Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Pergamonmuseum

Travellers Choice Gewinner
Stadtviertel:
Mitte
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Bodestraße 1-3, 10178 Berlin, Deutschland
Telefonnummer: 30-2090 5577
Webseite
Heute
10:00 - 18:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Mi 10:00 - 18:00
Do - Sa 10:00 - 20:00
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Gebühr: Ja
Fühlen Sie sich bei Ihrem Besuch wie ein Einheimischer
Am besten bewertet
26 $*
oder mehr
Hop-on-Hop-off-Tour durch Berlin

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 8.271 lesen
Besucherwertung
  • 5790
    Ausgezeichnet
  • 1843
    Sehr gut
  • 486
    Befriedigend
  • 97
    Mangelhaft
  • 55
    Ungenügend
Ohne Diskussion ein Muss

aber man braucht auf jeden Fall eine Audio Begleitung oder eine professionelle Führung . Die umfangreiche Sammlung von Exponaten ist gut erklärt, aber viele Hintergründe können ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 18. April 2015
Wer N
über Mobile-Apps
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

8.271 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Top-Bewerter
205 Bewertungen 205 Bewertungen
73 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
137 "Hilfreich"-<br>Wertungen 137 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. April 2015 NEU über Mobile-Apps

aber man braucht auf jeden Fall eine Audio Begleitung oder eine professionelle Führung . Die umfangreiche Sammlung von Exponaten ist gut erklärt, aber viele Hintergründe können einfach nicht abgebildet werden. Sehr eindrucksvoll

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Heidelberg, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. April 2015 NEU

Unendlich viele unendlich alte und unglaublich interessante Ausstellungsstücke. Seit es den Audioguide gibt, doppelt so interessant. Wenn ich durch das Ischtartor schreite, komme ich mir jedesmal vor wie in einem Monumentalfilm.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
23 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. April 2015

Leider erst wieder ab 2017 zu bestaunen. Diese monumentale antike Bauwerk gehört für mich in seiner imposanten Erscheinung und dem besonderen Erhaltungszustand auch schon in der alten Präsentationsform (, die derzeit offenabr überarbeitet wird) zur Allgemeinbildung, wenn man schon einmal in Berlin ist. Eigentlich würde ich behaupten, wenn man nicht gerade in Berlin ist, wäre es die Reise nach Berlin... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Top-Bewerter
54 Bewertungen 54 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. April 2015 über Mobile-Apps

Der Großteil des Museums wird zurzeit renoviert. Die Arbeiten sollen noch bis 2020 andauern. Der Pergamonaltar, der dem Museum seinen Namen gab, ist nicht zu besichtigen. Die komplette Antikensammlung ist in einem anderen Museum untergebracht. Ich bin bitterböse enttäuscht und bereue mich hier angestellt und Eintritt bezahlt zu haben.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Berg am Starnberger See, Deutschland
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. April 2015

Schade, dass der Pergamon-Altar noch in Restaurierung begriffen war. Unbedingt Online-Buchung der Tickets mit ! Zeit-Rahmen für den Eintritt, erspart bis zu 3 ! Stunden Wartezeit

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Heidesheim
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. April 2015

Bedauerlicherweise ist auf Grund der momentanen Umbauarbeiten nicht alles zu besichtigen. Eine Online-Buchung der Tickets mit einem fixen Eintrittsfenster ist zu empfehlen, ansonsten muss man lange Wartezeiten in Kauf nehmen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Germany
Top-Bewerter
168 Bewertungen 168 Bewertungen
45 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
105 "Hilfreich"-<br>Wertungen 105 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 6. April 2015

Vielleicht hätte man das Museum in der Umbauphase ganz schließen sollen, denn jetzt wird man durch einen Hintereingang gebracht und hier schaut es wirklich gruselig aus. Die Spinde, in die man Taschen und Jacken einschließen muß haben eindeutig bessere Zeiten gesehen. Es gibt nicht mal einen Hinweis in Englisch (für die vielen ausländischen Besucher) daß man einen Euro als Pfand... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hückelhoven, Deutschland
Top-Bewerter
72 Bewertungen 72 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. März 2015

sehr beeindruckend, toll was da alles zusammengetragen wurde. Vieles ist aufgrund von Bauarbeiten nicht zu sehen, also muß der Besuch wiederholt werden.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Güstrow, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. März 2015

Ehrfurchteinflössend vor dieser Leistung der Menschheit zu dieser Zeit und mit diesen Mitteln... und wir bekommen noch nicht mal so einen Flughafen hin.... obwohl wir unseren Computer schon am Handgelenk tragen...

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Buchs St. Gallen, Schweiz
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
41 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. März 2015

Es wird zwar ein Teil renoviert, aber man sieht doch einiges vom Museum. Man bekommt beim Eingang einen Audio-Guide, welcher im Preis inkludiert ist. Mit diesem ist man flexibel. Fotografieren ist im Museum erlaubt. Ausgenommen bestimmte wichtige Ausstellungsstücke.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Pergamonmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Pergamonmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Pergamonmuseum sowie von anderen Besuchern.
6 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Pergamonmuseum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Mitte

Profil des Stadtviertels
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin. Hier finden Sie die ältesten Spuren der Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die verarmten Straßen zwischen dem Alexanderplatz und dem Hackeschen Markt regierten, sind internationalen Besuchern gewichen, die modischer Designerkleidung und den neuesten Restauranttrends nachjagen. In den Hinterhöfen mit den früheren Ställen und Scheunen, die Grafikdesigner für sich entdeckt haben, locken zahlreiche Läden für Kunsthandwerk. Aber auch heute noch finden Sie hier Reste der alten Zeit. Vereinzelt erinnern Wohnkomplexe an die Vergangenheit des Viertels. Und wenn Sie genau hinsehen, werden Sie zwischen den Kunstgalerien und Ausstellungen in der Auguststraße ein altes Ballhaus aus den 1920er Jahren entdecken, wo Sie noch heute die alten Tänze lernen können.
Dieses Stadtviertel ansehen