Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Pergamonmuseum

Travellers Choice Gewinner
Stadtviertel:
Mitte
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Bodestraße 1-3, 10178 Berlin, Deutschland
Telefonnummer: 30-2090 5577
Webseite
Heute
10:00 - 18:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Mi 10:00 - 18:00
Do - Sa 10:00 - 20:00
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Gebühr: Ja
Fühlen Sie sich bei Ihrem Besuch wie ein Einheimischer
Am besten bewertet
27 $*
oder mehr
Hop-on-Hop-off-Tour durch Berlin

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 8.569 lesen
Besucherwertung
  • 5955
    Ausgezeichnet
  • 1929
    Sehr gut
  • 520
    Befriedigend
  • 107
    Mangelhaft
  • 58
    Ungenügend
Schönes Erlebnis

Sehr schöne Ausstellung, viel zu sehen. Hatten nicht viel Zeit und konnten leider nicht alles sehen. Würde zurück gehen.

4 von 5 SternenBewertet am 22. Mai 2015
Tanisha K
,
Berlin, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

8.569 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Mai 2015 NEU

Sehr schöne Ausstellung, viel zu sehen. Hatten nicht viel Zeit und konnten leider nicht alles sehen. Würde zurück gehen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bedburg-Hau, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Mai 2015 NEU

Ein Muss für jeden Altertumsinteressierten verschiedener Kulturen. Auch wenn zur Zeit im Außenbereich groß Umbauarbeiten vorgenommen werden, so merkt man im inneren Bereich recht wenig davon. Es stehen zwar nicht alle Ausstellungsstücke zur Verfügung aber das ist auch verständlich. Denn durch die Umbauarbeiten könnten sie stark beschädigt werden.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Mai 2015 NEU

Das Pergamonmuseum ist sehr beeindruckend. Man hat das Gefühl durch eine antike Stadt zu laufen. Unbedingt besuchen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Mai 2015 NEU

Das Museum ist wegen der ennormen Eingangshalle mit der Originalgröße des nachgebauten Tempels sehr beeindruckend. Leider wird aber immer gebaut oder renoviert. Jetzt wohl mal wieder für die nächsten Jahre nur eingeschränkt zu empfehlen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Karlsruhe
Top-Bewerter
490 Bewertungen 490 Bewertungen
312 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
358 "Hilfreich"-<br>Wertungen 358 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Mai 2015

Das Pergamonmuseum ist eines der fünf Museen auf der Berliner Museumsinsel. Auch wenn es aufgrund von Umbauarbeiten aktuell nur eingeschränkt zu besichtigen ist (der namensgebende Pergamon-Altar wird leider restauriert), war es für uns dennoch das beeindruckendste Museum mit den Highlights Ischtar-Tor und Prozessionsstraße von Babylon. Wir waren direkt zur Museumsöffnung morgens da, daher hielt sich die Besucherzahl noch sehr in... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Mai 2015

Leider gibt es bis 2019!! auf Grund der Renovierrungsarbeiten keinen Pargamonaltar zu sehen. Das Museum ist immer da vollste der 5 Museen auf der Museumsinsel. Zur Zeit gefällt mir das Ägyptische Museum im Neuen Museum deutlich besser.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Kl
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Mai 2015

Klasse Familienausflug. Ich war mit Meinen Eltern hier. Man kann über eine audioführung alles wunderbar erklärt bekommen. Wirklich schön gemacht alles!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Mai 2015

Zeit umso wichtiger das diese Kulturgüter gezeigt erhalten erklärt werden. Die Tore in Originalgrösse sind atemberaubend . Es lohnt sich wirklich und Kinder unter 18 war der Eintritt frei - Respekt !!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Rosdorf, Deutschland
Top-Bewerter
75 Bewertungen 75 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2015

Beeindruckendes Museum, mit begehbaren Ausstellungsstücken. Ganze Straßenzüge wurden hier wieder aufgebaut, Pergamon-Altar ist natürlich das Highlight, aber auch die Byzantinische Prozesionsstrasse. MUseum für die ganze Familie.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Leoben, Österreich
Top-Bewerter
576 Bewertungen 576 Bewertungen
483 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
75 "Hilfreich"-<br>Wertungen 75 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Mai 2015

Das Pergamon Museum hat uns wirklich in seinen Bann gezogen, die antiken Artefakte sind wirklich schön aufgebaut und es wird alles vom Pergamon Altar gekrönt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Pergamonmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Pergamonmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Pergamonmuseum sowie von anderen Besuchern.
7 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Pergamonmuseum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Mitte

Profil des Stadtviertels
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin. Hier finden Sie die ältesten Spuren der Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die verarmten Straßen zwischen dem Alexanderplatz und dem Hackeschen Markt regierten, sind internationalen Besuchern gewichen, die modischer Designerkleidung und den neuesten Restauranttrends nachjagen. In den Hinterhöfen mit den früheren Ställen und Scheunen, die Grafikdesigner für sich entdeckt haben, locken zahlreiche Läden für Kunsthandwerk. Aber auch heute noch finden Sie hier Reste der alten Zeit. Vereinzelt erinnern Wohnkomplexe an die Vergangenheit des Viertels. Und wenn Sie genau hinsehen, werden Sie zwischen den Kunstgalerien und Ausstellungen in der Auguststraße ein altes Ballhaus aus den 1920er Jahren entdecken, wo Sie noch heute die alten Tänze lernen können.
Dieses Stadtviertel ansehen