Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gemäldegalerie

Nr. 14 von 999 Aktivitäten in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Stadtviertel:
Charlottenburg
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Matthäikirchplatz, Berlin, Deutschland
Telefonnummer: 49 30 266 2101
Webseite
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Gebühr: Ja

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 751 lesen
Besucherwertung
  • 538
    Ausgezeichnet
  • 158
    Sehr gut
  • 43
    Befriedigend
  • 8
    Mangelhaft
  • 4
    Ungenügend
Eine der weltweit bedeutendsten Kunst-Sammlungen!

Europäische Malerei vom 13.-18. Jahrhundert in erlesener Auswahl findet sich hier im Kulturforum am Matthäi-Kirchplatz, Bus-Haltestelle für M85 und M48 „Kulturforum“, gegenüber ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 3. April 2015
Monika S
,
Umkirch, Baden-Württemberg, Germany
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

751 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Umkirch, Baden-Württemberg, Germany
Top-Bewerter
258 Bewertungen 258 Bewertungen
187 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
107 "Hilfreich"-<br>Wertungen 107 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2015

Europäische Malerei vom 13.-18. Jahrhundert in erlesener Auswahl findet sich hier im Kulturforum am Matthäi-Kirchplatz, Bus-Haltestelle für M85 und M48 „Kulturforum“, gegenüber der Philharmonie. Seit 1998 von den Architekten Hilmer, Sattler & Albrecht erbaut. Die Villa des Verlegers Parey wurde einbezogen. Sonderausstellungen und Ausstellungen für Kinder (gratis für sie) geben den Jüngsten Impulse. Der Eintritt (10/5 €) beinhaltet auch die... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2015

Der Besuch diser Gemäldegallerie war einfach Genuß für die Augen und dank des kostenlosen Audioguides eine Bereicherung des Wissens um die "alten Meister". Gerade in der vorösterlichen Zeit ist ein Besuch nur zu empfehlen, da Bilder über die Passionszeit in dieser Fülle von so großartigen Künstlern wie Dürer, Cranach ,Hohlbein u.a. wohl kaum an einem anderen Ort zu finden sein... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. April 2015

Man muss kaum anstehen, es gibt NUR Bilder und mit Audioguide bekommt man alles toll erklärt.. Die Räume sind übersichtlich, man kann in fast jedem Raum auf einer Bank ausruhen. Sehr schöne Bilder!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Februar 2015

Absolut empfehlenswert für alle Gemälde-Liebhaber: die Galerie ist - dank des Tageslichteinfalls - hell und freundlich, sehr übersichtlich (man bekommt einen Plan beim Eingang), die Gemälde sind thematisch gruppiert, "schön gehängt" und gut erläutert (lobenswerter Audioguide!). Und vor allem ist diese Galerie nicht übervölkert, was - im Vergleich zu so manch anderem Museum - soooo entspannend ist! Es gibt ein... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Februar 2015

Eine Sammlung wie diese, bei der man einen solch einzigartigen Trip durch die Kunstgeschichte machen kann, sucht in der Welt ihresgleichen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Germany
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Februar 2015

Was ein Unding ist: Die Gemäldegalerie macht wie ihre im selben Komplex liegenden Schwester-Museen am Wochenende erst um 11 Uhr auf. Unter allen Museumsgebäuden des Preußischen Kulturbesitzes ist dies das gelungenste.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Top-Bewerter
100 Bewertungen 100 Bewertungen
44 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2015

Diese Gemäldegalerie bietet den Besucher die alten Meister vom 13. bis zum 18. Jahrhundert zur Besichtigung an. Ich bin immer wieder begeistert ob der Vielfalt und Schönheit des meisten Gemälde. Mich faszinieren immer wieder die Gemälde aus den Zeiten der Renaissance, des Rokokos und des Barocks mit klerikalem Eindrücken. Obschon ich selbst der Kirch nicht anhafte, finde ich die Kunst... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Berlin, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Januar 2015

etwas unübersichtlich von der Architektur her. Auch von außen kein architektonisches Highlight und für manche schwer zu finden. Die Gemälde sind aber über jeden Zweifel erhaben. Eeine Sammlung der Superlative, wie man sie auf der Welt kaum ein zweites Mal findet.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Lüneburg
Top-Bewerter
76 Bewertungen 76 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
40 "Hilfreich"-<br>Wertungen 40 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2015

Uns hatte die kleine Sonderausstellung zum Genter Altar angelockt. Ich muss gestehen, dass ich zum letzten Mal vor 50 Jahren -damals noch in Dahlem- die alten Meister in Berlin gesehen hatte. Meine Frau und ich sind der Ansicht, dass diese Sammlung mit denen in Dresden, Wien, Florenz oder Madrid mithalten kann.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Filderstadt, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Dezember 2014

Ein Besuch in der Nationalgalerie ist auf jeden Fall zu empfehlen. Schon das Gebäude an sich ist spektakulär. Die vielen ausgestellten Kunstschätze sind hochwertig präsentiert. Ansprechendes Ambiente, hell und großräumig. Auch bei großem Besucheransturm gibt es immer freie Flächen und ein Plätzchen zum Ausruhen. - Auf jeden Fall muss man mehrere Stunden Zeit einplanen. Das Haus ist riesengroß. In jeder... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2

Reisende, die sich Gemäldegalerie angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Gemäldegalerie? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Gemäldegalerie sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Gemäldegalerie.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?
 

Aufenthalt in Charlottenburg

Profil des Stadtviertels
Charlottenburg
Bei einem Spaziergang durch die Gartenanlagen des wunderschönen Schlosses Charlottenburg, das diesem wohlhabenden Viertel seinen Namen gab, können Sie die kaiserliche Vergangenheit Berlins spüren. Hier finden Sie einige der ältesten Gebäude der Stadt: Appartementgebäude der Oberschicht mit reich verzierten Fassaden und mit Marmor gestalteten Eingangshallen, die die Kopfsteinpflasterstraßen säumen. Ein Spaziergang führt Sie vorbei an noblen Restaurants, durch kleine Parks oder um den Lietzensee. Der Kurfürstendamm, die bekannteste Einkaufsmeile Berlins für den gehobenen Geschmack mit Geschäften aller großen Designer, lädt zu einem Schaufensterbummel ein. Am Abend können Sie eines der alten Theater am Bahnhof Zoo besuchen, in denen in den 1920er Jahren das Nachtleben pulsierte. Oder Sie speisen in einem der zahlreichen internationalen Restaurants am Savignyplatz, bevor Sie die Nacht in anderen Teilen der Stadt durchfeiern.
Dieses Stadtviertel ansehen