noch viel zu entdecken gibt. Hat echt Spaß gemacht & ist für Geschichtsinteressierte auf jeden Fall empfehlenswert!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
57 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2015 NEU

Für alle Reisenden ein MUSS. Hier habe ich etliche Male gestanden und Tante, Onkel mit Nichten verabschiedet. Ich durfte in den Westen nach Hause. Es war immer ein beklemmendes und unheimliches Gefühl, den VOPOS ausgesetzt zu sein. Auf jeden Fall anschauen.... Geschichte live!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
NRW
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2015

kleine, interessante Ausstellung, die mir die Zeit der Mauer, des Transits und Kontrollen wieder sehr plastisch ins Gedächtnis gerufen hat. Mit der vor Ort downloadbaren App kann man akustische Zusatzinfos erhalten. Fand ich gut!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2015

Der absolute Hammer! Wenn's geht sollte man sich den Tränenenpalast, einer der ehemaligen Grenzübergang,mit einer Führung anschauen. Hier wird deutsch-deutsche Geschichte lebendig. Die Führung dauert ca. 1 sehr kurzweilige Stunde. Auf keinen Fall verpassen!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Beitragender der Stufe 
22 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2015 über Mobile-Apps

Das ist ein Gebäude mit schwerer Kost. Hier muss man gewesen sein, um zu verstehen, was in der DDR-Zeit passiert ist. Persönlicher geht es kaum. Selbst meine Kinder waren geschockt. Und das war gut.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2015

super - gehe da sehr gerne hin und ist sogar kostenlos viel interaktives und interessantes dabei! lohnt sich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
54 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2015

Einblicke in das Berlin vor der Wende - sehr informativ und teilweise beklemmend. Die Zeitdokumente sind liebevoll und übersichtlich angeordnet. Ein have to für den Berlinbesuch. Gut an der S-Bahn Friedrichstrasse gelegen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Deutschland
Beitragender der Stufe 
212 Bewertungen
156 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 75 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2015

Zentral gelegene gut gemachte Ausstellung an und in historischer Stättte. Besonders interessant die zahlreichen Filmdokumente und der Ausreisekontrollpunkt im früheren Originalzustand.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Tränenpalast angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Tränenpalast? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Tränenpalast sowie von anderen Besuchern.
3 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Tränenpalast.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Mitte

Profil des Stadtviertels
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin. Hier finden Sie die ältesten Spuren der Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die verarmten Straßen zwischen dem Alexanderplatz und dem Hackeschen Markt regierten, sind internationalen Besuchern gewichen, die modischer Designerkleidung und den neuesten Restauranttrends nachjagen. In den Hinterhöfen mit den früheren Ställen und Scheunen, die Grafikdesigner für sich entdeckt haben, locken zahlreiche Läden für Kunsthandwerk. Aber auch heute noch finden Sie hier Reste der alten Zeit. Vereinzelt erinnern Wohnkomplexe an die Vergangenheit des Viertels. Und wenn Sie genau hinsehen, werden Sie zwischen den Kunstgalerien und Ausstellungen in der Auguststraße ein altes Ballhaus aus den 1920er Jahren entdecken, wo Sie noch heute die alten Tänze lernen können.
Dieses Stadtviertel ansehen